VeChain und XLM – Altcoin Chartanalyse

von | Mai 28, 2022 | Altcoins, Charts, News

Heute sehen wir uns VeChain und XLM genauer an. Was hat sich seit unserer letzten Chartanalyse getan? Die Altcoins erleben derzeit ein wahres Blutbad und gehen im Bärenmarkt ein. Sehen wir trotzdem potenzielle Nachkaufpunkte?

In Kürze

  • VeChain Chartanalyse
  • VeChain Tageschart
  • XLM Chartanalyse
  • XLM Tageschart

VeChain Chartanalyse

 Quelle: Tradingview*

VeChain (VET) befindet sich in einem klaren Downtrend. Bisher halten wir uns solide in dem Bereich um 0,029 USD und sehen keine weiteren Abverkäufe. Jedoch ist die Marktlage bearish.

Die 4H-EMA Ribbons stellen weiterhin Widerstand dar und konnten bisher nach obenhin nicht nachhaltig durchbrochen werden. Auch der Monatswiderstand S1 hindert uns daran zu steigen.

Das Handelsvolumen ist weiterhin auf einem sehr niedrigen Stand und hilft uns kaum eine bullishe Stimmung zu erzeugen. Wichtiger ist es, dass wir unsere grüne Supportbox halten können.

VeChain Tageschart

Quelle: Tradingview*

Auf dem Tageschart können wir sehen, dass diese grüne Supportbox uns momentan von deutlich tieferen Kursen abhält. Umso länger wir diese jedoch testen, desto schwächer wird sie.

Somit steigt auch die Chance, dass wir diese brechen und noch einmal bis ca. 0,020 USD fallen können. Dort lag der letzte Wick, welcher sehr viel Liquidität bedeutet.

Dies könnte dann auch die letzte Korrektur bedeuten, bis wir möglicherweise eine Bodenbildung sehen. Der RSI befindet sich weiterhin in einem überverkauften Bereich und bewegt sich kaum von der Stelle.

XLM Chartanalyse

Quelle: Tradingview*

XLM (Stellar Lumen) befindet sich in einem kontinuierlichen Downtrend. Zwar hatten wir einmal ein kurzes Breakout sehen können, jedoch hat es sich hierbei um ein Fakeout gehandelt.

Momentan traden wir bei ca. 0,12 USD und bilden weiterhin tiefere Tiefs und tiefere Hochs. Somit ist die Struktur weiterhin bearish und wir sehen keine Zeichen einer Trendwende.

Momentan gibt uns der Monatssupport S2 etwas Unterstützung und wir konsolidieren an diesem. Jedoch hält dieser bereits seit geraumer Zeit und wird von mal zu mal schwächer, da Liquidität in diesem Bereich fehlt.

XLM Tageschart

Quelle: Tradingview*

Auf dem Tageschart sehen wir ein gleiches Bild. Weder der RSI, noch der MACD oder andere Indikatoren sehen momentan eine Trendwende voraus, somit müssen wir uns auf weitere Downsides einstellen.

Vor allem die grün markierte Zone könnte interessant werden. Diese befindet sich zwischen 0,093 und 0,10 USD. Dort liegen die großen StopLosses der Positionen, welche bei dem Wick eröffnet wurden.

Nachdem wir wenig Bewegung sehen, ist dies momentan das wahrscheinlichste Szenario, das wir uns diesen Bereich holen, bevor wir eine Trendwende (zumindest kurzfristig) einläuten können.

Klicke hier für die letzte Chainlink und BNB Chartanalyse.

Für eine technische Analyse von Bitcoin, Ethereum, XRP, weiteren Altcoins und aktuellen News/Ereignissen hat der Autor dieses Video erstellt:

Tracke und verfolge Krypto in The Crypto App
Tracker • Wallet • Portfolio • Alarme • Widgets


Komm in unseren kostenlosen Telegram Channel und erhalte die News als erster!


Bitcoin & Krypto Ausbildungsprogramm

6 Module geballtes Krypto-Wissen

 Trading Basics im Bonusmodul

✔ Telegramgruppe für all deine Fragen

 Regelmäßige Q&A Live-Calls

✔ Kein Abo-Modell!

Aktuelle News

Bitcoin & Krypto Ausbildungsprogramm

6 Module geballtes Krypto-Wissen

 Trading Basics im Bonusmodul

✔ Telegramgruppe für all deine Fragen

 Regelmäßige Q&A Live-Calls

✔ Kein Abo-Modell!

Buchempfehlung

Der Krypto Starterguide

In diesem kostenlosen Krypto Starterguide geben wir Dir einen tiefen Einblick in Themen wie Bitcoin, Kryptowährungen, Mining, Blockchain und Wallets! Du bist Anfänger? Dann ist dieser Guide ideal für Dich!

Klicke auf den Banner und erhalte sofort Zugriff auf die exklusiven Informationen!

Aktuelle News