Warum Ripple’s XRP bald wieder auf den meisten Kryptobörsen gelistet werden könnte

von | Mrz 26, 2021 | Altcoins, News, Ripple

Nach dem Delisting von XRP von einigen Krypto-Börsen, laufenden Prozessen, Aufregungen und jüngsten Entwicklungen deutet jetzt einiges darauf hin, dass das digitale Asset in naher Zukunft wieder gelistet werden könnte.

In Kürze

  • Delisting von XRP nach Klage
  • Twitter Trend #RelistXRP
  • Wird alles gut bei Ripple?

Delisting von XRP

Ripple's XRP

Ripple’s XRP wurde von einigen Börsen inmitten eines Rechtsstreits zwischen der Muttergesellschaft Ripple und der U.S. Securities and Exchange Commission (SEC), einer unabhängigen Regierungsbehörde, die für die Regulierung von Wertpapieren und den Schutz von Anlegern verantwortlich ist, aussortiert.

Twitter Trend #RelistXRP

Infolgedessen haben Befürworter von XRP, die den Spitznamen „XRP Army“ tragen, eine Bewegung gestartet, die Börsen unter Druck setzt, die Kryptowährung erneut zu listen, wobei der Hashtag „#RelistXRP“ in mehreren Ländern auf Twitter trending ist.

Das Ausmaß an Publicity, das diese Bewegung in den letzten Tagen mit Tausenden von Konten, die sie unterstützen, erlangt hat, zeigt das Niveau der wachsenden Nachfrage, die der Vermögenswert in letzter Zeit erhält.

Dieses Interesse und die daraus resultierende Nachfrage könnte sich wiederum positiv auf den Wert des digitalen Vermögenswerts auswirken – ein Ereignis, das die Nachfrage nach XRP potenziell weiter beeinflussen würde.

Ripple’s XRP Preis zeigt sich stabil

Unabhängig von den Rechtsstreitigkeiten gegen Ripple und der Hitze auf XRP hat sich die Kryptowährung in letzter Zeit gut behauptet und in der letzten Woche an Wert gewonnen. Das sieht vielversprechend aus für einen Vermögenswert, der durch solch schwierige Zeiten geht. Das liegt auch daran, dass die Klage, laut Ripple,  keine Auswirkungen auf den asiatisch-pazifischen Raum hat.

Darüber hinaus erreichten erst letzte Woche Berichte über das wachsende Interesse an XRP den Krypto-Space, wobei der Krypto-Asset trotz des rechtlichen Gerangels mit der SEC um 9 % anstieg.

Jüngste Berichte zeigen auch Business Executive und Gründer von Ripple Labs, Chris Larsen mit Bradley Garlinghouse-CEO von Ripple Labs – in einem Versuch, die Klage gegen das Unternehmen fallen zu lassen.

Ein amerikanischer Redakteur, Michael Arrington, twitterte:

Es gibt kein Risiko für Coinbase und andere, um jetzt wieder XRP zu listen.

Wert von Ripple’s XRP

XRP ist die siebtwertvollste Kryptowährung mit einer aktuellen Marktkapitalisierung von 25,2 Milliarden Dollar. Die Kryptowährung wurde in 2012 eingeführt. XRP wird von Ripple Labs Inc. ausgegeben und teilweise verwaltet, einer in San Francisco ansässigen Zahlungsplattform.

Ende letzten Jahres reichte die SEC eine Klage gegen Ripple Labs ein, in der behauptet wurde, dass das Unternehmen und zwei seiner Führungskräfte mehr als 1,3 Milliarden Dollar durch ein unregistriertes, laufendes Wertpapierangebot für digitale Vermögenswerte aufgebracht haben. Ripple Labs bestritt alle Vorwürfe, die die SEC gegen das Unternehmen erhob.

Seitdem ist ein Rechtsstreit zwischen der Kommission und Ripple entbrannt, in dessen Folge mehrere große Börsen das Listing von XRP aufhoben. Zu den Börsen auf der Liste gehören Binance.US, Coinbase, Bitstamp, Crypto.com und Bittrex.

Wird alles gut für Ripple?

Dennoch, jüngste Entwicklungen deuten darauf hin, dass die schwierigen Zeiten für Ripple allmählich zu einem Ende kommen. Denn einige unbestätige Stimmen behaupten, dass die Klage gegen Ripple mit vielversprechenden Ergebnissen läuft und am Ende gut für Ripple und XRP ausgeht.

Folge uns auf Instagram!

Um immer die wichtigsten Neuigkeiten über Bitcoin, Blockchain und Kryptowährungen in Echtzeit zu erhalten, folge uns auf Instagram!

Komm in unseren kostenlosen Telegram Channel und erhalte die News als erster!


Kaufe und verfolge Krypto in The Crypto App

Tracker • Wallet • Portfolio • Alarme • Widgets


Der Krypto Starterguide

In diesem kostenlosen Krypto Starterguide geben wir Dir einen tiefen Einblick in Themen wie Bitcoin, Kryptowährungen, Mining, Blockchain und Wallets! Du bist Anfänger? Dann ist dieser Guide ideal für Dich!

Klicke auf den Banner und erhalte sofort Zugriff auf die exklusiven Informationen!