Polkadot und Solana – Altcoin Chartanalyse

von | Aug 30, 2022 | Altcoins, Charts, News

Heute sehen wir uns wieder Polkadot und Solana an. Nachdem wir uns am Wochenende auf niedrigen Niveau stabilisieren konnten, haben die Kurse gestern wieder deutlich nach oben gezeigt. Geht es nun so weiter oder ist dies nur von kurzer Dauer?

In Kürze

  • Polkadot Chartanalyse
  • Polkadot Ausblick
  • Solana Chartanalyse
  • Solana Ausblick

Blockpit

Polkadot Chartanalyse 

Quelle: Tradingview*

Polkadot (DOT) hat sich nach seiner Korrektur auf zeitweise unter 7 USD wieder erholt. Momentan kämpfen wir um die 4H-EMA Ribbons und traden bei ca. 7,30 USD.

Das Handelsvolumen hat noch nicht wirklich zugenommen. Zwar konnten wir gestern mit etwas mehr steigen, dieses ist jedoch wieder deutlich abfallend in den letzten Stunden.

Den Abverkauf haben wir nun fast wieder mit Liquidität gefüllt und der RSI nähert sich dem überkauften Bereich. Somit könnte die Erholung auf den kleinen Zeiteinheiten bald ihr Ende finden.

Polkadot Ausblick

Quelle: Tradingview*

Auf dem Tageschart haben wir noch deutlich Luft bis ca. 8 USD. Dort warten dann die Daily-EMA Ribbons auf uns als starker Widerstand. Diese sind auch mit verantwortlich für den Downtrend.

Des Weiteren sehen wir auch hier deutlich sinkendes Volumen. Der RSI befindet sich nahe des überverkauften Bereichs, jedoch sehen wir noch keine Anzeichen für eine schnelle Trendwende.

Somit müssen wir uns erst einmal an der Liquidität orientieren. Dort haben wir sehr viel im Bereich um 6,50 USD zu finden. Somit sollten wir diesen Bereich noch einmal testen, bevor wir einen neuen Versuch nach oben starten.

Blockpit

Solana Chartanalyse

Quelle: Tradingview*

Solana (SOL) konnte sich ebenfalls etwas von den Tiefständen erholen und versucht nun ebenfalls den Downtrend, in Form der 4H-EMA Ribbons, nach obenhin zu durchbrechen.

Momentan traden wir bei ca. 33 USD mit weiter sinkendem Handelsvolumen. Des Weiteren wartet nun der Monatswiderstand S1 auf uns, welchen wir erst einmal durchbrechen müssen.

Trotzdem haben wir noch bis ca. 33,70 USD Luft, um zu steigen. Hier wird es jedoch interessant werden, wie stark der RSI bis dahin gestiegen ist und ob wir zurückgewiesen werden.

Solana Ausblick

Quelle: Tradingview*

Auf dem Tageschart haben wir zwar die erste Downtrendlinie durchbrochen, jedoch, wie oben bereits beschrieben, ohne signifikanten Handelsvolumen.

Außerdem sehen wir bisher keine weiteren Anzeichen für eine schnelle Erholung. Die Liquidität liegt einfach weiter unten. Weshalb wir uns vor allem den Bereich um 26 – 28 USD anschauen.

Dort liegt unser vorläufiger Boden und dort haben wir eine Menge Volumen angesammelt. Sollten wir die oben genannten Widerstände nicht nachhaltig brechen, könnte hier unser nächster und letzter großer Support liegen.

Klicke hier für die letzte Bitcoin und Ethereum Chartanalyse.

Du willst auch endlich profitabel traden?

Dann schau in unserem Trading Campus vorbei.

✔ Trading mit gleichgesinnten in exklusiver Telegram-Gruppe lernen

✔ Lehrvideos und Handouts im Mitgliederbereich

✔ Trading Ideen von Profis

thecryptoapp

Tracke und verfolge Krypto in The Crypto App
Tracker • Wallet • Portfolio • Alarme • Widgets


Telegram Channel

Komm in unseren kostenlosen Telegram Channel und erhalte die News als erster!


Aktuelle News

Bitcoin & Krypto Ausbildungsprogramm

6 Module geballtes Krypto-Wissen

 Trading Basics im Bonusmodul

✔ Telegramgruppe für all deine Fragen

 Regelmäßige Q&A Live-Calls

✔ Kein Abo-Modell!

Buchempfehlung

Bitcoin Standard

Der Krypto Starterguide

In diesem kostenlosen Krypto Starterguide geben wir Dir einen tiefen Einblick in Themen wie Bitcoin, Kryptowährungen, Mining, Blockchain und Wallets! Du bist Anfänger? Dann ist dieser Guide ideal für Dich!

Klicke auf den Banner und erhalte sofort Zugriff auf die exklusiven Informationen!

Aktuelle News