Bitcoin nicht im Bullenzyklus, sondern im Superzyklus?! Erklärt Kraken Growth Lead Dan Held

von | Dez 27, 2020 | News, Bitcoin

Der Growth Lead von der beliebten Krypto-Börse Kraken erklärt am gestrigen 26. Dezember auf Twitter, dass Bitcoin sich nicht in einem Bullenzyklus befindet. Nach seiner Ansicht ist aufgrund von einigen Faktoren ein Superzyklus treffender. 

In Kürze

  • Dan Held twittert über Bitcoin
  • Superzyklus anstatt Bullenzyklus?
  • Faktoren sind vielversprechend

Ledger Live Coinify

Dan Held: Bitcoin ist im Superzyklus

Dan Held ist eine sehr bekannte Persönlichkeit im Krypto-Raum. Er twittert täglich über Bitcoin und die aktuellen Entwicklungen rund um Bitcoin und Blockchain. Bei der aktuellen Entwicklung des Bitcoin Preises über die Feiertage, ist die Diskussion auf Twitter über Bitcoin auf einen neuen Höchststand gestiegen. Dies erkennt man auch daran, dass heute #Bitcoin auf Twitter als Trend zu finden war.

Der Bitcoin Preis ist seit dem heilig Abend jeden Tag um mehr als tausend Dollar gestiegen. Da er jeden Tag seit dem 24. ein neues Allzeithoch erklommen hat, erklärt Dan Held auf Twitter, dass es sich nicht um einen normalen Bullenzyklus handelt, sondern einen Superzyklus.

Dies erklärte er in einem Thread der mit folgendem Tweet anfängt:

1. Warum Bitcoin möglicherweise einen „Superzyklus“ durchläuft

Diesmal ist es anders: COVID, Gold 2.0-Erzählung, institutionelle Herden und Benutzerfreundlichkeit haben eine neue Bühne eröffnet. Anstelle eines normalen Bullen- / Bärenzyklus würde Bitcoin gegen die Konvention verstoßen und in einen „Superzyklus“ eintreten. 

2. Du hast wahrscheinlich zum ersten Mal im Jahr 2013 oder 2017 von Bitcoin gehört, als Freunde oder Familie über die wilden Preisschwankungen sprachen. Der Marktzyklus von Bitcoin beträgt typischerweise etwa 4 Jahre und einige stellen die Hypothese auf, dass der Zyklus durch Halvings (eine Reduzierung des neuen Angebots) ausgelöst wird.

Damit geht er gleich zu Beginn auf die Gerüchteküche ein, welche überall auf der Welt brodelt. Dass diese Gerüchte kein Fake sind, erkennt man daran, dass alle Zentralbanken weltweit sich mit alternativen Zahlungssystemen beschäftigen. Im Januar soll der Start des digitalen Euros auch in Europa entschieden werden. In China ist eine digitale Zentralbankwährung (CBDC) bereits Alltag.

Lese auch: In unserem Mining Guide erfährst du alles rund um Bitcoin und Blockchain!

Im zweiten Punkt geht er auf die steigenden Kosten für das Mining von Bitcoin ein. Alle vier Jahre kommt es zu einem Bitcoin Halving. Dabei wird die Belohnung jedes Blocks, welche an den Miner, der den Block gefunden hat, ausgeschüttet wird, halbiert. Diese Halbierung hat bis jetzt in der Vergangenheit immer einen starken Preisanstieg kurz nach dem Halving hervorgerufen. Das letzte Halving ist ein knappes halbes Jahr her und tatsächlich hat sich der Bitcoin Preis seitdem weit mehr als verdoppelt.

Gründe für einen Bitcoin Superzyklus

Bitcoin Goldmünze Dan Held SuperzyklusDer gesamte Thread geht insgesamt über 24 Tweets. Alle aufzuzählen würde die Übersichtlichkeit des Artikels sprengen. Daher gehen wir im Folgenden nun einzeln auf die wichtigsten von Dan Held aufgeführten Gründe ein. Wenn du den gesamten Thread lesen möchtest, dann klicke einfach auf einen Twitter-Post und du kommst direkt dorthin.

