Binance rettet Indien? Die Börse schließt sich der IAMAI an

von | Jun 18, 2020 | News

Binance, die nach dem Handelsvolumen größte Börse weltweit, ist dem führenden Handelsverband für digitale Unternehmen in Indien beigetreten. Erst seit kurzem ist der Handel mit Kryptowährungen in Indien wieder erlaubt. Die Zusammenarbeit mit der Internet and Mobile Association of India (IAMAI) gibt Indien langfristig die Möglichkeit an der Krypto-Revolution teilzuhaben. 

IAMAI als Knotenpunkt für Digitalisierung in Indien

Binance & IAMAI

https://www.binance.com/en/blog/421499824684900678/Binance-Joins-the-Internet-and-Mobile-Association-of-India

Die Aufgabe der IAMAI ist es, die Bereiche der Online- und mobilen Dienste zu erweitern, sowie die bestehenden zu verbessern. Dabei werden die Ansichten aus verschiedensten Interessensgruppen, aus Regierung, Investoren und Verbrauchern, genutzt, um ein bestmöglichstes Ergebnis zu erzielen. Die offizielle Website findest du hier.

Die Vertretung der digitalen Industrie in Indien ist das Kerngeschäft. Dabei glaubt die Institution daran, dass einige wesentliche Grundlagen der wirtschaftlichen und sozialen Enwicklung von der digitalen Industrie angetrieben werden. Mit Geldmitteln von 1 Billionen US-Dollar sollen bis 2022 das Wachstum und die Nachhaltigkeit der Industrie sichergestellt werden. Dabei möchten sie über eine Milliarde Inder untereinander verbinden und damit Indien zu einer global und digital gesteuerten Wirtschaft und Gesellschaft zu entwickeln. Dabei knüpft die Aktion an der Aussage des CEO’s der Kryptobörse Binance an, welcher Bitcoin als friedlichen Protest sieht.

Die Mitgliedschaft von Binance wurde auch in einem offiziellen Twitter-Post bestätigt:

Krypto-Verbot und Binance

Binance Logo in Goldmünze mit SchriftzugIn Indien in der Vergangenheit häufiger Krypto-Verbote. Die Unabhängigkeit und Freizügigkeit der Blockchain-Technologie war dem Staat lange Zeit ein Dorn im Auge. Doch am 4. März diesen Jahres, konnte die indische Krypto-Welt aufatmen. Das oberste Gericht des Landes hat das Krypto-Verbot als unverhältnismäßig und verfassungswidrig erklärt.

Im Zuge dessen kam ein sehr starkes Wachstum in die Indische Krypto-Branche. Dies hat auch die Krypto-Börse Binance mitbekommen. Mit der Mitgliedschaft bei der IAMAI möchten sie aktiv daran teilhaben. In einer Pressemitteilung des Unternehmens gaben sie bekannt (frei übersetzt):

Binance fühlt sich geehrt, der IAMAI beizutreten und dabei unseren eigenen Teil zur Gestaltung der indischen Blockchain-Industrie für ein nachhaltiges Wachstum und Entwicklung beizutragen. Binance hat sich den Unternehmen mit Problemen bei Blockchain-Projekten gewidmet und unterstützt diese. Zudem wurde ein „Blockchain for India Fund“ eingeführt, der die Entwicklung des indischen Blockchain-Ökosystems unterstützt.

Dabei wird klar: Binance steigt jetzt komplett in den indischen Krypto-Markt ein!

Wie der Binance CEO CZ einem Phishing-Opfer hilft, erfährst du hier.

The following two tabs change content below.
Jonas ist Gründer des Krypto-Guru Blogs. Als Bachelor Professional of Inventory Management and Control mit Führungsverantwortung hat er ein breites Verständnis für betriebswirtschaftliche Abläufe. Er möchte sein Wissen an Neulinge weitergeben und in Diskussion mit erfahrenen Krypto-Nutzern treten.

Komm in unseren Telegram Channel und erhalte die News als erster!

[Bildquelle: Adpic]


Wie bewerte ich Kryptowährungen?

In diesem kostenlosen E-Book geben wir dir 6-Tipps an die Hand und zeigen dir wie DU Kryptowährungen richtig bewerten kannst. Somit ist der Einstieg in gute Projekte gesichert!