Bitcoin und Ethereum Chartanalyse – Neues ATH in Sicht?

von | Okt 11, 2021 | Bitcoin, Charts, Ethereum, News

Bitcoin startet positiv in die neue Woche. Auch Ethereum kann langsam mitziehen. Erwartet uns die Woche schon ein neues ATH? Welche Widerstände liegen jetzt noch im Weg?

In Kürze

  • Bitcoin Chartanalyse
  • Bitcoin Ausblick
  • Ethereum Chartanalyse

Bitcoin Chartanalyse

Quelle: Tradingview*

Bitcoin ist in den letzten Stunden deutlich volatiler geworden. Während wir ein kurzes, schnelles Fakeout aus unserem Ascending-Triangle nach unten hatten, wurden wir direkt wieder aufgekauft und haben ein Breakout nach obenhin geschafft. Momentan befinden wir uns bei ca. 56.500 USD.

Das Volumen war über das gesamte Wochenende nicht besonders hoch. Wir sind seit Freitag durchgehend seitwärts, in einer Range zwischen 54.000 – 55.000 USD, gelaufen. Auf dem 4H-Chart haben wir im RSI einen Downtrend gebildet. Diesen versuchen wir zurzeit zu durchbrechen.

Was hindert uns noch an einem neuen Allzeithoch? 

Bitcoin Ausblick

Quelle: Tradingview*

Direkt über uns liegen zwei wichtige Widerstandszonen. Zum einen haben wir eine größere 6H-Widerstandszone, welche seit Anfang Mai kurz vor dem Abverkauf in Richtung 29.000 USD gebildet wurde.

Zum anderen liegt von unserer Aufwärtsbewegung von ca. 29.000 – 65.000 USD das 0.786er Fib. Retracement Level über uns. Doch damit noch nicht genug. Als vorerst letzter Widerstand vor unserem ATH liegt dann noch der Monatswiderstand R2. 

Sollten wir es in den nächsten Stunden schaffen, diese Widerstände zu durchbrechen und als Support zu bestätigen, könnten wir in den nächsten Tagen ein neues ATH bei Bitcoin sehen und in einen neuen Bullrun starten.

Ethereum Chartanalyse

Quelle: Tradingview*

Ethereum (ETH) hat in den letzten Tagen eine bearish-divergence im 4H-Chart gebildet. Diese hat sich in den letzten Stunden bemerkbar gemacht. Nach einem zwischenzeitlichen Tief bei ca. 3.400 USD wurden wir schnell wieder aufgekauft. Momentan befinden wir uns bei ca. 3.520 USD.

Des Weiteren haben wir gleichzeitig ein höheres Hoch auf den kleineren Zeiteinheiten gebildet. Die bearish-divergence ist somit hinfällig. Wichtig ist nun, dass wir im RSI den Downtrend (rot) brechen, um einen neuen Anlauf in Richtung des Monatswiderstands R1 zu starten.

Sollte Bitcoin die oben bereits besprochenen Widerstände hinter sich lassen, kann es auch bei Ethereum schnell zu neuen Höhen gehen.

Klicke hier für die letzte Quant und ShibaInu Chartanalyse.

Für eine technische Analyse von Bitcoin, IOTA, Cardano, XRP weiteren Altcoins und aktuellen Ereignissen hat der Autor dieses Video erstellt:

Do Your Own Research!

Diese Analyse ist nur eine Beschreibung verschiedener Indikatoren und stellt die eigene Meinung des Autors dar.

Dies ist keine Anlageberatung!

Eine umfassende Eigenrecherche ist immer Voraussetzung für ein Investment!

Telegram Channel

Komm in unseren kostenlosen Telegram Channel und erhalte die News als erster!


thecryptoapp

Kaufe und verfolge Krypto in The Crypto App

Tracker • Wallet • Portfolio • Alarme • Widgets


Der Krypto Starterguide

In diesem kostenlosen Krypto Starterguide geben wir Dir einen tiefen Einblick in Themen wie Bitcoin, Kryptowährungen, Mining, Blockchain und Wallets! Du bist Anfänger? Dann ist dieser Guide ideal für Dich!

Klicke auf den Banner und erhalte sofort Zugriff auf die exklusiven Informationen!