Krypto Kreditkarte von Crypto.com startet wegen Wirecard Rückzahlung

von | Jun 27, 2020 | News

Das Krypto-Unternehmen Crypto.com, welches eine Krypto Kreditkarte auf den Markt gebracht hat, hat dem Nachrichtenportal CoinDesk bestätigt, dass es binnen der nächsten 48 Stunden Auszahlungen an die Kunden durchführen wird. Der Grund dafür ist, dass die britische Regierungsbehörde den Kartenersteller Wirecard zum sofortigen einstellen aller Aktivitäten aufgefordert hat.

Crypto.com Krypto Kreditkarte erstmal auf Eis gelegt

Credit Card Schwarz Weiß - Krypto Kreditkarte CryptoWirecard Card Solutions hatte am Donnerstag Insolvenz angemeldet, nachdem der Konzern letzte Woche zugegeben hatte, dass 2,1 Milliarden Dollar fehlen. Daraufhin erklärte der CEO von Crypto.com gegenüber CoinDesk, dass alle Geldmittel in vollem Umfang zurückerstattet werden.

Der CEO Kris Marszalek erklärte (frei übersetzt):

Wir werden rasch damit fortfahren, die Gelder wieder den Krypto-Geldbörsen unserer Nutzer gutzuschreiben.

Die britische Regulierungsbehörde, die Financial Conduct Authority (FCA), ordnete zum Schutz der Kundengelder an, dass Wirecard Card Solutions am Freitag alle regulierten Aktivitäten einstellt. Daher ist die Krypto Kreditkarte von Crypto.com aktuell auf Eis gelegt. Allerdings erklärte der CEO direkt eine Lösung für das Problem.

Lese auch: Bitcoin und Kryptowährungen sind in Afrika so beliebt wie nie zuvor.

Wir haben mit unseren Partnern an alternativen Lösungen gearbeitet, um sicherzustellen, dass unsere Kunden ihre Karten weiter verwenden können, und werden zu gegebener Zeit ein Update dazu geben.

Nachdem alle Gelder zurückgezahlt wurden, wird ein neuer Kartenanbieter gesucht, der die Krypto Kreditkarte verwirklichen kann. Hier wird die Kurzlebigkeit vieler Bereiche der Krypto-Welt ersichtlich. Auch wenn die aktuelle Ursache für einen Stop der Kreditkarte nicht von einem Unternehmen aus der Krypto-Welt hervorgerufen wurde, wird die hohe Flexibilität der einzelnen Krypto-Unternehmen deutlich. Crypto.com wird jetzt in wenigen Wochen auf einen komplett neuen Krypto Kreditkarten Anbieter wechseln.

Wirecard Solutions mit Sitz im Vereinigten Königreich

Wirecard Solutions ist ein Tochterunternehmen der Wirecard-Gruppe, welche ihren Hauptsitz in München hat. Daher können die britischen Regulierungsbehörden auch nur in Großbritannien intervenieren. Die Produkte der Wirecard Solution umfassen neben Kartenausgabe, wie der Krypto Kreditkarte von Crypto.com, BIN-Sponsoring, Zahlungsabwicklung, Co-Branding-Lösungen und Kundenmanagement. Dabei fokussierte sich die Tochtergesellschaft auf den Risiko-Bereich der Gruppe.

 


Die Wirecard Solutions beschreibt sich selbst auf der eigenen Website aktuell (noch) wie folgt:

Wir sind ein reguliertes E-Geld-Institut in Großbritannien, so dass wir Kreditkarten im gesamten SEPA- Raum ausgeben können, und wir sind Principal Member von Visa sowie von Mastercard.

Das könnte dich auch interessieren: So erstellst du einen Token auf der Tomochain Blockchain.

The following two tabs change content below.
Jonas ist Gründer des Krypto-Guru Blogs. Als angehender Bachelor of Logistics hat er ein breites Verständnis für betriebswirtschaftliche Abläufe und technische Systeme. Er möchte sein erworbenes Wissen an Neulinge weitergeben und in Dialog mit forgeschrittenen Krypto-Nutzern treten.

Komm in unseren Telegram Channel und erhalte die News als erster!

[Bildquelle: Adpic]


Wie bewerte ich Kryptowährungen?

In diesem kostenlosen E-Book geben wir dir 6-Tipps an die Hand und zeigen dir wie DU Kryptowährungen richtig bewerten kannst. Somit ist der Einstieg in gute Projekte gesichert!