Antrag für JP Morgan Krypto-Investmentprodukt bei SEC eingereicht!

von | Mrz 10, 2021 | Altcoins, Bitcoin, News

Bei der SEC ist ein Antrag eingereicht worden, in dem ein neues JP Morgan Krypto-Investmentprodukt vorgestellt wird. Hierbei handelt es sich um eine Anleihe, die Aktien von insgesamt 11 Firmen beinhaltet, die alle passiv oder aktiv mit Bitcoin und anderen Kryptowährungen in Kontakt stehen.

In Kürze

  • Die Geschichte von JP Morgan und Bitcoin
  • JP Morgan Krypto-Investmentprodukt
  • Passives Investieren in Kryptos

Die Geschichte von JP Morgan und Bitcoin

Anfangs hat die Beziehung von JP Morgan und Kryptowährungen mit Startschwierigkeiten begonnen. Immer wieder stempelte die Bank Bitcoin und Co. als kein geeignetes Anlageprodukt ab, das größtenteils für kriminelle Machenschaften genutzt wird. Diese Einstellung gegenüber Bitcoin und Kryptowährungen hat sich jedoch mit der Zeit gewandelt.

Im Mai 2020 entschloss sich die Bank dazu, Krypto Exchanges mit einem Konto zu versorgen. Damit ist JP Morgan eine der wenigen großen amerikanischen Banken, der es Krypto Exchanges ermöglicht, ein Konto auf der Bank zu führen.

Vor knapp einem Monat ereilte uns die Nachricht, dass JP Morgan es erwägt, in Bitcoin einzusteigen. Sollte die Nachfrage der Investoren weiter steigen, so ist es nur eine Frage der Zeit, bis Bitcoin und weitere Kryptowährungen in das Portfolio von JP Morgan Chase aufgenommen werden.

JP Morgan Krypto-Investmentprodukt

Jetzt, einen Monat später, kommt bereits die nächste positive Nachricht seitens der Bank für Kryptowährungen. Bei der SEC ist ein Antrag eingereicht worden, in dem ein JP Morgan Krypto-Investmentprodukt vorgestellt wurde, das den Namen „Cryptocurrency Exposure Basket“ trägt.

Bei diesem Investmentprodukt handelt es sich um einen Anleihe Korb, in dem sich Aktien von 11 verschiedenen Unternehmen befinden. Jede einzelne dieser Firmen steht aktiv oder passiv in Kontakt zu Bitcoin oder anderen Kryptowährungen. Die Anleihe bietet also keine direkte Korrelation zu dem Bitcoin Kurs.

Zu den entsprechenden Firmen gehört unter anderem MicroStrategy, das 20% des Korbs ausmacht. MicroStrategy hat dieses Jahr schon wieder einige Bitcoins nachgekauft, sodass sie nun über 90.000 Bitcoins halten. Weitere Unternehmen, deren Aktien in dem Korb enthalten sind, sind Square (18%), Nvidia (15%), Riot Blockchain (15%), PayPal (10%), wie auch weitere kleinere Anteile, die 5% oder weniger von dem JP Morgan Krypto-Investmentprodukt einnehmen.

JP Morgan Krypto

Die Mindestanalagesumme für die Anleihe beträgt 1.000 Dollar. Die Fälligkeit ist in einem Jahr am 05. Mai 2022. Die Bank weißt darauf hin, dass die Performance der Anleihe möglicherweise nicht direkt mit dem Kurs von Bitcoin oder anderen Kryptowährungen korreliert.

Die Papiere bieten kein direktes Risiko für Kryptowährungen und die Leistung des Warenkorbs wird möglicherweise nicht mit dem Preis einer bestimmten Kryptowährung wie Bitcoin korrelieren.

Passives Investieren in Kryptos

Die Adaption von Bitcoin und weiteren Kryptowährungen schreitet immer weiter voran. Doch nicht nur das direkte Investieren in Kryptowährungen ist für einige Investoren interessant. Immer mehr Anträge werden gestellt, um einen ETF auf eine Kryptowährung eröffnen zu dürfen. So hat Ende letzten Jahres der Vermögensverwalter VanEck einen Antrag bei der SEC für einen Bitcoin ETF eingereicht.

Noch ist bei der SEC kein Antrag für einen Bitcoin ETF durchgewunken worden. Der Nachbarstaat Canada ist da schon einen Schritt weiter. Dort wurde der erste nordamerikanische Bitcoin ETF im Februar diesen Jahres genehmigt. Nicht einmal zwei Wochen nach der Genehmigung fasste der ETF bereits ein Volumen von über 10.000 Bitcoin.

Chainlink (LINK)

Hier findest du unsere ausführliche Analyse zu Chainlink (LINK). Dieses Projekt möchte verschiedenste Anwendungsbereiche für Oracles in Zukunft geben!

The following two tabs change content below.
Jonas ist Gründer des Krypto-Guru Blogs und vollendet gerade seinen Bachelor of Science. Er gibt sein angeeignetes Wissen über Kryptowährungen und die dazugehörige Blockchain-Technologie leicht verständlich weiter.
Telegram Channel

Komm in unseren kostenlosen Telegram Channel und erhalte die News als erster!


thecryptoapp

Kaufe und verfolge Krypto in The Crypto App

Tracker • Wallet • Portfolio • Alarme • Widgets


Der Krypto Starterguide

In diesem kostenlosen Krypto Starterguide geben wir Dir einen tiefen Einblick in Themen wie Bitcoin, Kryptowährungen, Mining, Blockchain und Wallets! Du bist Anfänger? Dann ist dieser Guide ideal für Dich!

Klicke auf den Banner und erhalte sofort Zugriff auf die exklusiven Informationen!