Bitcoin & Ethereum Chartanalyse – Entscheidung?

von Manuel Barowski | 28 Jun 2024

Bitcoin & Ethereum bewegen sich in den letzten beiden Tagen kaum vom Fleck. Nach einem turbulenten Wochenbeginn, sehen wir wieder eine ruhige Phase im Markt, in dem das Volumen immer weiter zur√ľckgeht. Folgt am heutigen Freitag noch eine b√∂se √úberraschung oder wars das bereits?

In K√ľrze

  • Bitcoin Chartanalyse
  • Bitcoin Ausblick
  • Ethereum Chartanalyse

Bitcoin Chartanalyse

Quelle: Tradingview*

Bitcoin (BTC) hat in den letzten zwei Tagen kaum Bewegung gezeigt. Der Kurs kennt nur seitw√§rts und das Handelsvolumen geht immer weiter zur√ľck. Auch das TV-Duell in den USA hat f√ľr keine neue Stimmung gesorgt.

Derzeit traden wir bei ca. 61.500 USD und wir sind erneut an einem h√∂heren Hoch gescheitert. Weiterhin steht die Marke von 63.000 USD √ľber allem dies ist der Dreh- und Angelpunkt f√ľr die n√§chsten Tage.

An einer kleiner Widerstandszone bei 62.500 USD sind wir bereits gescheitert. Diese Zone war geprägt von einer Ineffizienz, hat jedoch sehr wenig Volumen gehabt, weshalb hier eigentlich keine Probleme bestehen hätten sollen.

Du willst dir ein Nebeneinkommen aufbauen? Mit unserem Trading Campus und präzisen Signalen ist das jetzt möglich. Nutze das Fachwissen unserer erfahrenen Experten und erhalte Handels-Signale in Echtzeit. Melden dich noch heute an und teste unseren Service zwei Wochen völlig unverbindlich und kostenfrei.

Bitcoin Ausblick

Quelle: Tradingview*

Im 4H-Chart haben wir derweil ebenfalls kein h√∂heres Hoch mehr bilden k√∂nnen. Wir sind bereits bei 61.800 USD gescheitert und haben mehrmals versucht √ľber dieser Marke zu schlie√üen, was jedoch fehlgeschlagen ist.

Somit ist das Downside-Risiko weiterhin sehr hoch. Vor allem weil wir weiterhin einen größeren Wick in der Zone um 58.000 USD vorliegen haben. Dort liegt derzeit am meisten Liquidität zum abholen.

Sollten wir nicht schnellstm√∂glich die Marke von 63.000 USD nach obenhin durchbrechen k√∂nnen, ist das Potenzial f√ľr einen weiteren Abverkauf deutlich gr√∂√üer, als dass wir nach obenhin ausbrechen.

Ethereum Chartanalyse

Quelle: Tradingview*

Bei Ethereum sehen wir einen stärkeren Impuls nach oben, jedoch befinden wir uns dort nun auch an einer Widerstandszone. Zusätzlich erwartet uns nun bei ca. 3.500 USD der nächste Pivot-Widerstand.

Derzeit traden wir bei ca. 3.450 USD und haben sogar ansteigendes Volumen. Somit genau das Gegenteil, welches wir bei Bitcoin sehen. Der Markt scheint sich etwas mehr erholen zu wollen.

Trotzdem m√ľssen wir festhalten, dass wir uns weiterhin in einem Downtrend befinden. Dieser ist solange intakt, bis wir ein h√∂heres Hoch erreicht haben. Hierf√ľr m√ľssen wir √ľber der Marke von 3.550 USD schlie√üen.

Klicke hier f√ľr die letzte Ripple (XRP) Chartanalyse.

F√ľr eine technische Analyse von Bitcoin, Ethereum, Gold, anderen Altcoins und aktuellen Nachrichten/Ereignissen hat der Autor dieses Video erstellt:

Trading Campus

Unser Programm, um das Trading von Grund auf zu erlernen. Eine Videoreihe, Handouts und wöchentliche Live Calls gepaart mit einer Telegram Gruppe machen dich zu einem profitablen Trader. Schließe dich 70+ Teilnehmern an.

Manuel ist bei Krypto-Guru f√ľr den Bereich Trading und Chartanalyse t√§tig. Er m√∂chte sein Wissen an alle Trading - Interessierten und an jene, die es noch werden wollen, weitergeben. In unserem Trading Campus ist Manuel unser Hauptansprechpartner f√ľr alle Mitglieder und l√§sst keine Trading Frage unbeantwortet.

Die Bilder dieses Beitrags sind von DepositPhotos – entdecke unbegrenzte Stock Fotos!

thecryptoapp

Tracke und verfolge Krypto in The Crypto App
Tracker ‚ÄĘ Wallet ‚ÄĘ Portfolio ‚ÄĘ Alarme ‚ÄĘ Widgets

Telegram Channel

Komm in unseren kostenlosen Telegram Channel und erhalte die News als erster!

Weitere aktuelle News