Krypto Preis Analyse & Übersicht: Bitcoin, Ethereum und Ripple

von | Dez 19, 2020 | News, Altcoins, Bitcoin, Charts, Ethereum, Ripple

In der letzten Woche war der gesamte Kryptowährungsmarkt in grün gehalten. Wir möchten in dieser Krypto Preis Analyse genauer auf Bitcoin, Ethereum und Ripple eingehen. Interessanterweise ist Litecoin der Altcoin, der am meisten zugelegt hat, wobei BTC auf dem zweiten Platz folgt. Unglücklicherweise konnten XRP-Bullen in den letzten sieben Tagen keine nennenswerten Gewinne realisieren.

In Kürze

  • Bitcoin Preis Analyse – bleibt der Trend bullish?
  • Ethereum Preis Analyse – Neues Jahreshoch
  • XRP Preis Analyse – wie geht es nach dem Airdrop weiter?

Ledger Live Coinify

Bitcoin (BTC) Preis Kurzanalyse

Krypto Preis Analyse

Bitcoin verzeichnete in den letzten Tagen ein beeindruckendes Wachstum und nahm seinen langfristigen Aufwärtstrend mit voller Geschwindigkeit wieder auf. Von der Korrekturstufe um 17.100 $ prallte die führende Kryptowährung mit etwa 25 % Gewinn zurück, um die 20.000 $-Marke zu durchbrechen.

Später registrierte sie am Donnerstag ein neues ATH um 23.800 $, aber der Preis ist zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels auf 22.690 $ gefallen.

Seitdem Bitcoin ein neues Hoch registriert hat, hat er es geschafft, die $22.200-Marke als Unterstützung zu halten. Der Trend sieht auf dem Tages-Chart immer noch stark aus. Die Käufer müssten erneut $23.000 zurückerobern, um weitere positive Aktionen zu bestätigen.

Der zu beobachtende Widerstand darüber liegt bei 23.200 $. Danach folgen 23.500 $ und die 23.880 $ (aktuelles ATH-Niveau), bevor es weiter nach oben geht. Auf dem Stunden-Chart hält Bitcoin die Unterstützung bei 22.660 $, 22.200 $ und 21800 $. Wenn alle diese Unterstützungsniveaus nicht halten, dann können wir mit weiteren Pullbacks rechnen.

BTCUSD

Quelle: BTC/USD Tradingview

Ethereum (ETH) Preis Kurzanalyse

Ethereum ist gestern um insgesamt 5% gestiegen, nachdem es vorgestern über den Jahreswiderstand von 636 $ auf ein neues Hoch (668 $) ausgebrochen ist. Aber wenn man sich die Preisaktionen ansieht, scheint es, dass die Bullen im Moment eine Pause einlegen. Der gestrige Ausbruch aus dem Channel scheint gefälscht zu sein, da der Preis an der oberen Begrenzung zurückgewiesen wird.

Infolgedessen ist ETH leicht gefallen und notiert nun bei 648 $. Er hält die Unterstützung oberhalb der Jahresmarke von 636 $. Weitere Unterstützung kann bei 600 $, 537 $ und 489 $ gefunden werden.

Wenn der Kurs weiter steigt, könnte das Niveau von 668 $ erneut getestet werden. Der nächste Widerstand liegt wahrscheinlich bei 680 $, 700 $, 720 $ und 750 $. Der Trend auf dem Tages-Chart bleibt jedoch weiterhin gültig.

ETHUSD

Quelle: ETH/USD Tradingview

Im Vergleich zu Bitcoin ist Ethereum kürzlich auf 0,027 BTC gefallen, wo es gestern einen leichten Abprall an einer langfristigen aufsteigenden Linie sah. Aber es gibt im Moment keine Anzeichen für eine starke bullische Präsenz.

Das Volumen ist immer noch unbedeutend. Betrachtet man die jüngsten Preisaktionen, ist der Markt aus kurzfristiger Sicht immer noch bearish.

Der Preis liegt derzeit stabil um 0,0284 BTC. Sollten die Verkäufer wieder Druck ausüben, könnte ETH unter die Trendlinie fallen. Zu beachtende Unterstützungslevel sind 0,0263 BTC, 0,023 BTC und 0,020 BTC. Nach oben hin ist das erste wichtige Level, das es zu beachten gilt, 0,030 BTC, gefolgt von 0,0337 BTC und 0,037 BTC.

ETHBTC

Quelle: ETH/BTC Tradingview

Ripple (XRP) Preis Kurzanalyse

Nach einer dreiwöchigen Korrektur fand XRP Unterstützung um 0,47 $ und prallte auf 0,65 $ zurück – oberhalb der entscheidenden Widerstandslinie. Der Preis fiel und sucht nun nach einem erneuten Test um dieselbe Linie. Diese Erholung wurde durch eine bullishe Tageskerze gekennzeichnet, die anzeigt, dass die Bullen wieder im Markt sind.

Er wird derzeit bei 0,568 $ gehandelt, nachdem er gestern um 8% gestiegen ist. XRP könnte das Niveau von 0,5 $ erneut testen, bevor es wieder unter Kaufdruck gerät. Unterstützungen unterhalb dieses Niveaus sind 0.47 $ und 0.395 $. Aber wenn der Preis steigt, könnte er 0,65 $ zurückerobern, bevor er 0,71 $ und 0,77 $ anpeilt. Aus wöchentlicher Sicht hinkt XRP jedoch mit unbedeutenden Gewinnen in den letzten sieben Tagen hinterher.

XRPUSD

Quelle: XRP/USD Tradingview

XRP hat sich leicht erholt, nachdem er am Mittwoch einen wichtigen Widerstand, der sich in Unterstützung verwandelt hat, erneut getestet hat. Es konsolidiert sich nun über dem 2400 SAT Level. Während der Trend aus kurzfristiger Sicht neutral-bearish bleibt, könnte eine größere Erholung einen neuen Anstieg für die drittgrößte Münze nach Marktkapitalisierung bedeuten.

Für den Moment sind die Levels, die man auf der Oberseite beobachten sollte, 2800 SAT und 3000 SAT, gefolgt von 3300 SAT. Der nächste Widerstand befindet sich bei 3600 SAT und 4000 SAT. Auf der Abwärtsseite liegt die wöchentliche Unterstützung bei 2200 SAT. Sollte dieses Niveau nicht halten, könnte der Kurs weiter auf 2000 SAT und 1700 SAT abrutschen.

XRPBTC

Quelle: XRP/BTC Tradingview

Grin (GRIN)

Hier findest du unsere ausführliche Analyse zu Grin (GRIN). Dieser Coin gebührt mehr Anerkennung, als ihm derzeit zuteil wird.

The following two tabs change content below.
David ist Gründer des Krypto-Guru Blogs und Certified Senior Business Specialist (CCI). Er hält dich über die Geschehnisse in der Krypto-Welt auf dem Laufenden und hilft Krypto-Interessierten, sich in der Welt der Blockchain und digitalen Währungen besser zurechtzufinden.

Komm in unseren Telegram Channel und erhalte die News als erster!

[Bildquelle: Adpic]


Wie bewerte ich Kryptowährungen?

In diesem kostenlosen E-Book geben wir dir 6-Tipps an die Hand und zeigen dir wie DU Kryptowährungen richtig bewerten kannst. Somit ist der Einstieg in gute Projekte gesichert!