Warum verkauft Ripple Moneygram Aktien?

von | Nov 28, 2020 | News, Ripple

Im vergangenen Jahr hat Ripple eine wichtige Partnerschaft erzielen können. Bei dem Unternehmen Moneygram, welches internationale Geldtransfers durchführt, wurden 8-10% aller Aktien gekauft. Jetzt hat Ripple einen Antrag gestellt, um ein Drittel der Moneygram Aktien zu verkaufen.

In Kürze

  • Ripple verkauft Moneygram Aktien
  • Kursanstieg von Moneygram war entscheidend
  • Dies war der erste Verkauf von Moneygram Aktien durch Ripple

Moneygram und Ripple

Laut einem am 27. November bei der Securities and Exchange Commission (SEC) eingegangenen Antrages, möchte Ripple von den derzeit 6,22 Millionen Aktien 1/3 verkaufen. Dies sind aktuell 8,6% aller im Umlauf befindlichen Moneygram Aktien. Dabei sollen etwa 4 Millionen Moneygram Aktien verkauft werden.

Ripple XRP Münze Moneygram AktienMoneygram hat für XRP die Liquidität geregelt. Nach einer Investition im letzten Jahres von zunächst 30 Millionen Dollar, erwarb das Unternehmen eine Beteiligung an Moneygram. Dabei erklärte sich der Zahlungsdienstleister bereit, das xRapid-Produkt von Ripple sowie die Kryptowährung XRP dazu zu verwenden, grenzüberschreitende Zahlungen zu erleichtern.

Lese auch: Ab sofort ist das Feature „Hooks“ auf dem XRP Ledger nutzbar!

Black Friday Promotion

Warum verkaufte Ripple die Moneygram Aktien?

Dafür erwarb Ripple Moneygram Aktien mit einem damaligen hohen Aufschlag. Der Kaufpreis von 4,10 Dollar war damals deutlich über dem Wert. Doch nun konnte die Moneygram Aktie in diesem Jahr bereits über 250% an Preis dazu gewinnen. Am 25. November lag der Preis bei 7,41 Dollar. Daher hat Ripple mit seiner Investition trotz der erhöhten Preise der Moneygram Aktien einen Gewinn in Höhe von Millionen von Dollar eingestrichen.


Eine Sprecherin von Ripple erklärte, dass es sich um eine rein gerichtliche Entscheidung handelte. Ripple wollte einfach nur Gewinne realisieren. Dies hat nichts mit dem aktuellen Stand der Partnerschaft zu tun. Die Situation wurde ausgenutzt und Gewinne wurden eingefahren. Nach dem Verkauf hält Ripple noch 3,22 Millionen Aktien.

Mit dem Verkauf der Moneygram Aktien, setzt Ripple ein klares Zeichen. Auch wenn die Aktien verkauft wurden und damit die Beteiligung an Moneygram sinkt, soll die Partnerschaft auf Dauer trotzdem wachsen und produktiver werden. Einen monetären Erfolg konnte Ripple bereits jetzt erzielen – zumindest sobald der Antrag genehmigt wird.

Lese auch: Der Ripple CTO zeigt die Hürden für XRP auf.

Der Kurs der Kryptowährung XRP beginnt dabei sehr volatil zu werden. Noch Anfang letzter Woche lag der Kurs bei 0,40 $ laut der Analyse-Website coinmarketcap.com. In wenigen Tagen flog er kurzzeitig auf über 0,70 $ und brach bis zum heutigen Samstag, dem 28. November 2020 auf 0,55 $ ein. Auch wenn wir uns gerade in einer Korrektur befinden, ist noch ein klarer Anstieg vorhanden.

Harmony Protocol (ONE)

Hier findest du unsere ausführliche Analyse zu Harmony Protocol (ONE). Wenn du den Token noch nicht kennst, solltest du ihn dir auf jeden Fall anschauen!

The following two tabs change content below.
Jonas ist Gründer des Krypto-Guru Blogs. Als Bachelor Professional of Inventory Management and Control mit Führungsverantwortung hat er ein breites Verständnis für betriebswirtschaftliche Abläufe. Er möchte sein Wissen an Neulinge weitergeben und in Diskussion mit erfahrenen Krypto-Nutzern treten.

Komm in unseren Telegram Channel und erhalte die News als erster!

[Bildquelle: Adpic]


Wie bewerte ich Kryptowährungen?

In diesem kostenlosen E-Book geben wir dir 6-Tipps an die Hand und zeigen dir wie DU Kryptowährungen richtig bewerten kannst. Somit ist der Einstieg in gute Projekte gesichert!