Altcoin Chartanalyse – Chainlink (Link), IOTA (MIOTA), Polkadot (DOT)

von | Mai 23, 2021 | Altcoins, Charts, IOTA, News

Nicht nur Bitcoin hat eine Korrektur hingelegt, sondern auch eine Menge Altcoins. Heute schauen wir uns Chainlink, IOTA und Polkadot an. Wie geht es bei diesen Altcoins weiter? Ist hier eine Erholung absehbar?

In Kürze

  • Chainlink (Link)
  • IOTA (MIOTA)
  • Polkadot (DOT)

Chainlink (LINK)

Quelle: Tradingview*

Chainlink (LINK) hat es nach unserer letzten Analyse nicht geschafft, aus dem Uptrend-Kanal nach obenhin auszubrechen. Momentan konsolidieren wir im Bereich der 19,00 USD. Hier liegt auch das bearishe Preistarget aus dem o.g. Uptrend-Kanal. Dieses wurde perfekt getroffen. 

Unter uns liegt nun erst einmal eine kleine 4H-Support-Box (roter Bereich). Diese sollten wir unbedingt halten, da uns sonst ein weiterer Abverkauf droht. Natürlich müssen wir hier ebenfalls auf den Bitcoin-Preis schauen und wie sich dieser in den nächsten Tagen verhält. Sollte Bitcoin weiterhin fallen und keine Trendumkehr aufweisen, könnte auch LINK unsere Support-Box brechen und ggf. später als Widerstand gesehen werden.

IOTA (MIOTA)

Quelle: Tradingview*

IOTA hat eine Korrektur von über 60% hinter sich und befindet sich momentan bei ca. 0.88 USD. Hier kann man deutlich sehen, dass falls Bitcoin fällt bzw. eine große Korrektur hat, meist die Altcoins nochmal deutlich stärker korrigieren. Von unserem All-Time-High bei ca. 2,70 USD sind wir weit entfernt.

Momentan haben wir bei IOTA eine kleine 4H Support-Box unter uns. Diese wurde bisher 2 mal als Support angetestet und gut aufgekauft. Wichtig für die nächsten Tage ist vor allem, dass wir die Resistance über uns durchbrechen können und wieder als Support bestätigen. Eine Konsolidierung in den nächsten Tagen zwischen diesen 2 Zonen ist durchaus möglich nach einem derartig starken Abverkauf.

Polkadot (DOT)

Quelle: Tradingview*

Polkadot (DOT) hat ebenso, wie alle anderen Altcoins, korrigiert und ist aus der Konsolidierungsphase nach unten ausgebrochen. Das Preistarget von 16,00 USD wurde noch nicht erreicht und könnte möglich sein. Auch hier befinden wir uns in einer kleinen Support-Box (roter Bereich). Ein kurzer Wick nach unten ist hier im Bereich des möglichen, auch wenn wir bereits eine starke Korrektur gesehen haben.

Wichtig ist vor allem, dass wir dieses Level halten können und schnellstmöglich wieder in unseren Seitwärtskanal kommen. Wir können seit Tagen ebenfalls eine Erholung der Bitcoin-Dominance sehen, was dazu führt, das Altcoins deutlich mehr prozentual verlieren. Somit denke ich, falls Bitcoin sich wieder erholen sollte, dass die Altcoins es erst einmal schwerer haben werden nachzuziehen und wir uns auf eine längere Erholungsphase bzw. Seitwärtsphase einstellen müssen.

Do Your Own Research!

Diese Analyse ist nur eine Beschreibung verschiedener Indikatoren und stellt die eigene Meinung des Autors dar.

Dies ist keine Anlageberatung!

Eine umfassende Eigenrecherche ist immer Voraussetzung für ein Investment!

Telegram Channel

Komm in unseren kostenlosen Telegram Channel und erhalte die News als erster!


thecryptoapp

Kaufe und verfolge Krypto in The Crypto App

Tracker • Wallet • Portfolio • Alarme • Widgets


Der Krypto Starterguide

In diesem kostenlosen Krypto Starterguide geben wir Dir einen tiefen Einblick in Themen wie Bitcoin, Kryptowährungen, Mining, Blockchain und Wallets! Du bist Anfänger? Dann ist dieser Guide ideal für Dich!

Klicke auf den Banner und erhalte sofort Zugriff auf die exklusiven Informationen!