Bitcoin und Ethereum Chartanalyse – Da ist der Dump!

von | Sep 7, 2022 | Bitcoin, Charts, Ethereum, News

Bitcoin und Ethereum geben deutlich nach. Nachdem wir die letzten Tage immer wieder über dieses Szenario gesprochen haben, ist es nun passiert. Wie geht es jetzt weiter? Sehen wir noch tiefere Kurse oder ist Licht am Ende des Tunnels?

In Kürze

  • Bitcoin Chartanalyse
  • Bitcoin Ausblick
  • Ethereum Chartanalyse

Blockpit

Bitcoin Chartanalyse

Quelle: Tradingview*

Bitcoin hat gestern einen rabenschwarzen Tag erwischt. Innerhalb kürzester Zeit sind die Kurse über 1.000 USD eingebrochen und sind zu Tiefständen bei ca. 18.400 USD gehandelt worden.

Momentan traden wir bei ca. 18.700 USD und scheinen uns erst einmal zu stabilisieren. In den letzten Tagen haben wir des Öfteren darauf hingewiesen, dass der Markt eindeutig Short orientiert ist und wir uns auf so ein Szenario einstellen müssen.

Der RSI befindet sich im 4H-Chart in einem überverkauften Bereich, jedoch heißt dies nicht, dass wir gleich wieder nach oben steigen. Nach obenhin haben wir trotzdem bis ca. 19.600 USD etwas Luft zu steigen.

Bitcoin Ausblick

Quelle: Tradingview*

Und wie geht es nun weiter? Der Markt bleibt weiterhin Short orientiert. Wir haben zwar nach obenhin durch den schnellen Abverkauf eine kleine Ineffizienz, sollten wir diese füllen, könnte jedoch der nächste Impuls nach unten kommen.

Hier bleibt weiterhin der Bereich um 17.000 – 17.500 USD interessant. Hier haben wir uns letztes Low mit viel Volumen gebildet. Somit befinden sich hier auch eine Menge Stop-Losses der Longs.

Sollten wir uns diese holen, müssen wir darauf achten, ob wir erst einmal konsolidieren. Bekommen wir diese Konsolidierung mit ansteigendem Volumen, könnten wir hier einen Boden (vorerst) gefunden haben. Bis dahin gibt es jedoch keine wirklichen Signale für steigende Kurse.

Blockpit

Ethereum Chartanalyse

Quelle: Tradingview*

Ethereum, durch den Hype der letzten Tage bezüglich des Merge erst deutlich gestiegen, musste nun auch deutliche Verluste verkraften. Zwischenzeitlich waren wir unter 1.500 USD.

Momentan konsolidieren wir knapp über dieser Marke. Nach obenhin haben wir durch den raschen Abverkauf sehr viel Luft. Diese Ineffizienz bis ca. 1.600 USD könnten wir uns im besten Fall noch holen.

Jedoch sind wir auch hier weiterhin auf tiefere Kurse eingestellt. Dies hat den Hintergrund, dass wir bis ca. 1.300 USD noch einen Pump zu füllen haben. Dort liegt eine Menge Liquidität, weshalb wir uns diesen Bereich noch holen könnten, bevor wir nachhaltig steigen.

Klicke hier für die letzte IOTA und Cardano Chartanalyse.

Trading-Campus

Kryptowährungen

Zahlungsmethoden

Zum Erfahrungsbericht

Gebühren

0,75 %

20€ in BTC sichern

✅ Firmensitz in DE

✅ Anfängerfreundlich

✅ Sparplan möglich

Testergebnis

92%

07/2022

Sehr gut

krypto-guru.de

20€ in BTC geschenkt
✅ Firmensitz in DE
✅ Anfängerfreundlich
✅ Sparplan möglich

Testergebnis

92%

07/2022

Sehr gut

thecryptoapp

Tracke und verfolge Krypto in The Crypto App
Tracker • Wallet • Portfolio • Alarme • Widgets


Telegram Channel

Komm in unseren kostenlosen Telegram Channel und erhalte die News als erster!


Aktuelle News

Bitcoin & Krypto Ausbildungsprogramm

6 Module geballtes Krypto-Wissen

 Trading Basics im Bonusmodul

✔ Telegramgruppe für all deine Fragen

 Regelmäßige Q&A Live-Calls

✔ Kein Abo-Modell!

Buchempfehlung

Bitcoin Standard

Der Krypto Starterguide

In diesem kostenlosen Krypto Starterguide geben wir Dir einen tiefen Einblick in Themen wie Bitcoin, Kryptowährungen, Mining, Blockchain und Wallets! Du bist Anfänger? Dann ist dieser Guide ideal für Dich!

Klicke auf den Banner und erhalte sofort Zugriff auf die exklusiven Informationen!

Aktuelle News