Bitcoin und Ethereum Chartanalyse – Dump nach Inflationsdaten

von | Sep 14, 2022 | Bitcoin, Charts, Ethereum, News

Bitcoin und Ethereum mussten ordentlich federn lassen, nachdem die Inflationsdaten deutlich höher ausgefallen sind, als die Prognose angegeben hat. Somit wird wieder die Angst größer, dass die FED die Zinsen stärker erhöht als gedacht. Wie tief können wir jetzt gehen? Wie sieht der kurzfristige Ausblick aus?

In Kürze

  • Bitcoin Chartanalyse
  • Bitcoin Ausblick
  • Ethereum Chartanalyse

Blockpit

Bitcoin Chartanalyse

Quelle: Tradingview*

Bitcoin hat gestern nach den Inflationsdaten aus den USA deutlich nachgeben müssen. Nachdem wir am Vormittag noch bei über 22.000 USD getradet haben, ging es heute Nacht zeitweise auf 19.800 USD.

Mittlerweile haben wir uns über der 20.000 USD Marke etwas stabilisiert und der Verkaufsdruck hat deutlich nachgelassen. Der RSI befindet sich weiterhin in einem überverkauften Bereich.

Nehmen wir uns das Fib. Level zur Hilfe, sind wir von der gesamten Aufwärtsbewegung der letzten Tage nun genau am Golden-Pocket (0.618 – 0.65 Fib. Level) gestoppt worden.

Bitcoin Ausblick 

Quelle: Tradingview*

Direkt nach so einem Abverkauf von einer Erholung zu sprechen, kann trügerisch sein. Jedoch haben wir nach obenhin nun kaum Widerstände und durch den radikalen Drop eine große Ineffizienz gebildet.

Sollten wir uns weiterhin stabilisieren, könnten wir zumindest eine Erholung in den Bereich um 21.600 – 21.700 USD bekommen. Dort haben wir erneut einen Widerstand.

Danach könnte jedoch der nächste Abverkauf drohen. Die Märkte sind einfach weiterhin bearish und es gibt keine positiven News oder Ausblicke. Natürlich sollte nun die FED Entscheidung in der nächsten Woche eingepreist sein, trotzdem müssen wir nochmal mit einem Retest bis ca. 17.500 USD rechnen.

Blockpit

Ethereum Chartanalyse 

Quelle: Tradingview*

Ethereum hat unseren Bereich aus der letzten Analyse getroffen und wurde, wie der Gesamtmarkt, deutlich abverkauft. Momentan traden wir bei ca. 1.600 USD und versuchen uns zu stabilisieren.

Die gesamten Gewinne der letzten Tage wurden innerhalb weniger Stunden zunichte gemacht. Nun steht auch in den nächsten Tagen der ETH-MERGE an. Dies könnte uns zwar erst einmal Auftrieb geben, jedoch könnte daraufhin ein Sell-The-News-Event folgen und die Kurse erneut einbrechen.

Zuletzt wurden wir an den 1H-EMA Ribbons zurückgewiesen. Kein wirklich bullishes Signal. Trotzdem könnten wir eine Erholung bis ca. 1.660 USD bekommen, da dort die Ineffizienz und der Monatswiderstand P liegt. Schaffen wir es nicht, diesen Widerstand zu brechen, folgt sehr wahrscheinlich der nächste Abverkauf.

Klicke hier für die letzt Polkadot und Solana Chartanalyse.

Für eine technische Analyse von Bitcoin, Ethereum, XRP, weiteren Altcoins und aktuellen News/Ereignissen hat der Autor dieses Video erstellt:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Trading-Campus
thecryptoapp

Tracke und verfolge Krypto in The Crypto App
Tracker • Wallet • Portfolio • Alarme • Widgets


Telegram Channel

Komm in unseren kostenlosen Telegram Channel und erhalte die News als erster!


Aktuelle News

Bitcoin & Krypto Ausbildungsprogramm

6 Module geballtes Krypto-Wissen

 Trading Basics im Bonusmodul

✔ Telegramgruppe für all deine Fragen

 Regelmäßige Q&A Live-Calls

✔ Kein Abo-Modell!

Buchempfehlung

Bitcoin Standard

Der Krypto Starterguide

In diesem kostenlosen Krypto Starterguide geben wir Dir einen tiefen Einblick in Themen wie Bitcoin, Kryptowährungen, Mining, Blockchain und Wallets! Du bist Anfänger? Dann ist dieser Guide ideal für Dich!

Klicke auf den Banner und erhalte sofort Zugriff auf die exklusiven Informationen!

Aktuelle News