Bitcoin und Ethereum Chartanalyse – Dump vorprogrammiert?

von | Aug 22, 2022 | Bitcoin, Charts, Ethereum, News

Bitcoin und Ethereum starten volatil in die neue Handelswoche. Unser Support wird immer wieder angetestet und es ist fraglich, ob dieser weiterhin hält. Sehen wir eine weitere rote Woche? Wie tief kann es gehen?

In Kürze

  • Bitcoin Chartanalyse
  • Bitcoin Ausblick
  • Ethereum Chartanalyse

Blockpit

Bitcoin Chartanalyse

Quelle: Tradingview*

Bitcoin startet volatil in die neue Woche. Nachdem wir gestern Abend noch einen Wick auf 21.800 USD sehen konnten, ging es heute Morgen direkt wieder runter auf 20.700 USD.

Momentan traden wir bei ca. 21.200 USD und konnten uns wieder erholen. Unser Uptrend hält weiterhin stand, wurde nun jedoch bereits zum dritten Mal innerhalb kürzester Zeit getestet.

Unser Tief bei ca. 20.700 wurde mit viel Volumen gebildet, weshalb es kurzfristig möglich ist, dass wir uns diesen Bereich noch einmal holen und von hier aus einen neuen Anlauf nach oben starten.

Bitcoin Ausblick

Quelle: Tradingview*

Auf dem 4H-Chart wird es interessant, welches Level wir zuerst brechen. Nach obenhin wird es wichtig, das letzte Hoch bei ca. 21.800 USD mit einem 4H-Close zu durchbrechen.

Schaffen wir dies nicht, ist die Chance für einen weiteren Dump höher und wir müssen uns auf Kurse bis ca. 19.000 USD einstellen. Dort liegt die meiste Liquidität.

Des Weiteren liegt dort unten unser letztes signifikantes Tief und der Monatssupport S1. Somit haben wir hier unten sehr viel Unterstützung, die uns einen Boden bringen könnte.

Blockpit

Ethereum Chartanalyse

Quelle: Tradingview*

Ethereum (ETH) entkoppelt sich weiterhin von Bitcoin und fällt deutlich schneller. Nachdem wir den Uptrend durchbrochen haben, konnten wir nun auch über ein tieferes Tief verfügen.

Momentan traden wir bei ca. 1.570 USD und es scheint, dass wir einen doppelten Boden bilden können. Jedoch wurde auch hier das letzte Tief mit sehr viel Volumen gebildet.

Des Weiteren haben wir unter uns keinerlei Support. Dieser beginnt erst bei ca. 1.490 USD. Wichtiger wäre es jedoch, dass wir den Bereich um 1.400 USD füllen.

Dort haben wir noch einen größeren Pump mit Liquidität zu füllen, weshalb es für den weiteren Verlauf sinnvoller wäre, dass wir uns zuerst in diesen Bereich begeben, bevor wir weiter steigen.

Klicke hier für die letzte The Graph und Compound Chartanalyse.

Trading-Campus

Kryptowährungen

Zahlungsmethoden

Zum Erfahrungsbericht

Gebühren

0,75 %

20€ in BTC sichern

✅ Firmensitz in DE

✅ Anfängerfreundlich

✅ Sparplan möglich

Testergebnis

92%

07/2022

Sehr gut

krypto-guru.de

20€ in BTC geschenkt
✅ Firmensitz in DE
✅ Anfängerfreundlich
✅ Sparplan möglich

Testergebnis

92%

07/2022

Sehr gut

thecryptoapp

Tracke und verfolge Krypto in The Crypto App
Tracker • Wallet • Portfolio • Alarme • Widgets


Telegram Channel

Komm in unseren kostenlosen Telegram Channel und erhalte die News als erster!


Aktuelle News

Bitcoin & Krypto Ausbildungsprogramm

6 Module geballtes Krypto-Wissen

 Trading Basics im Bonusmodul

✔ Telegramgruppe für all deine Fragen

 Regelmäßige Q&A Live-Calls

✔ Kein Abo-Modell!

Buchempfehlung

Bitcoin Standard

Der Krypto Starterguide

In diesem kostenlosen Krypto Starterguide geben wir Dir einen tiefen Einblick in Themen wie Bitcoin, Kryptowährungen, Mining, Blockchain und Wallets! Du bist Anfänger? Dann ist dieser Guide ideal für Dich!

Klicke auf den Banner und erhalte sofort Zugriff auf die exklusiven Informationen!

Aktuelle News