Bitcoin und Ethereum Chartanalyse – Korrektur oder Pump?

von | Okt 22, 2021 | Bitcoin, Charts, Ethereum, News

Bitcoin und Ethereum haben jeweils neue ATH´s erreicht. Kurz darauf folgte ein starker Abverkauf. War es das nun mit dem Bullenmarkt 2.0? Können wir mit einem weiteren Pump rechnen oder ist die Korrektur wahrscheinlicher?

In Kürze

  • Bitcoin Chartanalyse
  • Bitcoin Ausblick
  • Ethereum Chartanalyse

Bitcoin Chartanalyse

Quelle: Tradingview*

Bitcoin hat seit unserer letzten Chartanalyse ein neues ATH erreicht. Seit wir dieses bei ca. 67.000 USD gebildet haben geht es nur noch abwärts. Gestern waren wir kurzfristig wieder im Bereich der 61.000 USD.

Momentan befinden wir uns bei ca. 63.000 USD und es scheint so, als ob wir den Boden möglicherweise gefunden haben. Der Dump von gestern war jedoch überfällig. Seit Wochen sind wir nahezu ohne Pause von 40.000 USD gestiegen und haben ein neues ATH gebildet.

Die Funding Gebühren auf den Kryptobörsen haben innerhalb weniger Stunden deutlich angezogen. Somit wurden Trader, die auf der Suche nach schnellen Gewinnen waren, aus dem Markt gespült.

Bitcoin Ausblick

Quelle: Tradingview*

Sehen wir uns den 4H-Chart genauer an, können wir erkennen, dass wir weiterhin in unserem wichtigen Uptrend-Kanal, welchen wir seit 40.000 USD gebildet haben, hin und her bouncen. Dieser gibt uns einerseits Support, andererseits Widerstand, um weiter steigen zu können.

Wichtig ist nun, dass wir den Bereich um 60.000 – 61.000 USD halten können. Hier haben wir noch einmal starken Support in den letzten Tagen gebildet. Sollten wir diesen nach unten hin durchbrechen, ist ein Abverkauf in den Bereich um 55.000 – 57.000 USD möglich.

Jedoch heißt dies auf keinen Fall, dass wir damit den Bullenmarkt 2.0 beenden. Nach einem über 20.000 USD Anstieg sind ein paar Tage der Konsolidierung bzw. Korrektur gesund, um den RSI etwas zum Abkühlen zu bringen.

Ethereum Chartanalyse

Quelle: Tradingview*

Auch Ethereum hat es gestern geschafft ein neues ATH zu bilden. Zwar liegt dieses nur ein paar USD über dem alten, jedoch war es enorm wichtig, um die letzten Widerstände nach obenhin zu durchbrechen.

Im Moment befinden wir uns im Bereich der 4.100 USD. Zwischenzeitlich sind wir um über 10% gefallen, kurz nachdem wir das neue ATH gebildet haben. Unser nächster Support befindet sich bei ca. 4.000 USD.

Sollten wir diesen im Laufe des Tages oder über das Wochenende brechen, sind noch einmal Kurse im Bereich von ca. 3.800 USD möglich. Dazwischen sind wir so schnell gestiegen, sodass wir keinen Support bilden könnten.

Klicke hier für die letzte IOTA und Cardano Chartanalyse.

Für eine technische Analyse von Bitcoin, Ethereum, Chainlink, weiteren Altcoins und aktuellen Ereignissen hat der Autor dieses Video erstellt:

Do Your Own Research!

Diese Analyse ist nur eine Beschreibung verschiedener Indikatoren und stellt die eigene Meinung des Autors dar.

Dies ist keine Anlageberatung!

Eine umfassende Eigenrecherche ist immer Voraussetzung für ein Investment!

Komm in unseren kostenlosen Telegram Channel und erhalte die News als erster!


Kaufe und verfolge Krypto in The Crypto App

Tracker • Wallet • Portfolio • Alarme • Widgets


Der Krypto Starterguide

In diesem kostenlosen Krypto Starterguide geben wir Dir einen tiefen Einblick in Themen wie Bitcoin, Kryptowährungen, Mining, Blockchain und Wallets! Du bist Anfänger? Dann ist dieser Guide ideal für Dich!

Klicke auf den Banner und erhalte sofort Zugriff auf die exklusiven Informationen!