Solana Prognose: SOL Coin Kurs 2024, 2025, 2030

von | Jan 12, 2024 | Altcoins, News, Prognosen

In dieser Solana Prognose gehen wir auf die fundamentalen Daten von SOL ein, betrachten dessen Zukunftsaussichten und analysieren den Chart, um eine Solana Prognose für das Jahr 2024, 2025 und 2030 abzugeben.

In Kürze

  • Solana – Eine Plattform für Smart Contracts
  • Zahlen Daten Fakten
  • Solana Prognose 2024 – Aktuelle Chartanalyse
  • Zukunft von Solana
  • Fazit

*Anzeige

Solana – Eine Plattform für Smart Contracts

Solana Prognose

Die Kryptowährung Solana stellt eine Plattform bereit, dessen Blockchain für schnelle Transaktionen zur Handhabung von dApps konzipiert wurde. Von Anfang an wurde der Fokus von Solana auf eine hohe Skalierbarkeit gesetzt. Derzeit hat Solana eine Transaktionsrate von 50.000 Transaktionen pro Sekunde. Dies liegt an der Tatsache, dass etwa alle 0,4 Sekunden ein neuer Block generiert wird. Im Vergleich: Beim Bitcoin dauert dies 10 Minuten.

Dieser hohen Skalierung wird ebenfalls ein weiterer Vorteil der Transaktion zugeschrieben. So ist auch die Transaktionsgebühr mit durchschnittlich 0,000005 SOL, was einem derzeitigen (01/23) Gegenwert von weniger als 0,1 Cent entspricht.

Dies macht Solana zu einer attraktiven Plattform, um dApps darauf zu entwickeln. Vor allem dezentrale Börsen (DEX) würden hier einen angenehmen Platz einnehmen. Konkrete Beispiele für dApps auf der Solana Blockchain sind:

  • Serum: Cross-Chain-Asset Swaps unterstützende Hochgeschwindigkeits-DEX
  • Raydium: Market-Maker-Protokoll für Serum
  • Oxygen: Ein DeFi Prime Brokerage-Protokoll

Solana Prognose 2024, 2025 und 2030

Zahlen Daten Fakten zu Solana (SOL)

Solana wurde im Jahr 2017 von Anatoly Yakovenko gegründet und ist eine Open-Source-Blockchain-Plattform, die schnelle und skalierbare Transaktionen ermöglicht. Das Netzwerk nutzt eine Kombination aus Proof-of-History (PoH) und Proof-of-Stake (PoS), um eine hohe Geschwindigkeit und Sicherheit zu gewährleisten.

Skalierbarkeit und Transaktionsgeschwindigkeit

Ein großer Vorteil von Solana liegt in seiner Fähigkeit, hohe Transaktionsvolumina zu bewältigen. Das Netzwerk behauptet, bis zu 65.000 Transaktionen pro Sekunde (TPS) verarbeiten zu können, was im Vergleich zu anderen Blockchain-Plattformen eine beachtliche Leistung darstellt. Die hohe Skalierbarkeit macht Solana attraktiv für Projekte, die große Mengen an Transaktionen in Echtzeit verarbeiten müssen.

Unterstützung namhafter Projekte

Solana hat die Unterstützung namhafter Projekte und Investoren gewonnen, darunter Alameda Research, Chainlink, Serum und Mango Markets. Diese Partnerschaften und Integrationen haben dazu beigetragen, die Solana-Blockchain in verschiedenen Branchen wie DeFi (Decentralized Finance), NFTs (Non-Fungible Tokens) und Gaming zu etablieren.

Solana und die DeFi-Landschaft

Solana hat sich zu einer wichtigen Plattform für DeFi entwickelt, wobei zahlreiche dezentrale Anwendungen (dApps) auf dem Netzwerk aufgebaut werden. Das Wachstum von DeFi auf Solana hat zu einer erhöhten Nachfrage nach SOL-Token geführt und das gesamte Solana-Ökosystem gestärkt.

Die Blockchain von Solana beruht auf einer Mischung von zwei Konsensmechanismen. Der Proof of Stake sorgt für eine energieeffiziente Verifizierung der Blöcke. Um die hohe Skalierbarkeit gewährleisten zu können, nutzt Solana zudem noch den Proof of History. Hierbei wird jede Transaktion mit einem Zeitstempel versehen, um die Transaktionen bereits vorzuordnen, bevor die Blöcke der Blockchain hinzugefügt werden. Somit können die Nodes im Netzwerk Blöcke erstellen, ohne sich mit dem gesamten Netzwerk abstimmen zu müssen. Aus diesem Grund steigt die Skalierung extrem an.

Derzeit (12/23) gibt es fast 400 Mio. SOL im Netzwerk. Mit einem Preis von 71 Dollar erreicht Solana eine Marktkapitalisierung im Jahr 2023von 30,5 Mrd. Dollar und reihte sich somit auf Platz 6 auf coinmarketcap ein.

*Anzeige

SOL Chartanalyse

Quelle: Tradingview*

Der Solana (SOL) Hype scheint sich so langsam dem Ende zu neigen. Nachdem wir in der Spitze auf über 120 USD gestiegen sind, kam letzte Woche die böse Überraschung.

Innerhalb kürzester Zeit ist der Kurs auf 85 USD gefallen, hat sich aber mittlerweile wieder davon erholt. Derzeit traden wir bei knapp 100 USD und stehen vor dem nächsten Widerstand.

