kdfjowefjeoi

Bitcoin Halving 2020 mit verschlüsselter Botschaft!

von | Mai 12, 2020 | News

Gestern, am 12.05.2020 um 21:26 Uhr, wurde das dritte Bitcoin-Halving trotz der globalen Corona-Krise erfolgreich durchgeführt. Die Block-Belohnung wurde von 12,5 BTC auf 6,25 BTC halbiert. Dabei wurde im letzten Bitcoin-Block, in dem 12,5 Bitcoin ausgeschüttet wurden, eine Nachricht hinterlassen.

Dabei wurde in Englisch folgendes erklärt (frei übersetzt):

NYTimes 09/Apr/2020 Durch das Drucken von 2,3 Billionen US-Dollar übertrifft der Plan der US-Notenbank die Banken-Rettung von 2008 bei weitem.“

Die Nachricht wurde von einem Nutzer geschrieben, der eine Bitcoin-Transaktion sich selbst zuschickte Den Block mit der Nummer 629.999 kannst du hier finden.

Verschlüsselte Nachricht zum Bitcoin Halving 2020 mit Ähnlichkeiten mit Genesis-Block

Der erste Bitcoin-Block wird auch Genesis-Block genannt. Dieser wurde vom pseudonymisierten Erfinder von Bitcoin und der Blockchain selbst, Satoshi Nakamoto, gemint.

Das könnte dich auch interessieren: Samsung Pay integriert Tron!

Er wollte die Bitcoin-Ära mit einem Zeitstempel versehen. Damals wurde ähnlich wie auch beim Bitcoin Halving 2020 eine Überschrift eines Artikels der London Times als Textdatei angehängt. Der letzte Block wurde von f2pool gemint. Die offizielle Website findest du hier.

Der Mining-Gigant bestätigte dies auf Twitter:

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Satoshi Nakamoto hinterlies damals folgende Nachricht:

Der Kanzler steht kurz vor der zweiten Rettungsaktion für Banken.

Damit konnte Satoshi Nakamoto beweisen, dass er keine Coins zuvor gemint hatte und dass der erste Bitcoin-Block genau zum 3. Januar 2009 gemint wurde.

Lese auch: In Venezuela können Bewohner mit einer mit Bitcoins gedeckten Handy-App ohne von der Hyperinflation betroffen zu sein Vermögenswerte versenden.

Billionen von Fiat-Währungen werden gedruckt

Bitcoin Logo Halbiert - Bitcoin Halving 2020

Die Weltwirtschaft ist in den letzten Monaten in eine Rezession hineingerutscht. Dabei versuchen die US-Notenbank mittels Billionen von US-Dollar die Krise möglichst zu veringern.

Die beiden Textnachrichten zeigen auf die Auswirkung von inflationärem Fiat-Währungen wie dem US-Dollar oder dem Euro hin. Durch den Kaufkraftverlust der Währungen, gewinnen begrenzte Assets wie Bitcoin auf kurz oder lang einen deflationären Schub.

Dies ist ähnlich wie mit Gold zu vergleichen, welche nicht stark an die Wirtschaft gebunden sind. Dabei sollte durch die Maßnahmen der Notenbanken und der hohen Inflation aufgrund der Rettungspakete ein langfristiger Anstieg beim Bitcoin zu verzeichnen sein. Dies ist keine Anlageberatung und soll nur als Veranschaulichung der Hintergründe dienen.

Bitcoin Halving 2020 mit entscheidendem Faktor

Das Bitcoin Halving 2020 wurde trotz Corona-Krise nicht abgesagt. Dies zeigt die Stärke der dezentralen Welt dahinter. Die Nachricht soll aufzeigen, dass durch das viele Drucken von Fiat-Geld und durch die einhergehenden Folgen, der Bitcoin wichtiger denn je sein könnte.

The following two tabs change content below.
Jonas ist Gründer des Krypto-Guru Blogs. Als angehender Bachelor of Logistics hat er ein breites Verständnis für betriebswirtschaftliche Abläufe und technische Systeme. Er möchte sein erworbenes Wissen an Neulinge weitergeben und in Dialog mit forgeschrittenen Krypto-Nutzern treten.

Komm in unseren Telegram Channel und erhalte die News als erster!

[Bildquelle: Adpic]

Wie bewerte ich Kryptowährungen?

In diesem kostenlosen E-Book geben wir dir 6-Tipps an die Hand und zeigen dir wie DU Kryptowährungen richtig bewerten kannst. Somit ist der Einstieg in gute Projekte gesichert!