Tyler Winklevoss: SEC-Klage politisch motiviert?

von Erik Herzog | 15 Jan 2023

Gemini-Mitbegründer Tyler Winklevoss hat die Klage der US-Börsenaufsicht SEC gegen die Kryptobörse als politisch motiviert bezeichnet.

In Kürze

  • Kritik an SEC

  • Tyler Winklevoss- SEC-Klage politisch motiviert

  • SEC behauptet, das Earn-Programm sei ein Wertpapier

Kritik an SEC

In einer Reihe von Tweets hat der Mitbegründer von Gemini, Tyler Winklevoss, die SEC für die Einreichung einer Klage gegen seine Kryptobörse scharf kritisiert. Zuvor hatte die US-Börsenaufsicht SEC bekannt gegeben, dass sie Gemini und Genesis verklagt, weil sie angeblich nicht registrierte Wertpapiere angeboten haben.

Tyler Winklevoss, eine Seite der Winklevoss-Zwillinge, ist der Meinung, dass die Klage der SEC gegen Gemini und Genesis zum jetzigen Zeitpunkt kontraproduktiv ist, wenn es darum geht, den Earn-Nutzern zu ihrem Geld zu verhelfen.

Lamborghini versteigert einzigartiges NFT

Tyler Winklevoss – SEC-Klage politisch motiviert

In einem Twitter-Thread sagte Tyler Winklevoss heute, dass das Verhalten der SEC kontraproduktiv sei und nichts dazu beitragen würde, den Earn-Nutzern zu helfen, ihr Vermögen zurückzubekommen. Winklevoss sagte weiter, dass die SEC trotz der laufenden Gespräche beschlossen habe, die Klage der Presse mitzuteilen, ohne sie zu informieren.

Er fügte hinzu:

Es ist bedauerlich, dass sie sich um politische Punkte bemühen, anstatt uns zu helfen, die Sache von 340.000 Earn-Nutzern und anderen Gläubigern voranzubringen.

In der Serie von Tweets erwähnte Winklevoss auch, dass das Earn-Programm seit 2 Monaten abgeschaltet ist und er keinen Grund zur Dringlichkeit sieht.

Gratis Live Webinar

Sichere dir die einmalige Chance auf den Zugang zum kostenlosen Live Webinar über Bitcoin Mindset!

Stattfinden wird das Event diesen Sonntag, den 22.01.2023 um 19:00 Uhr.
Es wartet direkt nach der Anmeldung ein Bonus auf dich!

*Anzeige

SEC behauptet, das Earn-Programm sei ein Wertpapier

Die SEC hat behauptet, dass das Earn-Programm von Gemini, das durch die Kreditvergabe von Genesis unterstützt wird, als Wertpapier hätte registriert werden müssen. In ihrer Klage gegen Gemini und Genesis behauptet die SEC, dass das Earn-Programm sowohl einen Investitionsvertrag als auch einen Schuldschein enthält. Nach den Richtlinien der SEC machen diese beiden Merkmale das Earn-Programm zu einem Wertpapier. Die SEC hat daher eine Klage eingereicht, in der sie sowohl gegen Genesis als auch gegen Gemini eine dauerhafte Unterlassungsverfügung, Rückerstattung und zivilrechtliche Strafen fordert.

Gemini und Genesis haben sich wegen 900 Millionen Dollar an Kundengeldern gestritten, die Gemini im Rahmen des Earn-Programms Genesis anvertraut hatte. Als Genesis jedoch nach dem Zusammenbruch von FTX seine Abhebungen einstellte, wurden auch die Gelder der Kunden des Earn-Programms eingefroren.

Tyler Winklevoss schloss mit den Worten, dass sie sich darauf freuen, sich gegen diesen “fabrizierten Strafzettel” zu verteidigen.

20€ in BTC geschenkt
✅ Firmensitz in DE
✅ Anfängerfreundlich
✅ Sparplan möglich

Testergebnis

92%

07/2022

Sehr gut

Kryptowährungen

Zahlungsmethoden

Zum Erfahrungsbericht

Gebühren

0,75 %

20€ in BTC sichern

✅ Firmensitz in DE

✅ Anfängerfreundlich

✅ Sparplan möglich

Testergebnis

92%

07/2022

Sehr gut

krypto-guru.de

Erik widmet sich seit vier Jahren mit Hingabe dem faszinierenden Feld der Kryptowährungen. Sein besonderes Interesse gilt den Altcoins, deren Potential für außergewöhnliche Gewinne ihn immer wieder aufs Neue begeistern. Trotz seiner Faszination für die Vielfalt des Krypto-Marktes betrachtet Erik den Bitcoin als unverzichtbare Säule in jedem wohlüberlegten Portfolio.

Die Bilder dieses Beitrags sind von DepositPhotos – entdecke unbegrenzte Stock Fotos!

thecryptoapp

Tracke und verfolge Krypto in The Crypto App
Tracker • Wallet • Portfolio • Alarme • Widgets

Telegram Channel

Komm in unseren kostenlosen Telegram Channel und erhalte die News als erster!

Weitere aktuelle News