Elon Musk & Peter Schiff | Bitcoin vs Gold

von | Feb 20, 2021 | Altcoins, Bitcoin, News

Bitcoin vs Gold! Elon Musk ist über seine starke Twitter-Aktivität bekannt. In den letzten Wochen hat er immer wieder mit teils ironischen Tweets auf Bitcoin und Kryptowährungen aufmerksam gemacht. Nachdem Tesla 1,5 Milliarden Dollar in Bitcoin investierte, wurde eine klare Positionierung des reichsten Menschen der Welt erkennbar. Der in die Jahre gekommene Gold-Experte Peter Schiff hat ihn nun in einem Tweet direkt angegriffen. Elon Musk wartet nicht lange auf eine Rückmeldung. Doch was ist beim Bitcoin vs Gold Kampf herausgekommen?

In Kürze

  • Peter Schiff greift Elon Musk an
  • Bitcoin vs Gold
  • Elon Musk mit Bitcoin-Grafik im Profilbild

Peter Schiff greift Elon Musk an

Bitcoin Gold Münze Bitcoin vs GoldPeter Schiff ist ein US-amerikanischer Ökonom mit hohem Fokus auf Gold. Durch seine Vorhersage der Finanzkrise 2007 bekam er großes Medien-Interesse. Seither kommentiert er viele verschiedene makroökonomischen Themen und äußert sich sehr oft zu Vergleichen von Bitcoin vs Gold oder anderen Kryptowährungen. Da Musk mit Tesla vor einigen Woche mit 1,5 Milliarden Dollar in Bitcoin eingestiegen ist, hat der Blickwinkel auf Bitcoin und Kryptowährungen sich stark verändert.

Bitcoin vs Gold

Am gestrigen Freitag, dem 19. Februar, griff Peter Schiff einen alten Tweet von Elon Musk auf und erklärte (frei übersetzt):

Laut @elonmusk’s Tweet „Bitcoin ist fast so BS (bullshit), wie Fiat-Geld.“, sieht Musk sowohl #Bitcoin als auch Fiat als BS. Ich stimme zu, ich denke nur, dass Bitcoin das digitale Fiat ist und daher noch mehr BS ist, als das Papier-Fiat, das von den Zentralbanken ausgegeben wird. #Gold ist kein BS. Es ist echtes Geld und besser als beides!

Mit dem Tweet möchte er Gold als Gewinner darstellen. Durch den Zustand des echten Geldes in Form eines (vermutlich) begrenzten Rohstoffes, ist der Wert von Gold immer gegeben.

Dazu erklärt er, dass er Musk zustimmt und Bitcoin, als auch das Fiat-Geld als Schwachsinn darstellt. Allerdings ist das von Zentralbanken herausgegebene Geld, laut Peter Schiff, trotzdem besser, als das Krypto-Geld.

Musk schlägt im Bitcoin vs Gold Kampf zurück

Einen Tag später kam dann die Rückmeldung von Musk, der seine Position bekräftigte. Er erklärte:

Eine E-Mail, welche besagt, dass Sie Gold haben, ist nicht dasselbe, wie Gold tatsächlich zu besitzen. Sie könnten genauso gut Kryptowährungen haben.

Geld sind nur Daten, die uns erlauben, die Unannehmlichkeiten des Tauschhandels zu vermeiden.

Diese Daten sind, wie alle Daten, mit Latenz und Fehlern behaftet. Das System wird sich zu dem entwickeln, das beides minimiert.

Dabei erklärt er, dass Kryptowährungen zu besitzen das gleiche ist, wie Gold direkt in der Hand zu halten. Sollte das Gold nur auf einem Blatt Papier in Form einer Verbindlichkeit bestehen, dann besitzt man tatsächlich nur das Blatt Papier und nicht den versprochenen Gold-Wert.

Bei Kryptowährungen besitzt man mit dem Papier, wo die Informationen des Wallets draufstehen einen direkten Anteil an dem Krypto-Projekt – sofern dieses eine dezentrale Struktur wie die von Bitcoin besitzt. In der weiteren Bitcoin vs Gold Diskussion geht Musk auf die allgemeine Nutzung von Geld als Tauschhandelsgegenstand ein. Auf lange Sicht wird sich immer das System durchsetzen, welches die die höchste Effizienz und die wenigsten Fehler aufweist.

Musk ändert Twitter Profilbild in Bitcoin-Grafik

Im Zuge der Diskussion änderte Musk sein Profilbild in Twitter in eine Grafik, die das Bitcoin Logo erkennen lässt. Dabei wird seine Zustimmung zu Bitcoin weiter ausgedrückt. Erst vor einigen Tagen hypte er mit Snoop Dogg die Spaß-Kryptowährung Dogecoin.

Der Twitter-Nutzer @DocumentingBTC hat einen Screenshot des Twitter Profils, welches in CNBC gezeigt wurde, in Twitter hochgeladen und erklärte dazu „Dieses Bild wird in die Geschichte eingehen.“ Der Hype in Twitter ist so groß wie nie zuvor.

Lese auch: Morgan Stanley ist an Bitcoin ETF beteiligt!

Rootstock Infrastructure Framework (RIF)

Hier findest du unsere ausführliche Analyse zum Rootstock Infrastructure Framework (RIF). Dieses Projekt zeigt ein enormes Potential!

The following two tabs change content below.
Jonas ist Gründer des Krypto-Guru Blogs. Als Bachelor Professional of Inventory Management and Control mit Führungsverantwortung hat er ein breites Verständnis für betriebswirtschaftliche Abläufe. Er möchte sein Wissen an Neulinge weitergeben und in Diskussion mit erfahrenen Krypto-Nutzern treten.

Komm in unseren Telegram Channel und erhalte die News als erster!

[Bildquelle: Adpic]


Wie bewerte ich Kryptowährungen?

In diesem kostenlosen E-Book geben wir dir 6-Tipps an die Hand und zeigen dir wie DU Kryptowährungen richtig bewerten kannst. Somit ist der Einstieg in gute Projekte gesichert!