Hedera (HBAR) und VeChain (VET) – Altcoin Chartanalyse

von | Mrz 20, 2022 | Altcoins, Charts, News

Ihr habt euch dieses Wochenende für HBAR und VeChain entschieden. Also schauen wir uns einmal an, ob ein Breakout bevorstehen könnte. Könnte die nächste Woche bullish werden? Sehen wir eine Trendwende?

In Kürze

  • VeChain Chartanalyse
  • VeChain Tageschart
  • HBAR Chartanalyse

Vechain Chartanalyse

Quelle: Tradingview*

VeChain konnte von den Pumps im Kryptomarkt zuletzt auch deutlich profitieren. Nachdem wir hier eine bullish-divergence im 4H-Chart gebildet haben, sind wir nach obenhin ausgebrochen und scheinen kein Halten mehr zu kennen.

Momentan traden wir bei ca. 0,052 USD und somit über den wichtigen 200-SMA (letzten 200-Durchschnittskurse/lila), jedoch befinden wir uns auch in einem deutlich überkauften Bereich, somit könnte es kurzfristig abwärts gehen.

Auch kommen wir nun in einen starken Widerstandsbereich. Über uns liegt der Monatswiderstand P, welcher einen enormen Widerstand darstellt. Des Weiteren nimmt das Handelsvolumen deutlich ab.

Vechain Tageschart

Quelle: Tradingview*

Auf dem Tageschart bestätigt sich das bullishe Bild erst einmal. Auch hier haben wir den Downtrend nach obenhin verlassen. Doch es fehlt uns noch an entscheidendem Volumen für einen validen Ausbruch.

Dieses nimmt auf Tagessicht weiterhin ab, somit müssen wir noch etwas vorsichtig sein, bevor wir von einer Trendwende sprechen können. Ein Retest des ehemaligen Downtrends könnte dieses Problem lösen.

Sollten wir diesen bekommen und somit auch mehr Volumen, könnten wir einen validen Ausbruch sehen und somit die Trendwende bestätigen. Schaffen wir es dann noch den Monatswiderstand P herauszunehmen und zu bestätigen, könnte VET bullishe Wochen vor sich haben.

HBAR Chartanalyse

Quelle: Tradingview*

Auch HBAR konnte ein Breakout hinlegen, auch wenn dieses weniger stark aussieht, als bei VeChain. Dennoch konnten wir den Downtrend erst einmal durchbrechen und sogar bestätigen.

Momentan traden wir bei ca. 0,20 USD und haben einen Bounce an den 4H-EMA Ribbons gesehen. Diese sind ein wichtiger Indikator, ob wir uns in einem Uptrend befinden oder nicht. Das Volumen lässt auch hier erst einmal zu wünschen übrig.

Wichtig wird es nun, dass wir nicht wieder in diesen Downtrend hineinfallen, sondern direkt die 0,22 USD in Angriff nehmen und diese dann ggf. als Support bestätigen. Dort liegt der 200-SMA und somit ein starker Widerstand. Des Weiteren liegt hier unser letztes Hoch, welches wir erst einmal herausnehmen müssen.

Klicke hier für die letzte TRON und MATIC Chartanalyse.

Trading-Campus

Für eine technische Analyse von Bitcoin, Ethereum, LUNA, XRP, weiteren Altcoins und aktuellen News/Ereignissen hat der Autor dieses Video erstellt:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Do Your Own Research!

Diese Analyse ist nur eine Beschreibung verschiedener Indikatoren und stellt die eigene Meinung des Autors dar.

Dies ist keine Anlageberatung!

Eine umfassende Eigenrecherche ist immer Voraussetzung für ein Investment!

thecryptoapp

Tracke und verfolge Krypto in The Crypto App
Tracker • Wallet • Portfolio • Alarme • Widgets


Telegram Channel

Komm in unseren kostenlosen Telegram Channel und erhalte die News als erster!


Der Krypto Starterguide

In diesem kostenlosen Krypto Starterguide geben wir Dir einen tiefen Einblick in Themen wie Bitcoin, Kryptowährungen, Mining, Blockchain und Wallets! Du bist Anfänger? Dann ist dieser Guide ideal für Dich!

Klicke auf den Banner und erhalte sofort Zugriff auf die exklusiven Informationen!

Aktuelle News