Der Aufstieg von Polkadot (DOT) in die Top 10

von | Sep 8, 2020 | News

Polkadots Kryptowährung DOT ist aus dem Nichts gekommen und hat sich einen Platz ganz oben in der Rangliste gesichert. Was ist der Grund?

Der rasante Aufstieg von Polkadot (DOT)

Das Blockchain-Projekt Polkadot (DOT) war vor drei Wochen noch nicht einmal in der Top-100 der Kryptowährungen zu finden; jetzt liegt es mit einer Marktkapitalisierung von über 3,7 Milliarden Dollar auf Platz sieben. Es ist ein kometenhafter Aufstieg und er ist zumindest teilweise auf etwas zurückzuführen, das „Redenominierung“ genannt wird.

Polkadot (DOT)

Der Split von Polkadot (DOT)

Am 21. August nach einer Community-Abstimmung, wurde beschlossen, dass der im Umlauf befindliche Vorrat um das Zehnfache erhöht wird. Das Verfahren ähnelt einem Aktiensplit, bei dem der Wert einer Aktie im Nachhinein erheblich steigen kann, da Kleinanleger dies als erschwinglicher empfinden.

Im Bereich der Krypto-Währung ist dies jedoch relativ unbekannt. Im Wesentlichen wurde bei der Neudenominierung von Polkadot ein altes DOT in 100 neue aufgeteilt. Infolgedessen erhöhte sich das Gesamtangebot von 10 Millionen Tokens auf 1 Milliarde.

Die Teilung ändert nichts am Wert des Gesamtbestandes der Investoren an dem Token. Sie hat jedoch zu Spekulationen geführt, dass dieses Ereignis zumindest teilweise für den Vermögenszuwachs verantwortlich war.

Tokensplits sind die neuen Aktiensplits

Das Hauptmotiv eines Aktiensplits besteht darin, Aktien für Kleinanleger erschwinglicher erscheinen zu lassen und die Liquidität in der Aktie zu erhöhen. Die Argumentation der Polkadot-Gemeinschaft für eine Neudenominierung folgt ähnlichen Linien.

Der Prozess erforderte eine Community-Anstimmung, die im Juli stattfand und bei dem 86% dieser zustimmten. (siehe Bild)

Polkadot Split

Tesla splitet Aktien an gleichem Tag

Das Team wählte ein vielversprechendes Datum, um seine Marke neu zu bestimmen. Der Elektrofahrzeughersteller Tesla führte am selben Tag einen Aktiensplit durch und sah seinen Aktienkurs um 12% steigen.

Polkadot verzeichnete noch dramatischere Gewinne. Der Wert stieg von 2,92 $ vor der Abwertung auf ein neues Hoch von 6,84 $ am 1. September. Derzeit liegt DOT bei 4,37 $.

Thomas Kuhn, ein Makroanalyst bei der Forschungsberatungsfirma Quantum Economics, nannte drei Gründe:

  • Das Projekt verfügt zu Beginn über ordentliche Kassenbestände, sodass es ein starkes Team finanzieren konnte
  • Polkadot ist ein relativ neues Projekt – im Vergleich beispielsweise zu Ethereum, das vor der Aufrüstung einer veralteten Plattform steht
  • DOT ist ein relativ neuer Vermögenswert

Die Inhaber haben nicht jahrelang darauf gewartet, bei der ersten Preiserhöhung das Schiff aufzugeben.

Die dreijährige Reise Polkadots

DOT ist allerdings nicht gerade ein neuer Coin. Das Projekt startete 2017 und befindet sich seit über drei Jahren in der Entwicklung. In den letzten Monaten gab es neben der Umbenennung auch einige größere Veränderungen, nicht zuletzt die Einführung des Polkadot-Mainnets im Mai.

Tatsächlich war das wohl wichtigste Ereignis in der Geschichte des Projekts eine weitere Abstimmung der Gemeinschaft, die es den Inhabern erlaubte, ihre Tokens zu übertragen. Zuvor war die Übertragung der Token sehr schwierig gewesen und war nur über sogenannte „Over-the-Counter“-Börsen und IOUs möglich.

Die Abstimmung über die Übertragbarkeit ermöglichte es den Börsen schließlich DOT zu listen. Binance und Kraken taten dies rasch, d.h. sie handelten ein wenig zu schnell und wurden von der Polkadot-Gemeinschaft beschuldigt, voreilig gehandelt zu haben, indem sie die Token am 18. August, drei Tage vor der vereinbarten Neunominierung, auf die Liste setzten.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Da die Übertragbarkeit möglich war, sprang die Marktkapitalisierung sprunghaft an und katapultierte es noch vor der Neudenominierung in die Top Ten der Kryptowährungen. Nach der Neudenominierung erreichte es die ersten fünf, bevor es auf seine derzeitige Position auf dem siebten Platz zurückfiel.

Bemerkenswert ist, dass das Handelsvolumen von DOT in den letzten Wochen ebenfalls sprunghaft angestiegen ist und am 27. August 1,4 Milliarden Dollar erreichte.

Man kann mit Fug und Recht behaupten, dass Wandlungsfähigkeit und Neudenominierung für ziemliche Verwirrung gesorgt haben. Aber am wichtigsten ist, dass dies die Begeisterung für das Projekt nicht gedämpft hat.


Corey Miller sagte:

Es ist ein Spiegelbild der hervorragenden Arbeit, die die Stiftung beim Aufbau der Community rund um den Globus geleistet hat.

Das Bestreben der Polkadot-Gemeinschaft, ein Ökosystem aufzubauen, das mit Ethereum konkurrieren kann, ist nun fest im Rahmen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

The following two tabs change content below.
David ist Gründer des Krypto-Guru Blogs und Certified Senior Business Specialist (CCI). Er hält dich über die Geschehnisse in der Krypto-Welt auf dem Laufenden und hilft Krypto-Interessierten, sich in der Welt der Blockchain und digitalen Währungen besser zurechtzufinden.

Komm in unseren Telegram Channel und erhalte die News als erster!

[Bildquelle: Adpic]


Wie bewerte ich Kryptowährungen?

In diesem kostenlosen E-Book geben wir dir 6-Tipps an die Hand und zeigen dir wie DU Kryptowährungen richtig bewerten kannst. Somit ist der Einstieg in gute Projekte gesichert!