Bitcoin und Ethereum Chartanalyse – Dump zur 40K?

von | Dez 10, 2021 | Bitcoin, Charts, Ethereum, News

Bitcoin und Ethereum befinden sich in einer schwierigen Phase. Der Support unter uns ist nicht so stark. Der Widerstand über uns jedoch erstmal zu viel. Sehen wir erneut einen Abverkauf in den Bereich um 40K? Oder schaffen wir doch den Durchbruch nach oben?

In Kürze

  • Bitcoin Chartanalyse
  • Bitcoin Ausblick
  • Ethereum Chartanalyse

Bitcoin Chartanalyse

Quelle: Tradingview*

Bitcoin kennt weiterhin keine klare Richtung. Nachdem wir zuletzt um den Bereich um 52.000 USD gekämpft haben, wurden wir dort an unserem Golden-Pocket (0.618 – 0.65 Fib. Retracement-Level) deutlich zurückgewiesen.

Mittlerweile befinden wir uns bei ca. 48.000 USD und somit wieder deutlich weiter unten. Heute Nacht haben wir einen kleinen Bounce gesehen, welcher jedoch nicht von Impulsivität begleitet war. Gleichzeitig hatten wir gestern noch ein Breakout nach unten, von unserem Symmetrical-Triangle.

Das Preisziel dieses Chartpatterns liegt bei ca. 45.000 USD und somit in einer Zone, wo wir zuletzt sehr schnell aufgekauft wurden, in welcher jedoch keine weitere Liquidität liegt. Somit können wir die 40.000 USD weiterhin nicht ausschließen.

Bitcoin Ausblick

Quelle: Tradingview*

Im Moment halten wir noch unser 0.382 Fib. Retracement-Level der letzten Abwärtsbewegung bei ca. 47.400 USD. Sollten wir dieses bestätigt nach untenhin verlassen, liegt der nächste Support bei ca. 45.200 USD und somit am technischen Preisziel des Chartpatterns.

Brechen wir dieses Level auch ohne Probleme, ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass wir in Richtung 42.000 oder sogar 40.000 USD fallen können. Hier befindet sich der nächste starke Support. 

Schaffen wir es hingegen von dieser Zone hier einen deutlichen Bounce nach oben zu sehen und das mit ansteigenden Handelsvolumen, könnten wir hier erst einmal unseren Boden gefunden haben.

Ethereum Chartanalyse

Quelle: Tradingview*

Bei Ethereum haben wir es leider nicht geschafft unsere 4H EMA-Ribbons als Support zu halten. Nachdem Bitcoin runter ist, wurde Ethereum gleich mitgezogen. Momentan befinden wir uns bei ca. 4.100 USD.

Unter uns befindet sich starker Support bis ca. 3.950 USD. Wird dieser Support gebrochen, könnte Ethereum noch einmal einen starken Dump nach unten erleben. Gleichzeitig haben wir hier ebenfalls ein Symmetrical-Triangle gebildet.

Hier wird es in den nächsten Stunden interessant, in welche Richtung wir dieses verlassen. Sollte Bitcoin einen weiteren Abverkauf starten, wird Ethereum sicherlich folgen und wir müssen uns auf deutlich tiefere Kurse einstellen.

Klicke hier für die letzte IOTA und Cardano Chartanalyse.

Für eine technische Analyse von Bitcoin, Ethereum, Chainlink, Metaverse-Coins, Polkadot, weiteren Altcoins und aktuellen Ereignissen hat der Autor dieses Video erstellt:

Do Your Own Research!

Diese Analyse ist nur eine Beschreibung verschiedener Indikatoren und stellt die eigene Meinung des Autors dar.

Dies ist keine Anlageberatung!

Eine umfassende Eigenrecherche ist immer Voraussetzung für ein Investment!

Komm in unseren kostenlosen Telegram Channel und erhalte die News als erster!


Bitcoin & Krypto Ausbildungsprogramm

6 Module geballtes Krypto-Wissen

 Trading Basics im Bonusmodul

✔ Telegramgruppe für all deine Fragen

 Regelmäßige Q&A Live-Calls

✔ Kein Abo-Modell!

Aktuelle News

Bitcoin & Krypto Ausbildungsprogramm

6 Module geballtes Krypto-Wissen

 Trading Basics im Bonusmodul

✔ Telegramgruppe für all deine Fragen

 Regelmäßige Q&A Live-Calls

✔ Kein Abo-Modell!

Buchempfehlung

Der Krypto Starterguide

In diesem kostenlosen Krypto Starterguide geben wir Dir einen tiefen Einblick in Themen wie Bitcoin, Kryptowährungen, Mining, Blockchain und Wallets! Du bist Anfänger? Dann ist dieser Guide ideal für Dich!

Klicke auf den Banner und erhalte sofort Zugriff auf die exklusiven Informationen!

You have Successfully Subscribed!