Monero Prognose: XMR Kurs 2024, 2025 und 2030

von | Jan 25, 2024 | Prognosen

In dieser Monero Prognose: XMR Kurs 2024, 2025 und 2030 gehen wir auf die Markt-Situation von XMR ein. Was kann der Privacy-Coin und wie ist die zukünftige Kurs-Entwicklung. In einer technischen Chartanalyse erklären wir Dir am Ende wohin die Reise gehen könnte.

In Kürze

  • Was kann Monero?
  • Das Dilemma der anonymen Coins
  • Expertenmeinungen zur Monero Prognose: XMR Kurs 2024, 2025 und 2030
  • Monero Prognose – wer sagt was?
  • Technische Chartanalyse zur Monero Prognose

Was kann der Monero Coin?

XMR ist bereits einer der älteren Coins der Szene, wodurch die Monero Prognose: XMR Kurs 2024, 2025 und 2030 genauer durchführbarer ist. Aus diesem Grund unterstützt er den gleichen Konsensusmechanismus wie Bitcoin. Dabei wird seit 2014 Proof-of-Work benutzt. Die große Besonderheit im Vergleich zum Bitcoin ist die Verschlüsselung. Denn bei herkömmlichen Blockchains ist die Transparenz sehr hoch angesetzt, wodurch alle Transaktionen eingesehen und mit den vorherigen Wallets verknüpft werden können. Bei Monero ist das nicht direkt so.

Monero Prognose: XMR Kurs 2022, 2025 und 2030

Die Verschlüsselung hinter Monero

Die Verschlüsselung von Monero ist relativ einfach gehalten. Wenn eine Transaktion getätigt wird, wird diese Ausgangsadresse mit mehreren anderen zum gleichen Zeitpunkt stattfindenden Transaktionen gemischt. Die Außenwelt erkennt so nur, dass mehrere Adressen eine gewissen Anzahl an Monero zu vielen Ausgangsadressen senden.

Welche Adresse jetzt welchen ursprünglichen Wert versandt hat, bleibt geheim. Dieser Vorgang passiert mit mehreren hundert Transaktionen auf einmal, wodurch ein großes Durcheinander für den außenstehenden Betrachter entsteht.

Das Dilemma der anonymen Coins

Monero ist als anonymer Coin den privacy Coins zuzuschreiben. Dabei scheint sich das europäische Parlament seit diesem Jahr öffentlich gegen anonyme, digitale Vermögenswerte auszusprechen. Denn das Ziel der Mitte Februar 2022 bekannt gegebenen Forderungen ist ein komplettes Verbot von anonymen Kryptowährungen. Wie viele erfahrenen Krypto-Besitzer wissen, können dezentral agierende Kryptowährungen nicht so einfach verboten werden. Denn auch Bitcoin konnte sich in der Vergangenheit von verschiedenen Verboten aus Ländern wie China oder Indien widersetzen.

Vor allem die Kontrolle der Zahlungsverkehre ist für das europäische Parlament von entscheidender Bedeutung. Dabei wird durch das politische Ziel und die geplante Einschränkung von anonymen Kryptowährungen die Möglichkeit für Innovationen erschwert. Eine Entwicklung dieser digitaler Klassen würde daher stärker weg von Europa und hin zum Ausland tendieren. Denn der Eingriff des Staates in den dezentralen Markt lässt lediglich die Treiber dieser Innovationen abwandern.

Die Entwicklung hin zu einem Verbot von anonymen Kryptowährungen ist noch lange nicht offiziell. Allerdings sind die Tendenzen klar vorhanden. Monero wird auch hier eine zentrale Rolle spielen. Der langfristige Einfluss dieser Entwicklung wird sich auf den Kurs auswirken und auch auf die Monero Prognose: XMR Kurs 2024, 2025 und 2030. Noch besteht hier allerdings die Möglichkeit, dass das angesetzte Verbot in Zukunft zurück zur Vernunft findet.

Monero Coin Prognose – wer sagt was?

Aufgrund der bereits langen Beständigkeit von Monero gilt er als ziemlich vertrauenswürdig und sicher. Durch den Privacy Ansatz konnte er die damalige noch sehr junge Blockchain-Technologie revolutionieren. Daher gibt es viele verschiedene Einschätzungen zum zukünftigen Preisverlauf.

DigitalCoinPrice:

Laut DigitalCoinPrice soll bis 2025 642 Dollar erreicht werden und bis 2030 soll der Kurs sogar an der 1.000 Dollar Marke kratzen. Tatsächlich sind in diesem Zeitraum allerdings kleine Korrekturen eingeplant.

CoinPriceForecast

Die Website CoinPriceForecast sieht eine noch bessere Kursentwicklung als wahrscheinlich an. Bis 2025 soll der Monero Preis über 300% steigen und einen Wert von 949 Dollar erreichen. Bis 2033 sogar um über 445% auf 1.182 Dollar. Damit übersteigt CoinPriceForecast die Monero Prognose: XMR Kurs 2024, 2025 und 2030 von DigitalCoinPrice.

Kursprognose.com:

Bereits 2024 soll Monero laut den Experten 200 USD überschreiten. Bis dahin ist ein konstantes Wachstum vorhanden, was bis 2025 erstmal in einem Abwärtstrend enden könnte.

Priceprediction.net:

In den nächsten zwei Jahren könnte sich der Preis von Monero mehr als verdoppeln. Bis Ende 2030 ist ein Wert von über 8000 Dollar möglich und damit eine Verzehnfachung vom ursprünglichen Wert von 2024.

