Bitcoin – ein Top-Anwärter, um Gold zu übertreffen

von | Dez 9, 2022 | Bitcoin, News

Mike McGlone, ein leitender Rohstoffstratege bei Bloomberg, gibt eine optimistische Prognose für Bitcoin gegenüber Gold ab.
Der Rohstoff-Guru stellt fest, dass das Flaggschiff unter den Kryptowährungen ein „Top-Anwärter“ ist, um das Edelmetall in Zukunft zu übertreffen.

In Kürze

  • Was hält Bitcoin davon ab, Gold zu schlagen?

  • Bitcoin ist langlebig

  • Die Nützlichkeit

Was hält Bitcoin davon ab, Gold zu schlagen?

Bitcoin hat es nicht geschafft, die 17.000-Dollar-Marke zu durchbrechen, seit er im Zuge der Implosion der Kryptobörse FTX stark eingebrochen ist. Dies hat den Adoptionszyklus etwas zurückgeworfen, bemerkte Mike McGlone, ein leitender Makrostratege bei Bloomberg. Er ist jedoch der Ansicht, dass der im Entstehen begriffene Vermögenswert das Metall langfristig übertreffen könnte.

Nach Ansicht des Rohstoff-Gurus steht Bitcoin rein nichts im Wege, um Gold zu übertreffen. Seiner Meinung nach ist die Kryptowährung, die 2021 einen Höchststand von 69.000 Dollar erreichte, bevor sie Ende 2022 auf einen Tiefststand von 16.000 Dollar fiel, „ein Top-Anwärter“, um den traditionellen sicheren Hafen zu schlagen.

Bitcoin - ein Top-Anwärter, um Gold zu übertreffen

Bitcoin ist langlebig

JPMorgan sagt über Bitcoin das Folgende:

Bitcoin kann weder zerstört werden, noch geht er unter. Er wird so lange überleben, wie das Netzwerk überlebt, und da das Netzwerk dezentralisiert ist, ist Bitcoin sehr schwer zu zerstören. Wenn man Gold mit Bitcoin vergleicht, sind beide langlebig.

Bitcoin hat definitiv das Zeug dazu, Gold langfristig den Rang abzulaufen. Bei Bitcoin wissen wir, dass es niemals mehr als 21 Millionen Stück geben wird. Bei Gold jedoch kann man nicht im Geringsten genau sagen, wieviel im Umlauf ist bzw. ,,wieviel´´ Gold es auf unserem Planeten tatsächlich gibt.

Wir vertrauen auf das Whitepaper, den Code & der Mathematik, und somit brauchen wir keiner Regierung oder Bank länger zu vertrauen.

Die Nützlichkeit

Gold wird seit jeher in vielen Bereichen eingesetzt – als Währung, als Luxusartikel, für spezielle Anwendungen in der Zahnmedizin, in der Elektronik und für vieles mehr. Dieser vielseitige Nutzen hat dem Gold die Fähigkeit verliehen, seinen Wert zu erhalten, wenn andere Vermögenswerte an Wert verlieren.

Bitcoin ist in seinem Nutzen begrenzt. Er wird stand jetzt nur als digitale Währung und als spekulative Anlage verwendet. Es gibt jedoch eine aufkommende Finanztechnologie, deren Konzept darin besteht, Kryptowährungen für Finanztransaktionen zu verwenden, die als dezentralisierte Finanzen bezeichnet werden. Bitcoin kann in dieser aufstrebenden Technologie als eine Form der Kreditvergabe, der Kreditaufnahme und möglicherweise darüber hinaus verwendet werden. Er hat auch absolut das Potenzial, in fast so vielen Anwendungen eingesetzt zu werden wie Gold.

Unsere Empfehlung

✅ 10€ Startguthaben geschenkt
✅ Niedrige Gebühren (0,03-0,25%)
✅ Über 175 Coins verfügbar
✅ Hohe Sicherheit

Testergebnis

93%

10/2022

Sehr gut

Kryptowährungen

Zahlungsmethoden

Gebühren

0,25 %

✅ 10 € Startguthaben

✅ Schnelle Einzahlung

✅ Hohe Sicherheit

✅ Einsteigerfreundlich

Testergebnis

93%

10/2022

Sehr gut

krypto-guru.de

Die Bilder dieses Beitrags sind von DepositPhotos – entdecke unbegrenzte Stock Fotos!

thecryptoapp

Tracke und verfolge Krypto in The Crypto App
Tracker • Wallet • Portfolio • Alarme • Widgets


Telegram Channel

Komm in unseren kostenlosen Telegram Channel und erhalte die News als erster!


Der Krypto Starterguide

In diesem kostenlosen Krypto Starterguide geben wir Dir einen tiefen Einblick in Themen wie Bitcoin, Kryptowährungen, Mining, Blockchain und Wallets! Du bist Anfänger? Dann ist dieser Guide ideal für Dich!

Klicke auf den Banner und erhalte sofort Zugriff auf die exklusiven Informationen!

Aktuelle News