Ripple (XRP) Chartanalyse – Erholung angesagt?

von Manuel Barowski | 27 Jun 2024

Ripple (XRP) hat in den letzten Tagen seinen Abwärtstrend fortgesetzt und die Erholung scheint bislang gescheitert. Dies ändert aber nichts an dem Plan von letzter Woche. Der Markt könnte schneller drehen, als man denkt. Ergibt sich diese Chance möglicherweise bereits heute?

In Kürze

  • XRP Chartanalyse
  • XRP Ausblick

XRP Chartanalyse

Quelle: Tradingview*

Ripple (XRP) hat seinen Trend nach unten weiter fortgesetzt und somit den Abverkauf nicht stoppen können. Das Handelsvolumen ist in den letzten Stunden auf ein Minimum gefallen und scheint noch keine Trendwende zuzulassen.

Derzeit traden wir bei ca. 0,467 USD und somit nahe unserer letzten Tiefstände. Der letzte Erholungsversuch ist an der wichtigen Marke von 0,49 USD gescheitert. Seitdem geht es weiter bergab.

Der RSI könnte uns hierfür jedoch noch zu nutzen werden. Sollten wir ein tieferes Tief bilden, bei gleichbleibender Geschwindigkeit des Abverkaufs, könnte dies zu einer bullish-divergence führen.

Diese könnte der Markt dann für ein Reversal nutzen und somit die Erholung langsam starten. Das Handelsvolumen muss jedoch im gleichen Zeitraum ebenfalls deutlich ansteigen, ansonsten handelt es sich um einen False-Move.

XRP Ausblick

Quelle: Tradingview*

Im Tageschart sehen wir weiterhin keine bullishe Chartstruktur auf uns zukommen. Die Seitwärtsphase zieht sich bis ins unendliche und das Volumen ist ebenfalls an einem Tiefpunkt angekommen. 

Zuletzt hatten wir so niedriges Volumen im April 2023. Kurz darauf gab es eine starke Rallye nach oben. Doch diesmal sind die Vorzeichen etwas anders. Wir sind in keiner aktiven Bullenphase.

Des Weiteren haben wir weiterhin einen langen Docht bis ca. 0,42 USD zu füllen. Dieser stört das gesamtmarktliche Bild extrem. Dieser soll/muss bis zum Startschuss eines neuen Bullruns unbedingt gefüllt werden.

Dort haben wir auch eine große Ansammlung an Handelsvolumen und somit auch an Long-Positionen. Erst wenn wir diesen Bereich gefüllt haben, können wir über eine mittel- bis langfristige Erholung sprechen.

Klicke hier für die letzte Bitcoin & Ethereum Chartanalyse.

Für eine technische Analyse von Bitcoin, Ethereum, Gold, anderen Altcoins und aktuellen Nachrichten/Ereignissen hat der Autor dieses Video erstellt:

Trading Campus

Unser Programm, um das Trading von Grund auf zu erlernen. Eine Videoreihe, Handouts und wöchentliche Live Calls gepaart mit einer Telegram Gruppe machen dich zu einem profitablen Trader. Schließe dich 70+ Teilnehmern an.

Manuel ist bei Krypto-Guru für den Bereich Trading und Chartanalyse tätig. Er möchte sein Wissen an alle Trading - Interessierten und an jene, die es noch werden wollen, weitergeben. In unserem Trading Campus ist Manuel unser Hauptansprechpartner für alle Mitglieder und lässt keine Trading Frage unbeantwortet.

Die Bilder dieses Beitrags sind von DepositPhotos – entdecke unbegrenzte Stock Fotos!

thecryptoapp

Tracke und verfolge Krypto in The Crypto App
Tracker • Wallet • Portfolio • Alarme • Widgets

Telegram Channel

Komm in unseren kostenlosen Telegram Channel und erhalte die News als erster!

Weitere aktuelle News