Apple: Vorbereitungen auf Bitcoin und Blockchain

von | Sep 7, 2010 | News

Time to StartFacebook und andere „Big Player” haben in diesem Jahr bereits für Aufsehen mit ihrem Interesse an Bitcoin und Kryptowährungen gesorgt. Der nächste in der Reihe ist kein geringerer als Apple und das im Fernsehen bei CNN. Der Vice-President von Apple Pay Frau Bailey hat live über Kryptos und deren Zukunft philosophiert. Nun ist klar, Apple bereitet sich auf Bitcoin und Blockchain vor.

Apple Pay Vice-President sieht großes Potential in Kryptowährungen

Im Interview redet sie davon, dass Apple ein genaues Auge auf Kryptowährungen und deren Entwicklung hat:

Wir finden es interessant und denken, dass es Potential in der Zukunft hat.

Das überrascht sicherlich wenige, denn Apple-Konkurrent Samsung unterstützt auf seinen neuen Smartphones bereits Kryptowährungen. Keiner möchte den Zug verpassen und noch ist Zeit, um aufzuspringen. Nur wer das digitale Zahlungssystem in Zukunft im Griff hat, kann sich am Markt platzieren. Das Unternehmen ist mit Apple Pay bereits seit fünf Jahren am Markt und Kryptowährungen könnten der nächste Schritt im Payment-Bereich für Apple sein. Dazu gibt es aber noch keine direkte Ankündigung.


Der Facebook Coin Libra ist in aller Munde. Hier findest du die Whitepaper Zusammenfassung und die News das Libra komplett reguliert werden soll!


Weitere Projekte im Silicon Valley

Bei anderen amerikanischen Technologie Konzernen ist man über die Phase des Beobachtens schon weit hinaus. Twitter-Chef Jack Dorsey hat sich bereits mehrfach als Bitcoin-Anhänger entpuppt und öffentlich gemacht. Er leitet neben der Social-Media-Plattform auch den Zahlungsdienstleister Square. Square bietet seit 2018 die Möglichkeit, BTC zu erwerben. In einem heute veröffentlichten Interview sprach Dorsey darüber, wie Kryptowährungen Squares Geschäfte weiterentwickeln würden.

Bitcoin ist noch keine funktionale Währung. Die Fluktuationen erinnern an ein Investment Asset ähnlich wie Gold. Daher sollten wir Bitcoin nutzbarer machen, sodass die Digitalmünze irgendwann mal als Währung taugen kann – was bisher noch nicht der Fall ist.

The following two tabs change content below.
Jonas ist Gründer des Krypto-Guru Blogs und vollendet gerade seinen Bachelor of Science. Er gibt sein angeeignetes Wissen über Kryptowährungen und die dazugehörige Blockchain-Technologie leicht verständlich weiter.

Komm in unseren Telegram Channel und erhalte die News als erster!

[Bildquelle: Adpic]

Wie bewerte ich Kryptowährungen?

In diesem kostenlosen E-Book geben wir dir 6-Tipps an die Hand und zeigen dir wie DU Kryptowährungen richtig bewerten kannst. Somit ist der Einstieg in gute Projekte gesichert!