Cardano Prognose: ADA Kurs 2024, 2025 und 2030

von David Seubert | 6 Feb 2024

Die Kryptowährung Cardano (ADA) befindet sich aktuell auf Platz 8 der größten Kryptowährungen weltweit. In dieser Cardano Prognose beschäftigen wir uns mit der technischen, aber auch fundamentalen Analyse hinter Cardano für die Jahre 2024, 2025 und 2030.

In KĂĽrze

  • Kurzvorstellung und Fundamentaldaten Cardano
  • Cardano Prognose 2024, 2025 und 2030
  • Aktuelle Chartanalyse
  • Welchen Weg könnte ADA nehmen?
  • Hat Cardano Zukunft?
  • Fazit zur Cardano Prognose

Aktueller Cardano Preis

(Übers Widget 10€ Startguthaben sichern!)

Fundamentale Analyse zu Cardano

Hard Fork Mary

Einige Marktteilnehmer rechneten im März 2021 mit einem Anstieg des Kurses bei Cardano, da der Hard Fork Mary am 1. März 2021 durchgefĂĽhrt wurde. In der Cardano Roadmap hat der Hard Fork Mary sicherlich einen hohen Stellenwert eingenommen, allerdings werden solche Ereignisse gerne vom Kurs vorweg genommen. Im Fachjargon wird gerne davon gesprochen, dass bekannte Ereignisse bereits im Kurs “eingepreist” sind.

Smart Contracts auf Cardano Blockchain

Am Ende des Monats März veröffentlichte der Cardano Gründer Charles Hoskinson den Zeitplan für die Implementierung von Smart Contracts auf der Cardano Blockchain.

Das Testnet zu den Smart Contracts auf Cardano soll in KĂĽrze starten.

Cardano Prognose

Cardano Prognose

Hat Cardano Zukunft?

Ein weiterer Punkt dieser Cardano Prognose besteht aus den Zukunftsaussichten des Coins. Da Cardano sich in Zukunft auf Smart Contracts konzentrieren wird, ist dieser Markt einer der größten im gesamten Kryptomarkt. In einem großen Markt mangelt es jedoch normalerweise nicht an Wettbewerb.

Bei intelligenten Verträgen denkt jeder sofort an Ethereum (ETH). Cardano hofft, dies in Zukunft ändern zu können, und dies ist auch möglich. Dies ist jedoch ein Markt, in dem mehrere Teilnehmer koexistieren können.

Die potenzielle Marktgröße ist noch nicht absehbar und Cardano kann in Schwellenländern eine entscheidende Rolle spielen. Wir sehen für Cardano eine goldene Zukunft, wenn die Implementierung von Smart Contracts gut über die Bühne läuft.

Wie viel Cardano gibt es?

Insgesamt gibt es aktuell rund 35 Milliarden ADA. Insgesamt kann es maximal 45 Milliarden Cardano geben.

Wird Cardano steigen? ADA Prognose von Experten

Cardano ist eine aufstrebende neue Technologie, sodass die Menge der Preisvorhersagen immer mehr werden.
Mit diesen realistischen Cardano Prognosen von Experten können wir uns ein Bild der Preise für die Jahre 2024, 2025 und 2030 machen.

DigitalCoinPrice
DigitalCoinPrice erwartet einen Anstieg des Kurses bis zum Ende vom Jahr auf 1,20 USD. Im Jahr 2025 sollen die 1,50 USD geknackt werden und bis 2030 bereits ĂĽber 4,50 USD wert sein.

PriceWaterhouseCoopers
Es ist wichtig zu beachten, dass die UnterstĂĽtzung von vielen groĂźen Unternehmen oder Marken als Teil der starken Cardano Partnerschaften, sich in gewisser Weise als eine Vorhersage auf ADA auswirkt.
Zum Beispiel unterzeichnete Cardano einen Deal mit einem der “big four” WirtschaftsprĂĽfer PriceWaterhouseCoopers, auch bekannt als PwC. Dies ist eine wichtige Partnerschaft und ein Zeichen der UnterstĂĽtzung fĂĽr Cardanos langfristiges Wachstumspotenzial.

Weiss-Ratings
Die Technologie ist so leistungsfähig, dass sie von der Rating-Firma Weiss Ratings allein aufgrund der Technologie ein höheres Ranking als das von Bitcoin oder Ethereum erhielt. Cardano gehörte zu den am höchsten bewerteten von allen Krypto-Vermögenswerten und wurde neben Tezos als Top-Performer eingestuft.
Hoskinsons Fokus auf Programmierung und Forschung, damit die Blockchain fĂĽr jede Anwendung brauchbar ist, hat sich durch den Erhalt einer solch angesehenen Bewertung in hohem MaĂźe ausgezahlt.

Die Cardano Prognose 

Zum jetzigen Zeitpunkt hast du erkannt, welches Problem Cardano löst. Zudem sind wir auf die Entwicklung des Coins eingegangen. Nachdem die fundamentalen Daten nun analysiert wurden, gehen wir auf die Charttechnik des Coins ein.

