Compound Chartanalyse – Weiter seitwärts?

von | Jan 21, 2023 | Charts

Compound hat zuletzt einen starken Trend gebildet und kurzzeitig über 100% zulegen können. Trotzdem befinden wir uns übergeordnet weiterhin in einer großen Seitwärtsphase. Welche Level müssen brechen, dass wir diese endlich verlassen? Haben wir ein weiteres Anstiegspotenzial?

In Kürze

  • Compound Chartanalyse 
  • Compound Ausblick

Dein Steuer-Tool

Es ist ein leidiges, aber dennoch sehr wichtiges Thema – Steuern. Mit diesem Tool trackst Du deine Transaktionen ganz einfach und in sekundenschnelle!

Deine Vorteile:

✅ Individuelle Steuerberatung
✅ Nutzung für Steuererklärung
✅ Portfoliotracking
✅ Sitz in Deutschland
✅ Kostenlose Version
✅ Anonym nutzbar

Sichere dir mit unserem Code 10% auf alle Pakete!

  • 1.2 Millionen aktive User
  • 22.000+ Kryptowährungen
  • 200+ Blockchains
  • 110+ Exchanges
  • 25+ Steuer-Reports

Deine Vorteile:

✅ Individuelle Steuerberatung
✅ Nutzung für Steuererklärung
✅ Portfolio-Tracking
✅ Sitz in Deutschland
✅ Anonym nutzbar

Sichere dir mit unserem Code 10% auf alle Pakete!

Testergebnis

96%

Sehr gut

krypto-guru.de

Compound Chartanalyse

Quelle: Tradingview*

Compound (COMP) hat eine schöne Erholungsphase hinlegen können. Zwischenzeitlich haben wir von unserem Tief über 100% zulegen können. Diese Gewinne sind mittlerweile etwas geschmolzen.

Momentan traden wir bei ca. 53 USD und somit knapp unter unserem Hoch bei ca. 60 USD. Dort haben wir kurzfristig auch eine Menge Liquidität zum abholen.

Der Wick wurde nämlich noch nicht mitgenommen. Des Weiteren haben wir mit dem Schlusskurs kein höheres Hoch bilden können. weshalb wir uns übergeordnet weiterhin in einem Downtrend befinden.

Kurzfristig wäre es für COMP gut, das letzte Hoch zu holen und von hier aus eine kleine Korrektur hinzulegen, um die Indikatoren etwas abkühlen zu lassen.

Compound Ausblick

Quelle: Tradingview*

Im Tageschart müssen wir zwei Level genau im Blick behalten. Einerseits haben wir die große Range, welche wir weiterhin nicht verlassen haben und somit noch gültig ist.

In dieser sind wir nun an das Golden-Pocket (0.618 – 0.65 Fib. Level) gekommen und wurden zurückgewiesen. Somit könnten wir uns zwar noch die Liquidität darüber holen, doch ob es für einen endgültigen Durchbruch reicht ist fraglich.

Danach sehen wir uns ein mögliches Korrekturlevel an. Dafür bietet sich der Bereich um 40 USD an. Dort liegt das Golden-Pocket des Pumps und ein ehemaliger Widerstand.

Dieser würde dort für einen neuen Support sorgen und gleichzeitig ein höheres Tief bilden. Somit könnten wir mit dieser Unterstützung einen neuen Versuch nach oben angehen und eine Rallye starten.

Klicke hier für die letzte ShibaInu Chartanalyse. 

Für eine technische Analyse von Bitcoin, Ethereum, XRP, weiteren Altcoins und aktuellen News/Ereignissen hat der Autor dieses Video erstellt:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Bilder dieses Beitrags sind von DepositPhotos – entdecke unbegrenzte Stock Fotos!

thecryptoapp

Tracke und verfolge Krypto in The Crypto App
Tracker • Wallet • Portfolio • Alarme • Widgets


Telegram Channel

Komm in unseren kostenlosen Telegram Channel und erhalte die News als erster!


Der Krypto Starterguide

In diesem kostenlosen Krypto Starterguide geben wir Dir einen tiefen Einblick in Themen wie Bitcoin, Kryptowährungen, Mining, Blockchain und Wallets! Du bist Anfänger? Dann ist dieser Guide ideal für Dich!

Klicke auf den Banner und erhalte sofort Zugriff auf die exklusiven Informationen!

Aktuelle News