Deutsche Bank bewertet IOTA als Innovationsmotor im Bankensektor

von | Sep 5, 2020 | News

Ein Bereichsleiter der Deutschen Bank wies kürzlich darauf hin, dass der Bankengigant die Technologie von IOTA (MIOTA) „untersucht“, um Innovationen im Finanzsektor voranzutreiben.

 

IOTA’s Tangle für Bankensektor interessant?

Diese Nachricht teilte Frank Schwab, strategischer Berater und Vorstandsmitglied der Gulf International Bank, mit. Er twitterte am 2. September, dass die Deutsche Bank die mögliche Umsetzung des Tangles in ihren Operationen prüft.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Mögliche Anwendungsfälle von IOTA im Bankensektor

Einige der möglichen Anwendungsfälle für IOTA im Bankensektor könnten die Erleichterung von Machine-to-Machine (M2M)-Ökonomie und Internet of Things (IoT)-Zahlungen sein.

Das Tangle von IOTA kann in einem breiten Spektrum von Anwendungen eingesetzt werden und hat sich bereits in Sektoren wie E-Commerce und der Automobilindustrie bewährt.

Laut Wolfgang Wössner, Professor für digitales Finanz- und Bankwesen an der DHBW Mosbach, kann das Projekt den Bankensektor erheblich verbessern. Wössner merkte an, dass die IOTA IoT-Technologie innovative Vertriebs- und Finanzierungslösungen wie Asset-as-a-Service oder Modelle der eingebetteten Finanzierung anbieten würde.

Deutsche Bank könnte IOTA nutzen

IOTA

Die Deutsche Bank scheint sich das Tangle von IOTA zu eigen zu machen, nachdem diese zuvor festgestellt hatte, dass das Projekt aufgrund seiner hohen Skalierbarkeit und niedrigen Kosten die grundlegenden Probleme der Blockchain gelöst hat.

Tangle treibt die Innovation im Energiesektor

Das Interesse der Deutschen Bank, IOTA zu nutzen, zeigt deutlich, dass weltweit mehr Unternehmen das Potenzial des Tangle erkennen und damit Geschäftsprozesse verändert werden.

Das IOTA-Projekt erhielt am 5. August einen großen Auftrieb, als die Europäische Union es zu einem wichtigen Innovator im Forschungsprogramm H2020 +CityxChange auswählte.

Das Programm zielt darauf ab, die Forschung von IOTA bei der Entwicklung des IoT und seiner möglichen Anwendungen auf dem Energiehandelsmarkt zu unterstützen.

Das gesamte Horizont-Programm soll Berichten zufolge bis Ende 2023 mit bis zu 80 Milliarden Euro gefördert werden. Eines der Unterprojekte stellt hierbei IOTA (MIOTA) dar, um zu erforschen, wie es die Distributed Ledger Tech (DLT) nutzen kann, um einen Energiemarktplatz zu entwickeln, der den P2P-Energiehandel auf dezentralisierte Weise ermöglicht.

Das Blockchainprojekt hat sich mit Powel (Utility Analytics), Smart Power (Smart Energy Grids) zusammengetan, um dieses Ziel zu erreichen.

Gemeinsam werden die drei Projekte untersuchen, wie lokale Energiemärkte in Smart Cities durch die Schaffung positiver Energieblöcke und -bezirke (PEDs) umgesetzt werden können.

Was bietet das Tangle?

Das Tangle von IOTA ist derzeit in der Lage, die automatisierte Kommunikation von intelligenten Zählern zu erleichtern, damit die Benutzer ohne Zwischenhändler Energie anfordern und auf sie zugreifen können.

IOTA und der Tangle bieten verschiedene Anwendungsfälle

Neben den neueren Anwendungsmöglichkeiten für den Banken- und Energiesektor bietet IOTA in der Praxis noch viel weiter reichende Anwendungen.

 


So wurde IOTA laut dem Patent-Tracker des Projekts in den letzten Monaten in mehr als 188 Patenten von 76 verschiedenen Startups referenziert.

Mit dem Aufkommen von IOTA 1.5, das die Skalierbarkeit und Sicherheit des Ökosystems radikal verbessert, haben viele Unternehmen Interesse an der Übernahme seiner Anwendungen gezeigt, darunter Technikgiganten wie die Siemens AG.

The following two tabs change content below.
David ist Gründer des Krypto-Guru Blogs und Certified Senior Business Specialist (CCI). Er hält dich über die Geschehnisse in der Krypto-Welt auf dem Laufenden und hilft Krypto-Interessierten, sich in der Welt der Blockchain und digitalen Währungen besser zurechtzufinden.

Komm in unseren Telegram Channel und erhalte die News als erster!

[Bildquelle: Adpic]


Wie bewerte ich Kryptowährungen?

In diesem kostenlosen E-Book geben wir dir 6-Tipps an die Hand und zeigen dir wie DU Kryptowährungen richtig bewerten kannst. Somit ist der Einstieg in gute Projekte gesichert!