Bitcoin und Ethereum Chartanalyse – Ende des Downtrends?

von | Jan 19, 2022 | Bitcoin, Charts, Ethereum, News

Bitcoin und Ethereum haben gestern noch einmal deutlich verloren. Trotzdem hat unser Support gehalten und wir könnten hier einen Boden gefunden haben. Sehen wir nun eine Trendwende? Wird die Woche noch bullish?

In Kürze

  • Bitcoin Chartanalyse
  • Bitcoin Ausblick
  • Ethereum Chartanalyse

Bitcoin & Krypto Ausbildungsprogramm

6 Module geballtes Krypto-Wissen

 Trading Basics im Bonusmodul

✔ Telegramgruppe für all deine Fragen

 Regelmäßige Q&A Live-Calls

✔ Kein Abo-Modell!

Bitcoin Chartanalyse

Quelle: Tradingview*

Bitcoin hatte gestern einen roten Tag. Nachdem wir uns gestern in einem kleinen Downtrend befunden haben, sind wir zwischenzeitlich auf 41.300 USD gefallen. Hier haben wir jedoch eine Menge Support gehabt.

Dort lag das Golden-Pocket (0.618 – 0.65 Fib. Retracement-Level) der Abwärtsbewegung und eine 4H-Supportzone. Nachdem wir hier einige Zeit konsolidiert sind, haben wir kurzzeitig einen Bounce sehen können.

Dieser wurde jedoch sofort wieder abverkauft. Dennoch haben wir einen Retest unseres ehemaligen Downtrends sehen können. Somit haben wir diesen bestätigt und nach obenhin verlassen. Das Handelsvolumen ist ebenfalls gestiegen.

Bitcoin Ausblick

Quelle: Tradingview*

Übergeordnet befinden wir uns natürlich weiterhin in einem deutlichen Downtrend. Dieser gilt auch weiterhin. Jedoch könnten wir nun bei Bitcoin, zumindest erst einmal, einen Boden gefunden haben.

Der Bereich um 40.000 – 41.000 USD stellt mittlerweile eine starke Supportzone dar. Von hier aus könnten wir ein Double-Bottom-Chartpattern bilden und somit eine Trendwende für die nächste Zeit einleiten.

Gleichzeitig besteht natürlich weiterhin noch einmal die Möglichkeit, dass wir den Bereich um 40.000 USD noch einmal anlaufen. Dieser Bereich sollte jedoch halten, ansonsten hat sich unser bullishes Chartpattern erledigt.


Anzeige


Ethereum Chartanalyse

Quelle: Tradingview*

Bei Ethereum sehen wir ein ähnliches Bild. Nachdem wir auch hier gestern einen Abverkauf gesehen haben, hat unsere Supportzone bis ca. 3.080 USD gehalten. Momentan befinden wir uns bei ca. 3.100 USD.

In dieser Supportzone hat sich noch der Monatssupport S1 befunden. Gleichzeitig könnten wir auch hier ein mögliches Double-Bottom-Pattern erkennen, welches jedoch nicht ganz mustergültig ist.

Hier besteht ebenfalls noch einmal die Möglichkeit, dass wir knapp unter 3.000 USD fallen können und das Pattern weiter ausbilden. Das Handelsvolumen ist nicht sonderlich angestiegen. Die Augen sind auf Bitcoin gerichtet.

Klicke hier für die letzte Bitcoin und Ethereum Chartanalyse.

Für eine technische Analyse von Bitcoin, Ethereum, Ripple, Polkadot, IOTA, weiteren Altcoins und aktuellen Ereignissen hat der Autor dieses Video erstellt:

Do Your Own Research!

Diese Analyse ist nur eine Beschreibung verschiedener Indikatoren und stellt die eigene Meinung des Autors dar.

Dies ist keine Anlageberatung!

Eine umfassende Eigenrecherche ist immer Voraussetzung für ein Investment!

Tracke und verfolge Krypto in The Crypto App
Tracker • Wallet • Portfolio • Alarme • Widgets


Komm in unseren kostenlosen Telegram Channel und erhalte die News als erster!


Bitcoin & Krypto Ausbildungsprogramm

6 Module geballtes Krypto-Wissen

 Trading Basics im Bonusmodul

✔ Telegramgruppe für all deine Fragen

 Regelmäßige Q&A Live-Calls

✔ Kein Abo-Modell!

Aktuelle News

Bitcoin & Krypto Ausbildungsprogramm

6 Module geballtes Krypto-Wissen

 Trading Basics im Bonusmodul

✔ Telegramgruppe für all deine Fragen

 Regelmäßige Q&A Live-Calls

✔ Kein Abo-Modell!

Buchempfehlung

Der Krypto Starterguide

In diesem kostenlosen Krypto Starterguide geben wir Dir einen tiefen Einblick in Themen wie Bitcoin, Kryptowährungen, Mining, Blockchain und Wallets! Du bist Anfänger? Dann ist dieser Guide ideal für Dich!

Klicke auf den Banner und erhalte sofort Zugriff auf die exklusiven Informationen!

Aktuelle News