Bitcoin Asic Miner Hersteller: Der nächste Börsengang (IPO) steht vor der Tür

von | Jun 23, 2020 | News

Am 16. Juni 2020 veröffentlichte Bitmex einen Bericht, in dem festgestellt wurde, dass sich die Hersteller von Bitcoin-Mining-Rigs stark konsolidiert haben. Für die Zukunft sagen die Bitmex-Mitarbeiter voraus, dass nur 2 bis 3 Akteure längerfristig überleben werden. Um Kapital für den bevorstehenden Kampf um die vorderen Plätze zu haben, bedienen sich einige Bitcoin Asic Miner Hersteller am Kapitalmarkt, in Form eines IPO’s.

Es gibt auch heute noch eine Reihe weiterer SHA256-Hersteller. Regionalen Berichte zufolge steht ein IPO des Herstellers Ebang voraussichtlich diese Woche an der Nasdaq bevor.

Asic Miner Hersteller am Markt

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels gibt es mindestens 8-10 namhafte Hersteller, darunter Innosilicon, Strongu, Bitfury und Pantech. Zu den weltweit führenden Herstellern von Miningausrüstungen gehören jedoch die chinesischen Unternehmen Bitmain, Microbt, Ebang und Canaan. Diese vier Firmen dominieren den weltweiten Marktanteil der SHA256-Miner, da die meisten Miningbetriebe Maschinen dieser Firmen einsetzen.

Bitcoin Asic Miner Hersteller

Auf den Börsengang von Canaan folgt Ebang

Letztes Jahr hatte der Hersteller von bestimmten Minern, Canaan, seinen Börsengang und die Aktien des Unternehmens sind jetzt an der Nasdaq notiert. Seitdem hat die Aktie fast 80 Prozent des Wertes abgegeben und notiert aktuell bei ca. 2 Dollar.

Das Unternehmen Ebang scheint als nächstes an der Reihe zu sein. Gerüchte von regionalen Reportern besagen, dass Ebang angeblich am 26. Juni an der Nasdaq notiert werden soll.

Trotz der Tatsache, dass Canaan und Ebang US-IPO-Teilnehmer sind, dominieren Bitmain und Microbt mit den meisten Marktanteilen bei den Mining-Anlagen. Der Bericht von Bitmex mit dem Titel „Battle For ASIC Supremacy (Kampf um die Vorherrschaft der ASIC)“ zeigt, dass Bitmain in den Jahren 2017, 2018 und 2019 die Mehrheit der Verkäufe von ASIC-Miningplattformen kontrollierte. Canaan kam 2017 und 2018 mit Abstand an zweiter Stelle, gefolgt von Microbt und Ebang.

Lese auch: Bitcoin Miner stehen vor einem schweren Kampf


Ein umkämpfter Markt

Der Bericht stellt fest, dass Bitmex nach der Bewertung von Microbt und Bitmain bemerkt hat, dass Microbt erhebliche Zugkraft auf dem Markt gewinnt und Anteile an Bitmain hält. Die Zahlen für 2019 zeigen, dass Microbt, was den Marktanteil betrifft, den zweiten Platz einnimmt, gefolgt von Canaan und Ebang.

Sowohl Canaan als auch Ebang haben 2019 ebenfalls ernsthafte Nettoeinnahmeverluste erlitten, und beide Firmen stehen unter Beschuss durch Sammelklagen.

Aus dem Bericht geht hervor (frei übersetzt):

Auf dem Höhepunkt der Macht von Bitmain während der Hausse 2017, lag der Marktanteil des Unternehmens bei etwa 75%.

Bitmex-Forscher betonen, dass Bitmain offenbar vor einer fast komisch katastrophalen Corporate Governance-Situation steht und beziehen sich dabei auf den Streit zwischen Micree Zhan und Jihan Wu.

Statistiken zufolge ist Mining mit Anlagen von Bitmain noch am profitabelsten

Nach den Statistiken über Mining-Anlagen zu den heutigen Wechselkursen sind die zwei führenden Modelle von Bitmain hergestellt. Die drittprofitabelste Förderanlage am 23. Juni ist die Whatminer M30S von Microbt. Dahinter die Maschinen von Innosilicon und Ebang. Die unter Rentabilitätsgesichtspunkten beste Miningmaschine auf dem heutigen Markt ist die Bitmain Antminer S19 Pro (110TH/s).

Jede Maschine, die 50 Terahash pro Sekunde (TH/s) bis 100TH/s produziert, gehört in Bezug auf die Rentabilität zu den Top Ten. Viele der Maschinen, die nicht von den vier führenden Bergbauunternehmen in China hergestellt werden, sind bei dem heutigen Bitcoin (BTC)-Einheitspreis von 0,07 $ pro Kilowattstunde (kWh) nicht rentabel.

Alte Mininganlagen nicht mehr profitabel

Hersteller von Bitcoin-Minen und Pool-Betrieben sind in den letzten fünf Jahren in großer Zahl mit Unternehmen wie Butterfly Labs, Mining ASIC Technologies, BTC Guild und Cointerra gescheitert. Damals verarbeiteten die von diesen Unternehmen hergestellten Maschinen nur 10-15TH/s. Die aktuellen Maschinen der nächsten Generation, die von Bitmain, Microbt, Canaan und Ebang hergestellt werden, liegen im Bereich von 50TH/s bis 100TH/s. Das Research-Team von Bitmex geht davon aus, dass diese Maschinen wahrscheinlich eine längere Haltbarkeit haben werden, als die Vorgänger des Bitcoin-Anlagen-Herstellers in der Vergangenheit.

Als Schlusswort ist dem Bericht zu entnehmen:

Die Lebensdauer der ASIC-Bergbaumaschinen wird sich wahrscheinlich beträchtlich verlängern, und die aktuelle Produktgeneration könnte noch mehrere Jahre in Betrieb bleiben.

The following two tabs change content below.
David ist Gründer des Krypto-Guru Blogs und Certified Senior Business Specialist (CCI). Er hält dich über die Geschehnisse in der Krypto-Welt auf dem Laufenden und hilft Krypto-Interessierten, sich in der Welt der Blockchain und digitalen Währungen besser zurechtzufinden.

Komm in unseren Telegram Channel und erhalte die News als erster!

[Bildquelle: Adpic]

Wie bewerte ich Kryptowährungen?

In diesem kostenlosen E-Book geben wir dir 6-Tipps an die Hand und zeigen dir wie DU Kryptowährungen richtig bewerten kannst. Somit ist der Einstieg in gute Projekte gesichert!