Bitcoin und Ethereum Chartanalyse – Nächster Stop 18.000 USD?

von | Jun 15, 2022 | Bitcoin, Charts, Ethereum, News

Bitcoin und Ethereum kennen weiterhin nur die Richtung nach unten. Zwar konnten wir uns gestern etwas stabilisieren, jedoch geht es heute wieder deutlich nach unten. Halten die 20.000 USD oder müssen wir mit deutlich tieferen Kursen rechnen? 

In Kürze

  • Bitcoin Chartanalyse
  • Bitcoin Ausblick
  • Ethereal Chartanalyse

Bitcoin Chartanalyse

Quelle: Tradingview*

Nach ersten Stabilisierungsversuchen gestern, konnten wir die 22.000 USD nicht halten und es geht heute Morgen wieder deutlich nach unten. Momentan traden wir bei ca. 20.900 USD und somit knapp unter unserem Tiefstand.

Wir befinden uns momentan in einer gefährlichen Situation. Dass der Wick noch bis ca. 20.600 USD gefüllt wird ist relativ sicher, da hier sehr viel Volumen in den Markt gekommen ist, welches die großen Fische holen möchten.

Doch danach könnte es noch einmal deutlich tiefer gehen, da wir uns in einer ineffizienten Zone befinden, in welcher sich kaum bis kein Trading Volumen befindet, weshalb ein rascher Abverkauf folgen könnte.

Bitcoin Ausblick

Quelle: Tradingview*

Hierfür schauen wir uns einmal den Tageschart an. Dort können wir sehen, dass wir uns ab sofort bis ca. 18.000 USD in einer Zone befinden, welche im Dezember 2020 einen enormen Pump erzeugt hat.

Somit haben wir hier kein Volumen, welches uns nach untenhin ausfällt weiter zu fallen. Des Weiteren befindet sich in diesem Bereich der Monatssupport S2 als zusätzliche Unterstützung.

Schaffen wir es diesen Bereich noch mit Liquidität zu füllen, haben wir den kompletten Bullrun des Jahres 2021 gefüllt und somit jede mögliche Ineffizienz. Dies ist extrem wichtig, da der Markt sich immer zur Liquidität bewegt.

Ethereum Chartanalyse

Quelle: Tradingview*

Ethereum hat es noch deutlich härter erwischt. Hier taumeln wir der 1.000 USD Marke entgegen und tiefere Kurse sind auf jeden Fall möglich. Momentan traden wir bei ca. 1.130 USD im Niemandsland.

Nach untenhin haben wir noch Unterstützung bis ca. 1.030 USD. Sobald diese Zone bricht, haben wir auch hier noch eine größere Ineffizienz zu füllen, was uns auf bis zu 700 USD bringen könnte.

Diese Kurse können wir nun nicht mehr ausschließen, da wir jegliche Unterstützung durchbrochen haben. Wir benötigen nun Konsolidierung und eine kleine Erholungsphase. Hierfür könnten die deutlich überverkauften Indikatoren sorgen.

Klicke hier für die letzte IOTA und Cardano Chartanalyse.

Für eine technische Analyse von Bitcoin, Ethereum, XRP, WAVES, weiteren Altcoins und aktuellen News/Ereignissen hat der Autor dieses Video erstellt:

Tracke und verfolge Krypto in The Crypto App
Tracker • Wallet • Portfolio • Alarme • Widgets


Komm in unseren kostenlosen Telegram Channel und erhalte die News als erster!


Bitcoin & Krypto Ausbildungsprogramm

6 Module geballtes Krypto-Wissen

 Trading Basics im Bonusmodul

✔ Telegramgruppe für all deine Fragen

 Regelmäßige Q&A Live-Calls

✔ Kein Abo-Modell!

Aktuelle News

Bitcoin & Krypto Ausbildungsprogramm

6 Module geballtes Krypto-Wissen

 Trading Basics im Bonusmodul

✔ Telegramgruppe für all deine Fragen

 Regelmäßige Q&A Live-Calls

✔ Kein Abo-Modell!

Buchempfehlung

Der Krypto Starterguide

In diesem kostenlosen Krypto Starterguide geben wir Dir einen tiefen Einblick in Themen wie Bitcoin, Kryptowährungen, Mining, Blockchain und Wallets! Du bist Anfänger? Dann ist dieser Guide ideal für Dich!

Klicke auf den Banner und erhalte sofort Zugriff auf die exklusiven Informationen!

Aktuelle News