Bitcoin & Ethereum Chartanalyse – False Move?

von Manuel Barowski | 24 Jun 2024

Bitcoin & Ethereum starten am Montag sehr schwach in die neue Handelswoche. Die Kurse sacken regelrecht ab und konnten nach einem sehr moderaten Wochenende Ihren Support nicht mehr halten. Ist dies möglicherweise ein größerer ‘False-Move’ um die zu frühen Long-Positionen aus dem Markt zu spülen?

In Kürze

  • Bitcoin Chartanalyse
  • Bitcoin Ausblick
  • Ethereum Chartanalyse

Bitcoin Chartanalyse

Quelle: Tradingview*

Nachdem wir am Wochenende eine kleine Range von 250 USD ausgebildet haben, ging es am Sonntag Abend dann doch endlich mal rund. Nur dieses mal in keine so positive Richtung für die neue Woche.

Derzeit traden wir bei ca. 62.500 USD und haben nach unserer Erholung auf 64.400 USD leider diesen Support nicht verteidigen können und sind so zu Wochenbeginn weiter nah unten abgerutscht.

Die Ineffizienz wurde nun vollständig gefüllt und unser nächster Support ist das übergeordnete Golden-Pocket (0.618 – 0.65 Fib Level) von unserem letzten Dump auf 56.000 USD bis zu unserem Top bei 72.000 USD gezogen.

Du willst dir ein Nebeneinkommen aufbauen? Mit unserem Trading Campus und präzisen Signalen ist das jetzt möglich. Nutze das Fachwissen unserer erfahrenen Experten und erhalte Handels-Signale in Echtzeit. Melden dich noch heute an und teste unseren Service zwei Wochen völlig unverbindlich und kostenfrei.

Bitcoin Ausblick

Quelle: Tradingview*

Weiterhin haben wir auf dem 4H-Chart eine übergreifende bullish-divergence, welche uns, zusätzlich zum starken Support des Golden-Pockets, noch einmal eine Unterstützung sein kann und die Kurse nach oben pumpen könnte.

Hierfür dürfen wir jedoch die nachfolgenden Supportzonen nicht mehr durchbrechen. Vor allem der Bereich bis 61.700 USD ist sehr wichtig, da wir dort auch noch einen Support auf dem Tageschart vorliegen haben.

Sollte der Support halten, haben wir weiterhin die Chance Kurse bis ca. 72.000 USD zu erreichen und die Liquidität in diesem Bereich abzuholen. Sollten wir scheitern, ist die Chance hoch, dass wir Richtung 58.000 USD abverkauft werden.

Ethereum Chartanalyse

Quelle: Tradingview*

Bei Ethereum (ETH) sehen wir weiterhin keine stärke im Chart. Die Kurse sacken genauso ab wie bei Bitcoin. Dies hat natürlich auch hier mit dem fehlenden Handelsvolumen und Support zu tun.

Derzeit traden wir bei ca. 3.360 USD und somit nahe unseres letzten Tiefpunkts. Die Kraft für ein höheres Hoch und somit eine Trendwende war nicht ausreichend. Dies ist jedoch nicht verwerflich.

Wir haben weiterhin eine Ineffizienz nach untenhin zu füllen. Unser wichtigster Support liegt zwischen 3.240 – 3.120 USD. Diese Marke muss gehalten und theoretisch noch gefüllt werden, bevor wir eine langfristige Erholung sehen können.

Klicke hier für die letzte Ripple (XRP) Chartanalyse.

Für eine technische Analyse von Bitcoin, Ethereum, Gold, anderen Altcoins und aktuellen Nachrichten/Ereignissen hat der Autor dieses Video erstellt:

Trading Campus

Unser Programm, um das Trading von Grund auf zu erlernen. Eine Videoreihe, Handouts und wöchentliche Live Calls gepaart mit einer Telegram Gruppe machen dich zu einem profitablen Trader. Schließe dich 70+ Teilnehmern an.

Manuel ist bei Krypto-Guru für den Bereich Trading und Chartanalyse tätig. Er möchte sein Wissen an alle Trading - Interessierten und an jene, die es noch werden wollen, weitergeben. In unserem Trading Campus ist Manuel unser Hauptansprechpartner für alle Mitglieder und lässt keine Trading Frage unbeantwortet.

Die Bilder dieses Beitrags sind von DepositPhotos – entdecke unbegrenzte Stock Fotos!

thecryptoapp

Tracke und verfolge Krypto in The Crypto App
Tracker • Wallet • Portfolio • Alarme • Widgets

Telegram Channel

Komm in unseren kostenlosen Telegram Channel und erhalte die News als erster!

Weitere aktuelle News