Terras Möglichkeiten zur Stabilisierung

von | Mai 13, 2022 | Altcoins, Blockchain, News

Aufgrund der aktuell schweren Situation für Terra schlägt TerraFrom Labs vor, ca. 8% des gesamten UST Bestandes in Form einer Verbrennung zu opfern. 

In Kürze

  • Die letzt Chance 
  • Der Einsatz von LUNA
  • Der Vorschlag
  • Fazit zu Terras letzte Chance

Die letzte Chance 

Momentan steht es um Terra LUNA nicht gerade gut. Mit einem Kursabfall von 99,99% steht das Projekt vor dem aus. Deshalb muss ein Plan her, der gegebenenfalls das Ruder noch rum reisen könnte. Nun hat Terraform Labs vor, ca. 1,3 Milliarden Dollar in TerraUSD zu verbrennen. 

Um den Investoren entgegen zu kommen, wurde auf dem Twitter Account ein 3 Stufen Notfall Plan vorgestellt. In diesem Notfall Plan geht es darum, anhand von Vorschlägen dem Worst Case Szenario entgegenzuwirken. Unter all den aufgelisteten Vorschlägen sticht einer jedoch besonders hervor. Vorschlag 1188. Dort wird beschrieben, dass die verbleibenden UST aus dem Gemeinschaftspool, aber auch aus den Cross Chains verbrannt werden sollen. 

Terras letzt Chance

Der Einsatz von LUNA 

Weiterhin möchte Terra mit einer Investition von 240 Millionen LUNA die Netzwerkverwaltung stärken. Dies entspricht einer Summe von ca. 200 Millionen Dollar. Doch die Skepsis ist groß. Die Community von Terra glaubt nicht, dass diese Summe zur Rettung von Terra LUNA ausreichend ist. 

Alles in allem stützt sich das Netzwerk auf die Verbrennungsidee. Erst gestern wurde der Vorschlag 1164 veröffentlicht, der ebenfalls darauf abzielt, die Verbrennungsrate von UST zu erhöhen. In dem Vorschlag geht es darum, die Abbaukapazität von 293 Millionen Dollar auf 1.200 Millionen Dollar zu erhöhen. 

Der Vorschlag wird wie folgt beschrieben: 

Ja, es werden Milliarden von UST verbrannt, und LUNA wird erheblich verdünnt werden. Nichtsdestotrotz gibt es keine Begrenzung des LUNA-Angebots, dieser Marktmechanismus wird tatsächlich zu stabilen UST- und LUNA-Preisen führen (wenn auch wahrscheinlich zu einem niedrigeren Preis für LUNA).

Fazit zu Terras letzte Chance 

Könnte das die Rettung für den Coin sein? Die Mehrheit der Krypto Community glaubt nicht mehr an die Rückkehr von Terra. Nichtsdestotrotz geben die Vorschläge einen kleinen Lichtblick am Ende des Tunnels. In einer Abstimmung soll entschieden werden, welcher Vorschlag die Rettung bringen soll. Zum heutigen Tag stimmen 99% der Befragten mit „Ja“ für den 1188 Vorschlag. Die Abstimmung läuft noch weitere 6 Tage, doch das Ergebnis scheint wohl jetzt schon festzustehen.

Tracke und verfolge Krypto in The Crypto App
Tracker • Wallet • Portfolio • Alarme • Widgets


Komm in unseren kostenlosen Telegram Channel und erhalte die News als erster!


Bitcoin & Krypto Ausbildungsprogramm

6 Module geballtes Krypto-Wissen

 Trading Basics im Bonusmodul

✔ Telegramgruppe für all deine Fragen

 Regelmäßige Q&A Live-Calls

✔ Kein Abo-Modell!

Aktuelle News

Bitcoin & Krypto Ausbildungsprogramm

6 Module geballtes Krypto-Wissen

 Trading Basics im Bonusmodul

✔ Telegramgruppe für all deine Fragen

 Regelmäßige Q&A Live-Calls

✔ Kein Abo-Modell!

Buchempfehlung

Der Krypto Starterguide

In diesem kostenlosen Krypto Starterguide geben wir Dir einen tiefen Einblick in Themen wie Bitcoin, Kryptowährungen, Mining, Blockchain und Wallets! Du bist Anfänger? Dann ist dieser Guide ideal für Dich!

Klicke auf den Banner und erhalte sofort Zugriff auf die exklusiven Informationen!

Aktuelle News