Cardano Chartanalyse​

Quelle: Tradingview*

Cardano (ADA) hat zuletzt eine leichte Erholung angesetzt. Diese wurde jedoch zwischen 0,52 – 0,53 USD gestoppt und der Markt ging sofort wieder nach unten. Nun setzt sich der Downtrend weiter fort.

Derzeit traden wir bei ca. 0,49 USD und somit wieder nahe unserer letzten Tiefstände bei 0,44 USD. Aufgrund der schwachen Liquidität im Markt, sieht es derzeit nicht nach einem neuen Pump aus.

des Weiteren haben wir nach untenhin noch eine Menge Liquidität liegen, da wir nach dem letzten Abverkauf noch einen längeren Docht hinterlassen haben, an welchen eine Menge Stop-Loss liegen sollten.

Somit ist es kurzfristig sehr wahrscheinlich, dass wir noch einmal in diesen Preisbereich vorrücken, um die Liquidität in dieser Zone zu holen und von dort aus dann einen neuen Anlauf nach oben starten zu können.

Cardano Ausblick

Quelle: Tradingview*

Im Tageschart hat sich der Kurs zwar ein neues Zwischenhoch geholt, jedoch sind wir nicht über die Marke von 0,54 USD gekommen. Somit ist der übergeordnete Downtrend weiterhin intakt und könnte für den nächsten Abverkauf sorgen.

Hierfür bestehen weiterhin zwei Möglichkeiten. Die erste liegt darin, dass wir bereits bei 0,45 USD unsere Trendwende bekommen und somit am 0.5er fib. Level eine positive Reaktion nach obenhin bekommen.

Die bearishe Variante würde bedeuten, dass unser Abverkauf sich in den Bereich zwischen 0,39 – 0,41 USD fortsetzte und somit das Golden-Pocket (0.618 – 0.65 Fib. Level) getestet werden würde.

Somit wäre der gesamte letzte Anstieg, welcher mit sehr viel Liquidität stattgefunden hat, wieder gefüllt und wir hätten neue Liquidität für einen weiteren Anstieg nach oben und somit auch Kurse über 0,69 USD.

Fazit der Cardano Prognose

Mit Ethereum, der Markkapitalisierung zweit größten Kryptowährung ĂĽberhaupt, hat sich Cardano einen staken Konkurrenten “ausgesucht”. Der Bereich der Smart Contracts ist sehr stark umworben. Neben Ethereum und Cardano gibt es noch viele weitere Player, die in diesem Markt FuĂź fassen wollen.

Dies liegt vor allem daran, dass dem Bereich Web3, Smart Contracts & Co. bereits jetzt viel Bedeutung geschenkt werden. In Zukunft wird der Einfluss dieser Bereiche immer weiter steigen, weshalb es sehr wahrscheinlich ist, dass sich mehrere Konkurrenten am Markt halten können – darunter auch Cardano.

Kann Cardano 1.000 € erreichen?

In naher Zukunft wird Cardano kein so extremes Preisniveau erreichen. Da ADA nicht begrenzt ist, ist es sehr unwahrscheinlich, dass ADA in den nächsten Jahren auf eine Marke von 1.000 € steigt.

Hat Cardano eine Zukunft?

Cardano hat mit Ethereum einen sehr starken Konkurrenten. Neben ADA versuchen auch sehr viele weitere Coins, Ethereum den Rang abzulaufen. Nach den Rückschlägen von Cardano muss das Entwicklerteam erst wieder beweisen, was wirklich in dem Coin steckt.

Wie viele Cardano gibt es noch?

Die Anzahl von Cardano ist auf 45.000.000 ADA begrenzt. Derzeit sind rund 77% der Coins auf dem Markt.

Unsere Empfehlung

✅ 10€ Startguthaben geschenkt
âś… Niedrige GebĂĽhren (0,03-0,25%)
âś… Ăśber 175 Coins verfĂĽgbar
âś… Hohe Sicherheit

Testergebnis

95%

Q1/2024

Sehr gut

Kryptowährungen

Zahlungsmethoden

GebĂĽhren

0,25 %

✅ 10 € Startguthaben

âś… Schnelle Einzahlung

âś… Hohe Sicherheit

âś… Einsteigerfreundlich

Testergebnis

95%

Q1/2024

Sehr gut

krypto-guru.de

David ist Gründer des Krypto-Guru Blogs und Certified Senior Business Specialist (CCI). Er hält dich über die Geschehnisse in der Krypto-Welt auf dem Laufenden und hilft Krypto-Interessierten, sich in der Welt der Blockchain und digitalen Währungen besser zurechtzufinden.

Die Bilder dieses Beitrags sind von DepositPhotos – entdecke unbegrenzte Stock Fotos!

thecryptoapp

Tracke und verfolge Krypto in The Crypto App
Tracker • Wallet • Portfolio • Alarme • Widgets

Telegram Channel

Komm in unseren kostenlosen Telegram Channel und erhalte die News als erster!

Weitere aktuelle News