So erstellst du einen Token auf der TomoChain Blockchain

von | Jun 20, 2020 | News

Unter den alternativen Blockchains, auf denen Tokens erstellt werden können, ist eine der interessanteren sicherlich die von TomoChain. Ein Projekt, das vor 2 Jahren ins Leben gerufen wurde und das PoS (Proof of Stake) als Konsensprotokoll verwendet.

TomoChain Blockchain im Vergleich mit Ethereum

Neben den bekannteren Blockchains, die allgemein für die Generierung neuer Token verwendet werden (siehe Ethereum), gibt es auch andere, kleinere Blockchains, die diese Art von Funktionalität sogar zu geringeren Kosten ermöglichen.

Was TomoChain betrifft, so hat die Verwendung von PoS dazu geführt, dass es für die kommerzielle Nutzung und insbesondere im Bereich der decentralized Finance (DeFi) sehr geschätzt wird.

TomoChain Blockchain

Weitere Vorteile der TomoChain Blockchain

Tatsächlich erlaubt TomoChain durchschnittlich etwa 2000 TPS (Transaktionen pro Sekunde), eine Produktion von Blöcken alle 2 Sekunden und fast keine Gebühren. Außerdem ist es kompatibel mit EVM (Ethereum Virtual Machine) und es gibt gebrauchsfertige Tools wie TomoX für den Einsatz dezentralisierter Börsen (DEX), TomoZ für die Zahlung von Gebühren mit beliebigen Token und TomoP für private Transaktionen.


Merkmale von TOMO

Ein interessantes Merkmal dieser Blockchain ist die Verwaltung von drei verschiedenen Token-Standards:

TRC20: Dieser Standard war die erste Art von Token, die geschaffen wurde. Gebühren werden über TOMO-Token bezahlt. Das erste ICO, das auf TomoChain eingeführt wurde, war ein TRC20-Token, nämlich TriipMiles (TIIM).

TRC21: sind die erweiterte Version der TRC20-Token. Tatsächlich besteht das Hauptmerkmal dieser Token neben ihrer Kompatibilität mit dem TomoZ (Zero Friction Protocol) darin, dass sie mit diesem Token und nicht mit TOMO Gebühren zahlen können, was nicht zuletzt ein Vorteil hinsichtlich der Größe des Angebots ist.

TRC721: das klassische NFT (Non-Fungible Token). Jeder Token ist einzigartig und unteilbar.

TomoChain: So erstellst du einen Token

In diesem Tutorial zeigen wir dir, wie du einen TRC21-Token erstellen kannst. Dazu verwenden wir das von TomoChain bereitgestellte Tool TomoIssuer.

Bevor wir mit dem Prozess der Erstellung eines neuen Assets fortfahren, benötigen wir einige Dinge:

– Eine Wallet, welche die Verwaltung der Ethereum-Blockchain ermöglicht, vorzugsweise MetaMask


– 20 TOMO für einen aktuellen Wert von etwa 9 Dollar

Der erste Schritt ist es, auf die MetaMask-Wallet zuzugreifen, die TomoIssuer-Website zu besuchen und auf „Neuen Token ausgeben“ zu klicken.

TomoChain Token erstellen

Source: https://issuer.tomochain.com/

Danach wirst du einen einfachen Bildschirm vorfinden, auf dem wir die Daten im Zusammenhang mit unserem Token eingeben müssen, wie z.B. den Namen (maximal 20 Zeichen), den Ticker (maximal 5 Zeichen), den Gesamt-Supply und die Anzahl der Dezimalstellen (zwischen 0 und 18).

Nachdem du alle Daten eingegeben hast, klicke  einfach auf „Save & Review“ und auf dem nächsten Bildschirm siehst du die Zusammenfassung unseres Tokens und dessen Code.

Jetzt klickst du auf „Issue Token“ und bestätigst die Transaktion über die Wallet, um die Transaktion abzuschließen.

Schließlich benutzt du einfach einen speziellen TRC21-Token-Explorer und überprüfst alle Details der Transaktion.

Wenn du die erstellten Token zur Zahlung der Gebühren verwenden möchtest, klicke einfach auf „View detail (Details anzeigen)“ und im nächsten Bildschirm auf „Apply to pay fee by any token (Gebühr mit einem beliebigen Token beantragen)“ und hinterlegst mindestens 10 TOMO-Token.

Lese auch: Ist die Blockchain bald Alltag im Weltall?

The following two tabs change content below.
David ist Gründer des Krypto-Guru Blogs und Certified Senior Business Specialist (CCI). Er hält dich über die Geschehnisse in der Krypto-Welt auf dem Laufenden und hilft Krypto-Interessierten, sich in der Welt der Blockchain und digitalen Währungen besser zurechtzufinden.

Komm in unseren Telegram Channel und erhalte die News als erster!

[Bildquelle: Adpic]

Wie bewerte ich Kryptowährungen?

In diesem kostenlosen E-Book geben wir dir 6-Tipps an die Hand und zeigen dir wie DU Kryptowährungen richtig bewerten kannst. Somit ist der Einstieg in gute Projekte gesichert!