Bitcoin und Ethereum Chartanalyse – Wichtiger Wochenschluss!

von | Nov 15, 2021 | Bitcoin, Charts, Ethereum, News

Bitcoin und Ethereum starten sehr stark in die Woche. Außerdem hat Bitcoin einen wichtigen Widerstand hinter sich gelassen. Welcher das ist? Das schauen wir uns an! Kann Ethereum seinen Uptrend halten?

In Kürze

  • Bitcoin Chartanalyse
  • Bitcoin Wochenchart
  • Ethereum Chartanalyse

Bitcoin Chartanalyse

Quelle: Tradingview*

Bitcoin hat sich über das Wochenende über der wichtigen Marke von 63.000 USD gehalten. Momentan befinden wir uns bei ca. 66.000 USD nachdem wir am frühen Morgen noch einmal einen Pump gesehen haben.

Momentan kämpfen wir mit dem Golden-Pocket (0.618 – 0.65 Fibonacci Retracement Level) unserer letzten Aufwärtsbewegung vom All-Time-High bis zum Punkt des letzten Tiefs bei ca. 62.000 USD. Um weiter steigen zu können, ist dies sehr wichtig.

Sollten wir es schaffen noch heute diesen wichtigen Widerstand zu durchbrechen und gegebenenfalls als Support zu bestätigen, liegt nur noch unser Hoch bei ca. 69.000 USD im Weg.

Bitcoin Wochenchart

Quelle: Tradingview*

Bitcoin hat gleichzeitig mit dem Wochenschlusskurs von über 63.000 USD einen wichtigen Widerstand hinter sich gelassen, an welchen wir bisher die letzten Male immer zurückgewiesen wurden.

Der Jahreswiderstand R3 (orange horizontale Linie) wurde auf Wochensicht bisher immer getestet konnte aber nicht überwunden werden. Somit könnten wir nun in einen neuen Bullenmarkt starten und neue Hochs bilden.

Jedoch haben wir weiterhin ein CME-GAP (Börsen handeln nur Montag-Freitag, somit entsteht am Wochenende ein sogenanntes GAP) bei ca. 61.300 USD. Dieses könnte noch gefüllt werden.

Ethereum Chartanalyse

Quelle: Tradingview*

Ethereum hat gestern kurzzeitig unseren großen Uptrendkanal verlassen. Jedoch war das Volumen nicht sonderlich hoch, deshalb können wir von einem Fakeout sprechen. Momentan befinden wir uns bei ca. 4.720 USD.

Auf dem 4H-Chart sehen wir mittlerweile, dass ETH den Uptrend wieder halten konnte und sich möglicherweise in Richtung All-Time-High begibt. Weiterhin gilt der Monatswiderstand R1 als wichtiger Widerstand, welchen wir erst einmal durchbrechen müssen.

Sollten wir es schaffen in den nächsten Tagen diesen Widerstand bei ca. 4.850 USD zu durchbrechen, könnte sich Ethereum in Richtung der 5.000 USD begeben.

Klicke hier für die letzte Decentraland und Enjin Chartanalyse.

Für eine technische Analyse von Bitcoin, Ethereum, IOTA, SHIBAINU, Cardano, LINK, weiteren Altcoins und aktuellen Ereignissen hat der Autor dieses Video erstellt:

Do Your Own Research!

Diese Analyse ist nur eine Beschreibung verschiedener Indikatoren und stellt die eigene Meinung des Autors dar.

Dies ist keine Anlageberatung!

Eine umfassende Eigenrecherche ist immer Voraussetzung für ein Investment!

Komm in unseren kostenlosen Telegram Channel und erhalte die News als erster!


Bitcoin & Krypto Ausbildungsprogramm

6 Module geballtes Krypto-Wissen

 Trading Basics im Bonusmodul

✔ Telegramgruppe für all deine Fragen

 Regelmäßige Q&A Live-Calls

✔ Kein Abo-Modell!

Aktuelle News

Bitcoin & Krypto Ausbildungsprogramm

6 Module geballtes Krypto-Wissen

 Trading Basics im Bonusmodul

✔ Telegramgruppe für all deine Fragen

 Regelmäßige Q&A Live-Calls

✔ Kein Abo-Modell!

Buchempfehlung

Der Krypto Starterguide

In diesem kostenlosen Krypto Starterguide geben wir Dir einen tiefen Einblick in Themen wie Bitcoin, Kryptowährungen, Mining, Blockchain und Wallets! Du bist Anfänger? Dann ist dieser Guide ideal für Dich!

Klicke auf den Banner und erhalte sofort Zugriff auf die exklusiven Informationen!

You have Successfully Subscribed!