Krypto-Betrug auf Facebook? Mark Zuckerberg muss sich Anschuldigungen stellen!

von | Sep 11, 2022 | Altcoins, Bitcoin, Blockchain, News

Mark Zuckerberg hat bereits in der Vergangenheit durch den Versuch eine eigene Kryptowährung herauszubringen Schlagzeilen geschrieben. Nun kocht das Thema Krypto-Betrug auf Social-Media-Plattformen hoch, weshalb der Gründer von ehemals Facebook (Meta) den US-amerikanischen Behörden Rede und Antwort stehen soll.

In Kürze

  • Krypto-Betrug auf Facebook?
  • Kritik an Social-Media-Plattformen
  • Krypto-Scam Auffälligkeiten auch bei YouTube

Blockpit

Krypto-Betrug auf Facebook?

Durch die Größe der heutigen Social-Media-Plattformen, gibt es auch einen enorm großen Markt für Daten, der direkt mit dem Marketing von vielen Unternehmen verknüpft ist. Auch bei Facebook können Firmen Werbung für spezifische Zielgruppen schalten. Durch die enorm große Anzahl an Anfragen, können sich dort oft Betrüger einschleichen, denen es nicht um ehrliches Marketing geht.

In einem Brief der US-Senatoren Robert Menendez, Sherrod Brown, Elizabeth Warren, Cory Booker, Dianne Feinstein und Bernard Sanders vom Donnerstag erklärten sie diese Besorgnis. Der Brief an den CEO von Meta hat vor allem auf Facebook, Instagram und WhatsApp abgezielt.

Die Senatoren schrieben:

Während Krypto-Betrügereien in den sozialen Medien weit verbreitet sind, sind einige der Meta-Seiten besonders beliebte Jagdgründe für Betrüger. Von den Verbrauchern, die berichteten, auf einer Social-Media-Website um Kryptowährungen betrogen worden zu sein, gaben 32 % an, dass der Betrug auf Instagram, 26 % auf Facebook und 9 % auf Whatsapp stattfand.

Krypto-Betrug Mark Zuckerberg

Kritik an Social-Media-Plattformen

Gerne wird in der Krypto-Welt die Ursache dieses Problems hervorgehoben: Durch eine zentrale Ausrichtung des Unternehmens können durch die Integration gewisser Standards schnell Betrüger diese umgehen oder gar komplett ausnutzen. Oft möchte der Vorstand eines Aktienunternehmens Gewinne erzielen und dabei einen geringen Verwaltungsaufwand haben, weshalb viele Aufträge angenommen werden, die Qualität der Auftragsprüfung allerdings durch die kostengünstige Struktur relativ gering ausfällt.

Daher fragen die Senatoren Mark Zuckerberg, welche Prüfungen bei der Werbung von Krypto-Projekten durchgeführt wird. Dies könnte eine neue Ausrichtung des Unternehmens bedeuten und eine deutlich stärkere Prüfung der Käufer von Anzeigen. In der Vergangenheit konnte auch bei Internet-Riesen wie Google ein teilweise kurzes Verbot von Werbung über Bitcoin, Blockchain und Kryptowährungen festgestellt werden.

Blockpit

Krypto-Scam Auffälligkeiten auch bei YouTube

Die zweitgrößte Suchmaschine der Welt, YouTube, wurde in der Vergangenheit ebenfalls immer wieder von Beschwerden aufgrund von Krypto-Betrug getroffen. Dort haben die Betrüger meistens zu Beginn des Videos eine Werbeanzeige schalten lassen, welche oft eine bekannte Person des öffentlichen Lebens zeigte, um Vertrauen zu schaffen. Daraufhin wurden Nutzer aufgefordert eine Website zu besuchen, oder direkt Bitcoin oder andere Kryptowährungen auf eine bestimmte Adresse zu senden, um mehr zurück zu erhalten.

Dabei handelt es sich natürlich um eine klare Lüge. Leider fallen trotzdem immer wieder Nutzer von Kryptowährungen auf solche Krypto-Scam-Anzeigen herein. Vor allem bei den großen Social-Media-Seiten ist noch kein optimaler Standard gefunden worden, um diese Gefahr für Nutzer zu vermindern. Spannend bleibt es, ob der Brief an den CEO von Meta eine Verbesserung des bestehenden Standards ermöglicht.

Erfahre in dieser speziellen Rubrik alles über die Gefahr von Krypto-Scams und wie Du Dich davor schützen kannst!

Kryptowährungen

Zahlungsmethoden

Zum Erfahrungsbericht

Gebühren

0,75 %

20€ in BTC sichern

✅ Firmensitz in DE

✅ Anfängerfreundlich

✅ Sparplan möglich

Testergebnis

92%

07/2022

Sehr gut

krypto-guru.de

20€ in BTC geschenkt
✅ Firmensitz in DE
✅ Anfängerfreundlich
✅ Sparplan möglich

Testergebnis

92%

07/2022

Sehr gut

thecryptoapp

Tracke und verfolge Krypto in The Crypto App
Tracker • Wallet • Portfolio • Alarme • Widgets


Telegram Channel

Komm in unseren kostenlosen Telegram Channel und erhalte die News als erster!


Aktuelle News

Bitcoin & Krypto Ausbildungsprogramm

6 Module geballtes Krypto-Wissen

 Trading Basics im Bonusmodul

✔ Telegramgruppe für all deine Fragen

 Regelmäßige Q&A Live-Calls

✔ Kein Abo-Modell!

Buchempfehlung

Bitcoin Standard

Der Krypto Starterguide

In diesem kostenlosen Krypto Starterguide geben wir Dir einen tiefen Einblick in Themen wie Bitcoin, Kryptowährungen, Mining, Blockchain und Wallets! Du bist Anfänger? Dann ist dieser Guide ideal für Dich!

Klicke auf den Banner und erhalte sofort Zugriff auf die exklusiven Informationen!

Aktuelle News