Im 7. Punkt geht Dan Held auf den Makro-Hintergrund von Bitcoin ein. Er erklärte, dass Bitcoin in der Finanzkrise 2008 erschaffen wurde, um eine Alternative zum herkömmlichen, traditionellen Bankensystem zu geben. Es gab von 2008 – 2020 zwar noch keine Rezession, aber einige Korrekturen. Damit möchte er begründen, dass eine mögliche Banken-Rezession vor der Tür steht und Bitcoin diesen Vorteil noch nie ausspielen konnte.

Im Punkt acht geht er auf die Corona-Pandemie ein:

Als COVID kam, stürzten die Märkte ab. Das war der erste echte Test für Bitcoin. Werden HODLer die Käufer der letzten Instanz sein? Wird Bitcoin auf $0 gehen, wenn die Welt in Flammen steht?

Tatsächlich hat der Bitcoin beim Eintreten der Corona-Pandemie eine starke Korrektur aufweisen können, allerdings hat sich der Preis bis heute so nachhaltig verbessert, dass sich wohl kaum jemand mehr an den Preis-Sturz erinnerte.

Im 10. Punkt erklärt er: „Während sich Bitcoin erholte, haben Regierungen auf der ganzen Welt beispielloses Gelddrucken betrieben. Und wenn ich sage beispiellos, dann meine ich so viel wie nie zuvor in der gesamten aufgezeichneten Finanzgeschichte. $10Trillionen wurden auf der gesamten Welt gedruckt, um das traditionelle Finanzsystem zu stützen.“ Tatsächlich sinkt die reale Inflation an den Wirtschaftsmärkten – allerdings hat sich die Inflation an den Finanzmärkten enorm gesteigert. Sobald sich die Inflation über alle Märkte ausgebreitet hat, werden wir überall Preissteigerungen feststellen.

Dan Held erklärt: Institutionen kaufen Bitcoin!

Im 13. und 14. Tweet wird es interessant, dort erklärte Dan Held, dass der tatsächliche Wert von Bitcoin durch die Corona-Pandemie in den Fokus der Welt gerückt ist. Neue Marktteilnehmer wie Institutionen kommen hinzu. Im 14. Tweet erklärt er, dass die Märkte wegen COVID nach einer sicheren Wertaufbewahrungen suchen und stellt unmissverständlich klar: Die Institutionen kommen.

Dabei geht er klar auf Konzerne wie PayPal ein, welche vor einigen Wochen die Krypto-Akzeptanz erklärten und viele Bitcoins kauften. Auch MicroStrategy kaufte in den letzten Wochen tausende Bitcoins hinzu. Aufgrund der eben aufgezählten, essentiellen Bestandteile von Bitcoin ist er dafür optimal geeignet. Der aktuelle Bullrun begründet diese These. Auf welches Level sich der Bitcoin in den nächsten Monaten katapultiert, das wird der Chart zeigen.

Polkadot (DOT)

Hier findest du unsere ausführliche Analyse zu Polkadot (DOT). Einige Details werden neu für dich sein!

The following two tabs change content below.
Jonas ist Gründer des Krypto-Guru Blogs. Als Bachelor Professional of Inventory Management and Control mit Führungsverantwortung hat er ein breites Verständnis für betriebswirtschaftliche Abläufe. Er möchte sein Wissen an Neulinge weitergeben und in Diskussion mit erfahrenen Krypto-Nutzern treten.

Komm in unseren Telegram Channel und erhalte die News als erster!

[Bildquelle: Adpic]


Wie bewerte ich Kryptowährungen?

In diesem kostenlosen E-Book geben wir dir 6-Tipps an die Hand und zeigen dir wie DU Kryptowährungen richtig bewerten kannst. Somit ist der Einstieg in gute Projekte gesichert!