Bitcoin und Ethereum Chartanalyse – Pump nachhaltig?

von | Jun 1, 2022 | Bitcoin, Charts, Ethereum, News

Bitcoin und Ethereum gönnen sich nach dem Pump eine kleine Erholungspause. Nun haben wir einen neuen Monat und neue Support- und Widerstandszonen. Welche laufen wir wohl zuerst an? Ist der Dump vom Tisch?

In Kürze

  • Bitcoin Chartanalyse
  • Ethereum Chartanalyse
  • Ethereum Ausblick

Bitcoin Chartanalyse

Quelle: Tradingview*

Bitcoin hat sich nach dem Pump zum Wochenstart in der 31.000 USD Region erst einmal stabilisiert. Nachdem wir zwischenzeitlich über 32.000 USD waren, haben wir einen kleinen Abverkauf sehen können.

Dieser war die logische Folge eines völlig überkauften RSI. Dieser ist immer noch im kritischen Bereich, weshalb ein Dump nicht auszuschließen ist, bzw. weiterhin wahrscheinlich. Die Region bis ca. 29.000 USD ist hier interessant.

Dort hat der steile Pump begonnen und hier liegt die meiste Liquidität. Somit ist es ratsam, wieder an diesen Punkt zu kommen. 

Ethereum Chartanalyse

Quelle: Tradingview*

Ethereum schwächelt etwas gegenüber Bitcoin. Nachdem wir bei Bitcoin deutlich steigen konnten, sehen wir bei ETH noch etwas Luft nach oben. Hier haben wir es zwar geschafft unsere Widerstandsbox zu durchbrechen, weiter ging es seitdem jedoch nicht.

Momentan traden wir bei ca. 1.960 USD und somit überhalb der 4H-EMA Ribbons, welche wir zuletzt als Support bestätigt haben. Das Handelsvolumen ist jedoch sehr gering und zeigt keine Stärke.

Wir befinden uns weiterhin in der Range bzw. sind wieder in dieser. Diese haben wir bei BTC bereits verlassen – ETH kämpft noch mit dieser. Für ein Breakout benötigen wir auf jeden Fall einen impulsiven Move.

Ethereum Ausblick

Quelle: Tradingview*

Für ETH wird es jetzt wichtig sein, von hier aus einen deutlichen Impuls nach oben zu bekommen. Konsolidierung ist an dieser Zone fehl am Platz und zeugt von Schwäche im Markt und der Range.

Schaffen wir es nun Handelsvolumen in den Markt zu bekommen, könnten wir das obere Ende der Range in Angriff nehmen. Von hier aus benötigen wir ein bestätigtes Breakout. Dann könnten wir Kurse bis ca. 2.400 USD sehen.

Konsolidieren wir jedoch zu lange an dieser Zone, könnte ein erneuter Abverkauf bis auf unser Tief bei ca. 1.700 USD drohen, da der Markt in diesem Bereich die meiste Liquidität vorfindet.

Klicke hier für die letzte Bitcoin und Ethereum Chartanalyse.

Für eine technische Analyse von Bitcoin, Ethereum, XRP, weiteren Altcoins und aktuellen News/Ereignissen hat der Autor dieses Video erstellt:

Tracke und verfolge Krypto in The Crypto App
Tracker • Wallet • Portfolio • Alarme • Widgets


Komm in unseren kostenlosen Telegram Channel und erhalte die News als erster!


Bitcoin & Krypto Ausbildungsprogramm

6 Module geballtes Krypto-Wissen

 Trading Basics im Bonusmodul

✔ Telegramgruppe für all deine Fragen

 Regelmäßige Q&A Live-Calls

✔ Kein Abo-Modell!

Aktuelle News

Bitcoin & Krypto Ausbildungsprogramm

6 Module geballtes Krypto-Wissen

 Trading Basics im Bonusmodul

✔ Telegramgruppe für all deine Fragen

 Regelmäßige Q&A Live-Calls

✔ Kein Abo-Modell!

Buchempfehlung

Der Krypto Starterguide

In diesem kostenlosen Krypto Starterguide geben wir Dir einen tiefen Einblick in Themen wie Bitcoin, Kryptowährungen, Mining, Blockchain und Wallets! Du bist Anfänger? Dann ist dieser Guide ideal für Dich!

Klicke auf den Banner und erhalte sofort Zugriff auf die exklusiven Informationen!

Aktuelle News