Binance:

Die größte Krypto-Börse Binance gibt dem Monero Kurs nur ein geringes Wachstumspotenzial. 2024 sollen die 170 USD angekratzt werden und bis 2025 lediglich die 180 USD. Bis 2025 soll ein Kursanstieg bis 220 USD möglich sein.

Hat die Monero Coin Prognose 2024 Potential?

Daraus lässt sich erkennen, dass die Preisentwicklung durch die sichere Struktur in der Vergangenheit ein sehr großes Potenzial hat. Diese Daten sind natürlich alles nur die eigene Meinung des Autors und stellen in keinem Fall eine Anlageberatung dar. Trotzdem hat der Monero Coin ein gutes Ansehen in der gesamten Krypto-Szene.

XMR Chartanalyse

Monero (XMR) hat sich seit unserem letzten Update leider nicht nach obenhin bewegen können. Zwar haben wir, mal wieder, den Widerstand getestet, ein Breakout ist uns jedoch nicht gelungen.

Derzeit traden wir bei ca. 152 USD, nachdem uns der Krypto-Crash gestern auch hier nicht verschont hat. Unsere Supportlinie hat jedoch weiterhin gehalten und ist intakt.

Dies gibt uns auch Hoffnung für ein bullishes Breakout nach untenhin. Der RSI hat sich deutlich abgekühlt und das Volumen ist weiterhin auf einem sehr hohen Niveau.

Der Wick nach untenhin geht bis ca. 147 USD. Dieser sollte vor einem finalen Breakout nach obenhin noch geholt werden, damit diese Ineffizienz nicht in der Zukunft noch einholt.

XMR Ausblick

Im Tageschart hat sich seit unserer letzten Analyse kaum etwas geändert. Weiterhin traden wir in unserem großen Ascending-Triangle. Dieses ist ein bullishes Chartpattern.

Seit nun mehr über 1,5 Jahren befinden wir uns in dieser Konsolidierungsphase und der Kurs hat es weiterhin nicht geschafft ein Breakout zu erreichen. Dies könnte sich nun ändern.

Durch den Dump von gestern haben wir nun den RSI korrigieren lassen. Dies ist für einen weiteren Anstieg sehr wichtig gewesen. Sollten wir nun einen neuen Versuch starten, könnte dies entscheidend werden.

Das bullishe Preisziel liegt weiterhin zwischen 200 – 230 USD, wenn wir ein bestätigtes Breakout erreichen. Sollten wir einen Daily-Close unter unserer gelben Supportlinie bekommen, könnten jedoch auch Kurse bis 100 USD noch einmal möglich sein.

Ist Monero wirklich anonym?

Zwar gibt es Verfahren zur Entschlüsselung von Monero-Transaktionen, allerdings sind diese auch nur mit zusätzlichen Basis-Informationen möglich. Darüber hinaus verringert eine zusätzliche Transaktionsvariation die Wahrscheinlichkeit dafür, dass die Zuordnung der Absende- und Empfangsadresse von Monero möglich ist. 

Hat Monero eine Zukunft?

Vor allem für anonyme Geschäfte auf dem digitalen Weg bietet Monero eine gute Lösung. Durch seine sehr ähnliche Struktur zu Bitcoin kann die Implementierung von Monero ähnlich einfach erfolgen, wie die von Bitcoin. Lediglich das Monero Wallet erfordert eine besondere Struktur, die allerdings auch durch eine gute Benutzerfreundlichkeit ausgezeichnet ist. 

Warum steigt Monero nicht stark an?

Tatsächlich ist Monero als anonymer Coin nicht überall legal. Seine Verwendung im Darknet für illegale Geschäfte übersteigt tatsächlich die von Bitcoin. Dadurch ist Monero in seiner eigenen Krypto-Sparte bereits stärker als Zahlungsmittel akzeptiert, als Bitcoin. Durch diesen Effekt ähnelt Bitcoin aktuell noch eher einem Wertaufbewahrungsmittel, während Monero, aufgrund der bereits stark verbreiteten Adoption in anonymen Märkten eher als Zahlungsmittel mit weniger Wachstumspotenzial zu bewerten ist. 

Unsere Empfehlung

✅ 10€ Startguthaben geschenkt
✅ Niedrige Gebühren (0,03-0,25%)
✅ Über 175 Coins verfügbar
✅ Hohe Sicherheit

Testergebnis

93%

Q1/2024

Sehr gut

Kryptowährungen

Zahlungsmethoden

Gebühren

0,25 %

✅ 10 € Startguthaben

✅ Schnelle Einzahlung

✅ Hohe Sicherheit

✅ Einsteigerfreundlich

Testergebnis

93%

Q1/2024

Sehr gut

krypto-guru.de

David Seubert

David Seubert

David ist Gründer des Krypto-Guru Blogs und Certified Senior Business Specialist (CCI). Er hält dich über die Geschehnisse in der Krypto-Welt auf dem Laufenden und hilft Krypto-Interessierten, sich in der Welt der Blockchain und digitalen Währungen besser zurechtzufinden.

Die Bilder dieses Beitrags sind von DepositPhotos – entdecke unbegrenzte Stock Fotos!

Tracke und verfolge Krypto in The Crypto App
Tracker • Wallet • Portfolio • Alarme • Widgets

Komm in unseren kostenlosen Telegram Channel und erhalte die News als erster!

Aktuelle News