Einen Tesla mit Bitcoin kaufen: Elon Musk macht’s möglich!

von | Mrz 24, 2021 | Bitcoin, News

Elon Musk ist für seine offene Haltung gegenüber Kryptowährungen wie Bitcoin bekannt. Nun wurde die Zahlungsmöglichkeit von Bitcoin beim Kauf eines Teslas hinzugefügt – Ethereum wird nicht integriert. Durch die dezentrale Konto-Verwaltung könnte diese Maßnahme ein Genickbruch für staatliche Fiat-Währungen werden und ist gleichzeitig auf betriebswirtschaftlicher Basis ein Durchbruch für alle privaten Unternehmen, welche sich unabhängig aufstellen wollen.

In Kürze

  • Tesla mit Bitcoin kaufen

  • Kein Ethereum aber dezentrale Konto-Verwaltung

  • Tesla als dezentrale Organisation

Tesla mit Bitcoin kaufen

Am heutigen Mittwoch, dem 24.03.2021, hat der Elektro-Autohersteller Bitcoin zu den möglichen Zahlungsmitteln hinzugefügt. Dies bestätigte der Tesla CEO Elon Musk in einem Tweet. Bei größerer Betrachtung scheint ein strategischer Plan dahinter zu stehen, denn erst vor einigen Monaten war Tesla im Zusammenhang mit Bitcoin bereits in den Medien, als Tesla für 1,5 Milliarden Dollar Bitcoins  kaufte!

Elon Musk twitterte:

Tesla mit Bitcoin kaufen

Du kannst nun einen Tesla mit Bitcoin kaufen.

Tesla benutzt eine Open-Source Anwendungen und betreibt Bitcoin-Nodes selbst. Wenn Tesla mit Bitcoin bezahlt wird, bleibt der Vermögenswert in Bitcoin und wir nicht in eine Fiat-Währung konvertiert.

Dabei erklärt Musk auf Twitter, dass nicht nur Bitcoin als Zahlungsoption bei Tesla hinzugefügt wurde, sondern dass die Bitcoin-Einnahmen komplett getrennt von den restlichen Fiat-Beständen geführt werden. Kein Bitcoin soll jemals in Fiat getauscht werden. Dadurch wird im Hintergrund eine von Fiat-Währungen unabhängige Unternehmensstruktur aufgebaut.


Anzeige


CoinAnalyst2
Anzeige

Musk erklärt: Kein Ethereum

In einem weiteren Tweet erklärt der Tesla CEO, dass Ethereum nicht als Zahlungsoption hinzugefügt würde. Da Ethereum die zweitgrößte Kryptowährung überhaupt ist, gingen diesbezüglich viele Anfragen ein.

Tatsächlich soll eine komplett dezentrale Organisation lediglich mit Bitcoin aufgebaut werden. Diese Einheitlichkeit erinnert an Michael Saylor, den CEO von MicroStrategy, welches noch vor Tesla weltweit die meisten Bitcoins hält.

Tesla als Vorbild und dezentrale Organisation?

Tesla mit Bitcoin kaufen

Der Begriff dezentrale Organisation ist in der Krypto-Welt wohlbekannt. Dabei handelte es sich in der Vergangenheit oft um Projekte, welche einen Anwendungsfall auf der Blockchain-Technologie spiegeln möchten, um somit eine größere Form der Unabhängigkeit zu erreichen. Auch eine der größten Börsen der Welt, Coinbase, möchte eine dezentrale Organisation werden.

Tesla hat mit dem Schritt am Anfang des Jahres, Bitcoins zu kaufen, klar in die Richtung einer Krypto-freundlichen Zukunft gezeigt. Durch die heutige Integration von Bitcoin zu den Zahlungsoptionen von Tesla wurde ein neuer Markt für Bitcoin erschaffen und bei Tesla im Hintergrund eine dezentrale Organisation mit Bitcoin aufgebaut.

Durch die Verwaltung von eigenen Bitcoin-Nodes trägt Tesla zu der Verwaltung der Bitcoin-Blockchain bei, was lobenswert ist. Dabei ist die Möglichkeit, Tesla mit Bitcoin zu kaufen, für das Unternehmen wahrscheinlich nicht der letzte Schritt. Mit etwas Fantasie könnte Tesla schon bald durch den Gewinn, welcher durch den eigenen Bitcoin-Markt erwirtschaftet wird, Mitarbeiter mit Bitcoin bezahlen. In den nächsten Jahren könnte hierbei auch die Entwicklung des Lightning-Netzwerkes eine wichtige Rolle spielen, denn damit sind fast kostenlose Transaktionen möglich.

Durch eine Bezahlung von Mitarbeitern mit Bitcoin hätte Tesla damit einen geschlossenen Kreislauf geschaffen, was als Motivationsgrundlage für viele weitere Unternehmen in Zukunft gesehen werden kann. Zwar ist Tesla durch das noch sehr junge Elektro-Autogeschäft in einem Risiko-Umfeld aktiv, allerdings sollte man Elon Musk als Innovationstreiber nicht unterschätzen. Bereits heute erklären namhafte Konzerne wie die CitiBank Bitcoin als Währung der Wahl.

Daher geben wir Dir eine Frage mit auf den Weg: Könnte es in den nächsten Jahren normal sein, zwischen Bitcoin und Fiat als Bezahlmethode zu wählen?

Folge uns auf Twitter!

Um immer die wichtigsten Neuigkeiten über Bitcoin, Blockchain und Kryptowährungen zu erhalten, folge uns auf Twitter!

The following two tabs change content below.
Jonas ist Gründer des Krypto-Guru Blogs und vollendet gerade seinen Bachelor of Science. Er gibt sein angeeignetes Wissen über Kryptowährungen und die dazugehörige Blockchain-Technologie leicht verständlich weiter.
Telegram Channel

Komm in unseren kostenlosen Telegram Channel und erhalte die News als erster!


thecryptoapp

Kaufe und verfolge Krypto in The Crypto App

Tracker • Wallet • Portfolio • Alarme • Widgets


Der Krypto Starterguide

In diesem kostenlosen Krypto Starterguide geben wir Dir einen tiefen Einblick in Themen wie Bitcoin, Kryptowährungen, Mining, Blockchain und Wallets! Du bist Anfänger? Dann ist dieser Guide ideal für Dich!

Klicke auf den Banner und erhalte sofort Zugriff auf die exklusiven Informationen!