Bitcoin und Ethereum Chartanalyse – Pump diese Woche?

von | Apr 11, 2022 | Bitcoin, Charts, Ethereum, News

Bitcoin und Ethereum starten schwach in die neue Handelswoche. Nachdem am Wochenende kaum Bewegung drin war, ging es in der Nacht auf Montag noch einmal deutlich tiefer. Haben wir somit den Boden erreicht?

In Kürze

  • Bitcoin Chartanalyse
  • Bitcoin Ausblick
  • Ethereum Chartanalyse

Bitcoin Chartanalyse

Quelle: Tradingview*

Bitcoin startet schwach in die neue Handelswoche. Während wir am Wochenende kaum Bewegung gesehen haben, ging es in den frühen Morgenstunden noch einmal deutlich bergab bis auf ca. 42.000 USD.

Momentan traden wir bei ca. 42.200 USD und somit nur wenig über den Tiefständen. Gestern Abend haben wir noch eine kleine Erholung gesehen, welche sofort wieder ohne viel Gegenwehr abverkauft wurde.

Wir haben über uns noch ein CME-Gap (Institutionen handeln am Wochenende nicht, somit entsteht ein Gap zu Freitag) bei ca. 42.700 USD. Dieses könnte relativ schnell gefüllt werden.

Bitcoin Ausblick

Quelle: Tradingview*

Auf dem 4H-Chart haben wir weiterhin eine bullish-divergence. Diese haben wir über das Wochenende halten können und ist nicht nach obenhin ausgebrochen. Mittlerweile finden wir diese mehrfach im Chart. Erst einmal ein gutes Zeichen.

Die nächsten Widerstände befinden sich im Bereich um ca. 43.000 – 43.500 USD. Dort liegt einerseits der 200-SMA (letzten 200-Durchschnittskurse/lila) und der Monatswiderstand P, welchen wir erst einmal durchbrechen müssen.

Schaffen wir dies, haben wir Luft bis ca. 45.000 USD. Dies wäre das erste Preisziel. Werden wir jedoch weiter abverkauft und kriegen kein Kaufsvolumen, könnten uns noch einmal die 40.000 USD drohen. Dort liegt eine sehr große Unterstützungszone.


Anzeige


Ethereum Chartanalyse 

Quelle: Tradingview*

Ethereum hält sich gegenüber Bitcoin weiterhin stabil. Wir haben zwar auch hier Abschläge zu verzeichnen, jedoch konnten wir uns gegenüber Bitcoin weiterhin halten und sogar besser performen.

Momentan traden wir bei ca. 3.170 USD und haben noch kein tieferes Tief gebildet. Unsere grüne Unterstützungszone hält weiterhin stand. Bricht diese, könnte es jedoch nochmal eine Etage tiefer gehen.

Der nächste starke Support befindet sich bei ca. 3.070 USD. Dort liegt der Monatssupport P und auch der 200-SMA auf dem 4H-Chart. Somit sehen wir hier eine Menge Konfluenz im Chart. Ein Retest ist möglich.

Klicke hier für die letzte Dogecoin und DeFiChain Chartanalyse.

Do Your Own Research!

Diese Analyse ist nur eine Beschreibung verschiedener Indikatoren und stellt die eigene Meinung des Autors dar.

Dies ist keine Anlageberatung!

Eine umfassende Eigenrecherche ist immer Voraussetzung für ein Investment!

Tracke und verfolge Krypto in The Crypto App
Tracker • Wallet • Portfolio • Alarme • Widgets


Komm in unseren kostenlosen Telegram Channel und erhalte die News als erster!


Bitcoin & Krypto Ausbildungsprogramm

6 Module geballtes Krypto-Wissen

 Trading Basics im Bonusmodul

✔ Telegramgruppe für all deine Fragen

 Regelmäßige Q&A Live-Calls

✔ Kein Abo-Modell!

Aktuelle News

Bitcoin & Krypto Ausbildungsprogramm

6 Module geballtes Krypto-Wissen

 Trading Basics im Bonusmodul

✔ Telegramgruppe für all deine Fragen

 Regelmäßige Q&A Live-Calls

✔ Kein Abo-Modell!

Buchempfehlung

Der Krypto Starterguide

In diesem kostenlosen Krypto Starterguide geben wir Dir einen tiefen Einblick in Themen wie Bitcoin, Kryptowährungen, Mining, Blockchain und Wallets! Du bist Anfänger? Dann ist dieser Guide ideal für Dich!

Klicke auf den Banner und erhalte sofort Zugriff auf die exklusiven Informationen!

Aktuelle News