Binance CEO CZ gibt erste Infos zu Cloud-Projekt

Feb 9, 2020 | News

Binance Schriftzug mit elektronischer Kugel - Binance CEO CZIn einem umfassenden „AMA“ (Ask-me-Anything) vom 7. Februar mit dem Binance CEO Changpeng Zhao (CZ) wurden erste Informationen zu einem baldigen Start eines Binance-Cloud-Projektes bekannt gegeben. Binance ist die aktuell größte Krypto-Börse weltweit und wurde 2017 von CZ gegründet.

2019 hat es über 100 neue Unternehmen in den schweizer Krypto-Valley gezogen. 

Was genau erklärte der Binance CEO CZ?

In dem Ask-me-Anything ging CZ überwiegend auf das aktuell bevorstehende Jahr 2020 ein. Dort sollen große Projekte der Krypto-Börse realisiert werden.

Zu Beginn des AMAs ging er auf die Binance-Futures ein. Diese befassen sich im genaueren mit dem Binance-Coin (BNB). Die Futures für den Binance-Coin BNB sollen morgen, am 10. Februar 2020, starten. Das komplette AMA von Changpeng Zhao in englischer Ausführung findest du hier:

Nach den Futures erklärte er den zukünftigen Plan des Binance-Launchpads. Daneben kündigte er die baldige Implementierung von weiteren nationalen Währungen bei Binance* an. Dazu gehören der russische Rubel, die norwegische Krone und der kroatische Kuna.

Ebenfalls wurde der P2P-Trading-Market angeschnitten. Hierbei sollen Nutzer direkt über eine Plattform, welche von Binance CEO CZ bereitgestellt wird, Kapital in Kryptowährungen an andere Nutzer verleihen können.

Du möchtest mehr über den Binance-Coin (BNB) erfahren? Dann klicke hier!

Das Binance-Cloud Projekt 

Nur sehr kurz sprach der Binance CEO das Cloud-Projekt der Plattform an. Er wollte darauf nicht weiter eingehen, aber innerhalb der nächsten 10 Tage soll das Projekt offiziell vorgestellt werden. Also können wir uns wohl in den nächsten 1-2 Wochen auf das Release eines Binance Cloud-Projekts einstellen.

Um den Hype um das Cloud-Projekt noch weiter anzuheizen, postete Binance CEO CZ dann noch auf Twitter ein GIF ohne Kommetar, welches Wolken (Clouds) zeigt:

Spezielle Cloud-Fachkraft gesucht

Bei einer offiziellen Stellenanzeige von Binance wird ein IT’ler, welcher sich gut im Cloud-Bereich auskennt, gesucht. Die Anzeige findest du hier.In der Anzeige werden die großen software- und computertechnischen Anforderungen hinter dem ganzen Ökossystem von Binance beschrieben.

Wolken am Himmel - Binance CEO CZ Cloud ProjektDabei sollen die Anforderungen des Bewerbers an eine große Leidenschaft für Cloud-Systeme geknüpft sein, aber er soll auch in der Lage sein, in komplett neuen, innovativen Feldern Verbesserungen erzielen zu können.

Die Skalierung und Automatisierung des Systems soll ständig verbessert werden. Auch auf die individuellen, spezifischen Anforderungen des Binance-Cloud-Systems soll ein schnelles Verständnis erzielt werden. Schnelles lernen einer neuen Systemumgebung ist Grundvorraussetzung.

Auf der Website beschreibt sich Binance wie folgt:

Binance ist die Nummer 1 aller Krypto-Börsen weltweit. Wollen Sie Teil eines der einflussreichsten Unternehmen in der kompletten Blockchainbranche sein und zur Revolution der Kryptowährungen beitragen und so die Welt verändern?

Dabei wird klar, dass es sich nicht um einen einfachen IT’ler handelt, der die Cloud-Service Struktur des Projektes leiten soll. Eine spezielle Fachkraft für eine langfristige Karriere bei Binance wird gesucht.

Binance CEO CZ initiiert absichtlich Hype um Cloud-Projekt?

Binance CEO CZ ist bekannt dafür, absichtlich einen Hype um seine eigenen Krypto-Projekte, oder diese welche er unterstützt, zu schaffen. Auch beim Cloud-Projekt ist noch nicht genau klar, um was es sich im Detail handelt. Allerdings nutzt er seine Reichweite und Größe um einen Hype im Vorfeld zu erzeugen. Fast schon perfektes Marketing erzeugt der Geschäftsführer Changpeng Zhao bei all seinen Projekten.

Der 3. reichste Mensch der Welt, Warren Buffet, besitzt nun Bitcoin! Mehr dazu erfährst du hier.

Daher kann man trotz der sehr dünnen Informationslage rund um den Coin davon ausgehen, dass dieses Projekt auch sehr erfolgreich sein wird und einen großen Teil zum zukünftigen Binance-Ökosystem beitragen wird. Wir werden dich hier auf dem Laufenden halten, sobald das Bianance Cloud-Projekt startet!

Wie bewerte ich Kryptowährungen?

In diesem kostenlosen E-Book geben wir dir 6-Tipps an die Hand und zeigen dir wie DU Kryptowährungen richtig bewerten kannst. Somit ist der Einstieg in gute Projekte gesichert!