IOTA und Cardano – Altcoin Chartanalyse

von | Mai 19, 2022 | Altcoins, Charts, News

Heute sehen wir uns wieder ausführlich IOTA und Cardano an. Seit dem großen Abverkauf von vor zwei Wochen scheinen sich die Kurse stabilisiert zu haben. Droht uns trotzdem noch ein weiterer Abverkauf? Wenn ja, wohin?

In Kürze

  • Cardano Chartanalyse
  • Cardano Tageschart
  • IOTA Chartanalyse

Cardano Chartanalyse

Quelle: Tradingview*

Cardano (ADA) hat sich nach dem rasanten Abverkauf deutlich stabilisiert. Trotzdem schaffen wir es nicht, den Bereich um 0,55 USD nach obenhin zu durchbrechen, da wir zu viele Widerstände haben.

Momentan traden wir bei ca. 0,50 USD und somit in unserer ersten Unterstützungszone. Diese 4H-Supportzone wurde komplett ausgereizt und wir konnten eine leichte Gegenreaktion nach oben sehen.

Dennoch ist das Handelsvolumen nicht sonderlich angestiegen und die 4H-EMA Ribbons drücken uns weiterhin deutlich nach unten. Somit befinden wir uns weiterhin in einem klaren Downtrend.

Cardano Tageschart

Quelle: Tradingview*

Auf dem Tageschart haben wir das gröbste meines Erachtens noch nicht überstanden. Wir haben einen deutlich Wick mit steigendem Handelsvolumen bei ca. 0,38 USD gebildet. Dieser könnte noch gefüllt werden.

Der Wick bedeutet im Endeffekt nur, dass hier viele Kaufpositionen in den Markt gekommen sind und somit dort Long-Positionen eröffnet wurden. Gleichzeitig befindet sich der Monatssupport S2 dort.

Sollten wir unsere 4H-Unterstützung brechen, ist es sehr wahrscheinlich, dass wir diesen Bereich noch einmal anlaufen bzw. sogar unterschreiten, um diese Long-Positionen zu liquidieren und somit aus dem Markt zu spülen.

IOTA Chartanalyse

Quelle: Tradingview*

IOTA hat sich deutlich von seinen Tiefständen erholt. Trotzdem haben wir es nicht über den Monatswiderstand S1 geschafft und wurden deutlich zurückgewiesen. Momentan traden wir bei ca. 0,32 USD.

Die 4H-EMA Ribbons konnten zwar kurzzeitig durchbrochen werden, jedoch konnten wir diese nicht als Support bestätigen. Mittlerweile befinden wir uns wieder unter diesen. Eine kleine 4H-Supportzone liegt noch direkt unter uns.

Trotzdem haben wir auch hier noch einen Wick bei ca. 0,25 USD zu füllen. Dort liegt auch der Monatssupport S2. Somit liegt in diesem Bereich eine Menge Liquidität, welche noch abgeholt werden könnte.

Nachdem wir uns weiterhin in einem klaren Downtrend befinden und keine höheren Hochs bilden, ist die Wahrscheinlichkeit momentan größer, dass wir noch einmal tiefere Kurse sehen werden.

Klicke hier für die letzte Bitcoin und Ethereum Chartanalyse.

Für eine technische Analyse von Bitcoin, Ethereum, XRP, weiteren Altcoins und aktuellen News/Ereignissen hat der Autor dieses Video erstellt:

Do Your Own Research!

Diese Analyse ist nur eine Beschreibung verschiedener Indikatoren und stellt die eigene Meinung des Autors dar.

Dies ist keine Anlageberatung!

Eine umfassende Eigenrecherche ist immer Voraussetzung für ein Investment!

Tracke und verfolge Krypto in The Crypto App
Tracker • Wallet • Portfolio • Alarme • Widgets


Komm in unseren kostenlosen Telegram Channel und erhalte die News als erster!


Bitcoin & Krypto Ausbildungsprogramm

6 Module geballtes Krypto-Wissen

 Trading Basics im Bonusmodul

✔ Telegramgruppe für all deine Fragen

 Regelmäßige Q&A Live-Calls

✔ Kein Abo-Modell!

Aktuelle News

Bitcoin & Krypto Ausbildungsprogramm

6 Module geballtes Krypto-Wissen

 Trading Basics im Bonusmodul

✔ Telegramgruppe für all deine Fragen

 Regelmäßige Q&A Live-Calls

✔ Kein Abo-Modell!

Buchempfehlung

Der Krypto Starterguide

In diesem kostenlosen Krypto Starterguide geben wir Dir einen tiefen Einblick in Themen wie Bitcoin, Kryptowährungen, Mining, Blockchain und Wallets! Du bist Anfänger? Dann ist dieser Guide ideal für Dich!

Klicke auf den Banner und erhalte sofort Zugriff auf die exklusiven Informationen!

Aktuelle News