Visa Blockchain durch Lightning StartUp Zap?

von | Jul 5, 2020 | News

Am Donnerstag wurde vom Gründer des StartUps Zap bekanntgegeben, dass sein Produkt Strike in die öffentliche Beta-Phase geht. Dabei wird er von Visa unterstützt. Eine weitere effiziente Visa Blockchain soll mit der Integration von Visa Direct mit Zap erfolgen.

Strike Card für Dollar-Einzahlungen

Mit dem Produkt Strike von Zap können Bitcoin als Dollar über direkte Bankeinzahlungen erhalten werden. Dabei ist jetzt unter anderem eine eigene Visa Karte in Arbeit. Die Strike Card soll noch dieses Jahr in Visa Direct integriert werden, um die Effizienz der Zahlungen auf ein neues Level zu heben. Von offizieller Seite aus gibt es noch kein Erscheinungsdatum für die Strike Card.

Dabei erklärt der Gründer von Zap, Jack Mallers, zur Kooperation mit Visa (frei übersetzt):

Zap hat sich dem Fast Track Programm von Visa angeschlossen. Jetzt arbeitet Visa mit den Mitgliedern des Fast Track Programms zusammen, um ihnen dabei zu helfen, um einen möglichst effizienten Start hinzulegen.

Das Fast Track Programm von Visa



Mit dem Fast Track Programm soll Fintech-StartUps ein einfacher und schneller Zugang zum Zahlungsnetzwerk von Visa ermöglicht werden. Das Netzwerk von Visa ist bekanntlich sehr groß und global verteilt. Krypto-Unternehmen können dieses nutzen, um auf bereits bestehende Lösungen zurückzugreifen. Das Netzwerk und die Technologie der Visa Blockchain in den unterschiedlichsten Anwendungsbereichen zeigt die Reichweite des Konzerns auf.

Visa Blockchain Netzwerk steigt stetig an

Bitcoin Goldmünze mit 100 Euro Scheinen und Visa Karten - Visa Blockchain Ligthning ZapNeben der Zusammenarbeit mit Zap gibt es noch diverse andere Partnerschaften. Die Shopping Rewards App Fold und die Exchange Coinbase bieten ebenfalls Visa Karten an. Diese werden überwiegend von Menschen genutzt, die lieber Kryptowährungen anstelle von Geldmittel in Fiat empfangen. Bei Zap ist es noch nicht vollends klar, welche genauen Eigenschaften durch die Nutzung der Karte zur Verfügung stehen. Allerdings soll wohl auch eine Krypto-Debitkarte, um Geldmittel auszugeben, noch dieses Jahr zur Verfügung stehen.

Visa offen für Blockchain-Anwendungen

Dabei ist die offene Haltung von Visa gegenüber Krypto-Unternehmen bemerkenswert. Es wird deutlich, dass Visa die Blockchain und ihre Anwendungsbereiche als einen ernsthaften Markt ansieht. Der technische Fortschritt wird auch Kryptowährungen in die Entwicklung einer eigenen Visa Blockchain Ökonomie miteinschließen. Wir halten dich bei Krypto Guru über die weiteren Entwicklungen rund um die Entwicklung von Zap und von Visa auf dem Laufenden.

Lese auch: Krypto-Kreditkarte von Crypto.com startet wegen Wirecard Skandal Rückzahlung!

The following two tabs change content below.
Jonas ist Gründer des Krypto-Guru Blogs. Als angehender Bachelor of Logistics hat er ein breites Verständnis für betriebswirtschaftliche Abläufe und technische Systeme. Er möchte sein erworbenes Wissen an Neulinge weitergeben und in Dialog mit forgeschrittenen Krypto-Nutzern treten.

Komm in unseren Telegram Channel und erhalte die News als erster!

[Bildquelle: Adpic]


Wie bewerte ich Kryptowährungen?

In diesem kostenlosen E-Book geben wir dir 6-Tipps an die Hand und zeigen dir wie DU Kryptowährungen richtig bewerten kannst. Somit ist der Einstieg in gute Projekte gesichert!