Fantom und Ripple – Altcoin Chartanalyse

von | Jan 8, 2022 | Altcoins, Charts, News, Ripple

An diesem Altcoin-Samstag sehen wir uns Fantom und Ripple etwas genauer an. Wie haben diese Coins den Absturz von Bitcoin überstanden? Sehen wir hier möglicherweise erste Anzeichen einer Erholung?

In Kürze

  • Fantom Chartanalyse
  • Fantom gegenüber Bitcoin (FTM/BTC)
  • Ripple Chartanalyse

Bitcoin & Krypto Ausbildungsprogramm

6 Module geballtes Krypto-Wissen

 Trading Basics im Bonusmodul

✔ Telegramgruppe für all deine Fragen

 Regelmäßige Q&A Live-Calls

✔ Kein Abo-Modell!

Fantom Chartanalyse

Quelle: Tradingview*

Fantom (FTM) hält sich sehr stark gegenüber vielen anderen Altcoins. Nachdem wir uns Mitte Dezember noch bei ca. 1,40 USD befunden haben, lagen wir in der Spitze bei Rund 3,20 USD. Momentan befinden wir uns bei ca. 2,66 USD.

Auf dem 4H-Chart können wir sehen, dass sich FTM zwar deutlich stärker zeigt, der Uptrend jedoch erst einmal gebrochen wurde. Im Moment dient uns das Golden-Pocket (0.618 – 0.65 Fib. Retracement-Level) noch als Support.

Wichtig ist, dass wir dieses Level halten können und gegebenenfalls einen neuen Versuch in Richtung 3,00 USD wagen. Hier wird es vorallem wichtig, dass wir ein höheres Hoch bilden und kein abfallendes Volumen auf dem Weg nach oben sehen. Ansonsten könnte eine Korrektur bevorstehen.

Fantom gegenüber Bitcoin (FTM/BTC)

Quelle: Tradingview*

Im FTM/BTC 4H-Chart können wir sehen, dass der Uptrend weiterhin in Takt ist, jedoch das Handelsvolumen vor allem in mit den letzten 4H-Kerzen immer weiter abgenommen hat, das heißt wir zeigen langsam Schwäche.

Des Weiteren haben wir mittlerweile eine bearish-divergence im RSI gebildet, welche noch nicht wirklich ausgespielt hat. Wichtig bleibt, dass wir die 4H-EMA Ribbons halten können und den Uptrend nicht nach untenhin verlassen.

Der nächste starke Support, bei Bruch der Uptrendlinie, würde bei ca. 0.000051 BTC liegen. Zuvor haben wir noch den Monatssupport R1 bei ca. 0.00006 BTC, welcher uns zusätzliche Unterstützung geben könnte.

Ripple Chartanalyse

Quelle: Tradingview*

Ripple hat der Bitcoin Absturz deutlich schwerer getroffen. Hier haben wir, zumindest kurzfristig, den Boden bei ca. 0,71 USD gefunden. Im Moment traden wir im Bereich um 0,77 USD und scheinen etwas zu konsolidieren.

Auf dem 4H-Chart können wir sehen, dass wir uns direkt am 0,236er Fib. Retracement-Level befinden und dieses gleichzeitig mit den 4H-EMA Ribbons als Widerstand im Weg steht. Das Handelsvolumen ist ebenfalls abnehemend.

Nachdem der RSI relativ weit unten ist, besteht die Möglichkeit, dass wir zumindest einen kleinen Bounce in die Region um 0,82 – 0,86 USD sehen könnten über das Wochenende, um dann die Situation Anfang der Woche neu bewerten zu können.

Klicke hier für die letzte Bitcoin und Ethereum Chartanalyse.

Für eine technische Analyse von Bitcoin, Polkadot, XRP, Cardano, IOTA, weiteren Altcoins und aktuellen Ereignissen hat der Autor dieses Video erstellt:

Do Your Own Research!

Diese Analyse ist nur eine Beschreibung verschiedener Indikatoren und stellt die eigene Meinung des Autors dar.

Dies ist keine Anlageberatung!

Eine umfassende Eigenrecherche ist immer Voraussetzung für ein Investment!

Komm in unseren kostenlosen Telegram Channel und erhalte die News als erster!


Bitcoin & Krypto Ausbildungsprogramm

6 Module geballtes Krypto-Wissen

 Trading Basics im Bonusmodul

✔ Telegramgruppe für all deine Fragen

 Regelmäßige Q&A Live-Calls

✔ Kein Abo-Modell!

Aktuelle News

Bitcoin & Krypto Ausbildungsprogramm

6 Module geballtes Krypto-Wissen

 Trading Basics im Bonusmodul

✔ Telegramgruppe für all deine Fragen

 Regelmäßige Q&A Live-Calls

✔ Kein Abo-Modell!

Buchempfehlung

Der Krypto Starterguide

In diesem kostenlosen Krypto Starterguide geben wir Dir einen tiefen Einblick in Themen wie Bitcoin, Kryptowährungen, Mining, Blockchain und Wallets! Du bist Anfänger? Dann ist dieser Guide ideal für Dich!

Klicke auf den Banner und erhalte sofort Zugriff auf die exklusiven Informationen!

You have Successfully Subscribed!