Bitcoin Prognose – Beginn des Bullenmarkts bestätigt!?

von | Jun 25, 2021 | Bitcoin, Charts, News

Bitcoin konnte sich über der 30.000 USD Marke halten und seit den Tiefständen über 20% gewinnen. War diese Korrektur möglicherweise erst der Beginn des Bullenmarktes? Was können wir im Laufe des Wochenendes erwarten?

In Kürze

  • Bitcoin Chartanalyse
  • Hopium für den Bullenmarkt
  • Bitcoin Dominance

Bitcoin Chartanalyse

Quelle: Tradingview*

Bitcoin hat sich nach unserer letzte Prognose für die grüne Variante entschieden und hat unseren ehemaligen Widerstand nun als Support bestätigt. Momentan steht der Preis bei ca. 34.800 USD.

Wir befinden uns noch immer in einem Downtrend (rote Linie). Gleichzeitig liegt über uns eine starke 4H Widerstandszone. Möglich wäre, dass wir noch einmal in den Supportbereich zwischen 32.500 – 33.500 USD fallen, um neue Liquidität abzuholen und dann einen Versuch starten, die Widerstände zu brechen. Nachhaltig muss zunächst einmal die 36.000 USD gebrochen werden.

Natürlich sollten wir beachten, dass das Wochenende bevor steht. Das Kauf- und Verkaufsvolumen am Wochenende ist deutlich geringer als unter der Woche. Meist kommt der Kurs zu Wochenbeginn in Richtung des Freitagschlusskurses zurück. 

Hopium für den Bullenmarkt

Quelle: Tradingview*

Durch die Seitwärts- und Korrekturphase in den letzten Wochen, konnte man an vielen Stellen bereits das Ende des Bullenmarktes hören. Schauen wir uns einmal vergangene Bullenmärkte an und nutzen zusätzlich noch das Fib. Retracement Level, lässt sich feststellen, dass Bitcoin bisher immer das 1.618. Fib. Retracement Level angetestet hat (siehe oben 2021).

Quelle: Tradingview*

Sehen wir uns das Beispiel aus dem Jahr 2017 an, wird es noch deutlicher. Das 1.618 Level wurde in allen Bullenmärkten mehrere Male angetestet und es gab keinen Tagesschlusskurs unter diesem Level.

Gleichzeitig können wir Ähnlichkeiten zum diesjährigen Bullenmarkt sehen. Auch 2017 haben wir ein tieferes Tief gebildet, bevor das eigentliche Run-Up los ging (2013: 2.600%, 2017: 900%). Verhält sich Bitcoin weiterhin nach diesem Muster, sind Kurse bis 100.000 USD weiterhin im Rahmen des möglichen.

Bitcoin Dominance

Quelle: Tradingview*

In der Bitcoin Dominance kämpfen wir noch immer mit unseren Neckline des Double-Bottom-Patterns (W-Formation).  Momentan können wir diese noch halten. Wie bereits in der letzten Prognose erwähnt, sind mehrere Tage bzw. Wochen über dieser Linie extrem wichtig für den weiteren Verlauf.

Können wir nachhaltig über der 47% Marke bleiben, könnten wir schnell in den Bereich der 50 – 53% steigen und stärker steigende Kurse als bei den Altcoins sehen.

Klicke hier für die letzte Bitcoin und Ethereum Prognose

Do Your Own Research!

Diese Analyse ist nur eine Beschreibung verschiedener Indikatoren und stellt die eigene Meinung des Autors dar.

Dies ist keine Anlageberatung!

Eine umfassende Eigenrecherche ist immer Voraussetzung für ein Investment!

Telegram Channel

Komm in unseren kostenlosen Telegram Channel und erhalte die News als erster!


thecryptoapp

Kaufe und verfolge Krypto in The Crypto App

Tracker • Wallet • Portfolio • Alarme • Widgets


Der Krypto Starterguide

In diesem kostenlosen Krypto Starterguide geben wir Dir einen tiefen Einblick in Themen wie Bitcoin, Kryptowährungen, Mining, Blockchain und Wallets! Du bist Anfänger? Dann ist dieser Guide ideal für Dich!

Klicke auf den Banner und erhalte sofort Zugriff auf die exklusiven Informationen!