Direkt über uns liegt das Golden-Pocket (0.618 – 0.65 Fib. Level) der letzten Abwärtsbewegung, an welcher wir bereits einmal zurückgewiesen wurde. Damals war dies jedoch gut.

Dadurch haben wir nämlich den Wick nach untenhin vollständig füllen können und somit auch die zu früh eingestiegenen Long-Positionen wieder abgeholt. Somit könnte dieser Versuch nun klappen.

SOL Ausblick

Quelle: Tradingview*

Im Tageschart haben wir bisher noch kein höheres Hoch erreichen können. Deshalb sollten wir uns noch nicht zu viel Hoffnung auf einen baldigen neuen Pump machen.

Vorher muss unbedingt der Bereich des Golden-Pockets nach obenhin mit einem Tagesschluss durchbrochen werden. Erst dann haben wir einen kleinen Trendwechsel erreicht.

Sollten wir uns dann darüber halten, könnten wir einen weiteren Pump in Richtung 125 USD sehen. Sollten wir jedoch an einem höheren Hoch scheitern, könnte ein größerer Dump folgen.

Dieser könnte uns dann in den Bereich zwischen 65 – 70 USD bringen. dort haben wir eine starke Unterstützung und eine Ineffizienz zu füllen, welche dem Markt dann neue Liquidität bieten könnte.

Hat Solana Zukunft? SOL Kurs 2024, 2025 und 2030

In dieser Solana Prognose gehen wir auch auf die Meinungen etablierter Krypto Experten ein.

Walletinvestor

Was die Solana-Preisprognosen für 2024 angeht, gehen die Meinungen auseinander. PricePrediction.net erwartet einen Rückgang auf 8,144 $, und WalletInvestor schließt sich mit ~8,144 $ bis zum Jahresende an. Andere Experten, zum Beispiel von TradingBeast, sind enthusiastischer, was den zukünftigen Preis von Solana angeht, und rechnen mit einem Preis von 40,72 $ im Dezember.

In ihren Solana-Preisprognosen für 2024 prognostiziert WalletInvestor, dass der Preis des Coins bis Dezember auf über 26,72 $ steigen wird. TradingBeast prognostiziert ebenfalls einen weiteren Anstieg des Solana-Kurses und sagt, dass der Solana-Kurs bis dahin ~66,78 $ erreichen wird. Im Gegensatz dazu sagt PricePrediction.net weiterhin einen Rückgang des Solana-Preises voraus und gibt Preise um ~$23.42 im Jahr 2024 an.

Coinpriceforecast

Den Analysten von Coinpriceforecast zufolge hat Solana in diesem Jahr noch etwas Potenzial. Die fünf Jahres-Preisvorhersage zu Solana würden eine Erhöhung mit sich bringen: Der Solana-Preis würde von 51,36 $ auf 68,70 $ steigen, was einem Anstieg von 34 % entspricht. Solana wird 2025 bei 51,36 $ beginnen, dann innerhalb der ersten sechs Monate des Jahres auf 47,93 $ sinken und 2025 bei 55,14 $ enden. Das bedeutet ein Plus von 117 % gegenüber heute.

Digitalcoinprice

Gemäß der Analyse der Prognosedaten wird erwartet, dass der Preis von SOL die Marke von 47,31 $ überschreiten wird. Bis zum Ende des Jahres wird erwartet, dass Solana eine Mindestgebühr von 21,58 $ erreicht. Darüber hinaus ist der SOL-Preis in der Lage, ein maximales Niveau von 55,33 $ zu erreichen. Investoren und Inhaber von Krypto-Assets müssen die Solana Preisvorhersage 2023 kennen.

Wird Solana steigen?

Betrachtet man die Prognosen der Experten, so ist auf jeden Fall von einer Preissteigerung von Solana auszugehen. Es ist nicht unbedingt klar, ob Solana noch in diesem Jahr Gewinne verzeichnen wird, allerdings sind sich die Analysten einig, dass der Kurs sich im nächsten Jahr stark entwickeln wird. Ab Mai 2023 soll zudem das Solana Krypto Smartphone erhältlich sein. Dies könnte zu einem Preisanstieg führen, wenn es von der Community positiv aufgefasst wird.

Fazit der Solana Prognose

Solana hat ein enormes Potential inne, dass jedoch auch leicht überstrapaziert werden kann. Solana benötigt ein durchgehendes Wachstum, das sich Schritt für Schritt aufbaut. So können sich die Entwickler hinter Solana immer wieder auf die neuen Begebenheiten einstellen und die Blockchain entsprechend ausrichten. Um die Solana Prognose abzurunden kann man schlussendlich sagen, dass Solana das Potential dazu hat, den Kurs weiter auszubauen und sich weiter zu entwickeln.

David Seubert

David Seubert

David ist Gründer des Krypto-Guru Blogs und Certified Senior Business Specialist (CCI). Er hält dich über die Geschehnisse in der Krypto-Welt auf dem Laufenden und hilft Krypto-Interessierten, sich in der Welt der Blockchain und digitalen Währungen besser zurechtzufinden.

Die Bilder dieses Beitrags sind von DepositPhotos – entdecke unbegrenzte Stock Fotos!

Tracke und verfolge Krypto in The Crypto App
Tracker • Wallet • Portfolio • Alarme • Widgets

Komm in unseren kostenlosen Telegram Channel und erhalte die News als erster!

Aktuelle News