Bitcoin Vermögen von Coinbase wird um eine halbe Milliarde Dollar erweitert!

von | Aug 21, 2021 | Bitcoin, Blockchain, News

Das Bitcoin Vermögen von Coinbase, eine der führenden Krypto-Börsen weltweit, wurde nun um eine halbe Milliarde Dollar erweitert. Damit möchte Coinbase ein Vorbild für viele andere Unternehmen sein, die sich in Richtung Kryptowährungen bewegen. 

In Kürze

  • Coinbase Vermögen
  • Bitcoin Vermögen steigt um eine halbe Milliarden Dollar
  • Coinbase zukunftsweisend 

Das Coinbase Vermögen

Bitcoin Vermögen Gold Münze

Die Krypto-Börse Coinbase hat bereits seit vielen Jahren in Kryptowährungen investiert. Dies wurde bei der direkten Börsennotierung im Februar 2021 veröffentlicht. Die Krypto-Vermögenswerte lagen da damals bei insgesamt 365 Millionen Dollar. Davon waren bereits 235 Millionen als Bitcoin Vermögen registriert. 53 Millionen im Ethereum, 49 Millionen in Stablecoins und 34 Millionen verschiedenen anderen Kryptowährungen.

Bitcoin Vermögen wird erweitert

Nun hat der Vorstand, allen voran der CEO Brain Armstrong, entschieden, dass 500 Millionen Dollar in Bitcoin investiert werden. Zusätzlich sollen mindestens 10% der jährlichen Gewinne in Bitcoin investiert werden. Damit befindet sich die 2012 gegründete Krypto-Börse an vierter Stelle der Unternehmen mit dem größten Bitcoin Vermögen.

An Platz 1 kommt Microstrategy, welche am meisten Bitcoins unter ihrer Unternehmensstruktur verwalten. An zweiter stelle kommt Tesla – der Autohersteller hat zum Anfang vom Jahr 1,5 Milliarden Dollar in die führende Kryptowährung investiert.

Dazu erklärt Brian Armstrong:

Unser Vorstand hat kürzlich die Aufnahme von Kryptowährungen im Wert von über 500 Millionen Dollar in unsere Bilanz genehmigt. Alle zukünftigen Gewinne werden zu 10% in Kryptowährungen investiert. Während die Krypto-Wirtschaft reift, soll dieser Prozentsatz weiter steigen.

Bitcoin Vermögen Brain Armstrong Tweet

Damit werden die strategischen Ziele des Unternehmens immer klarer. Es soll stark in Richtung Kryptowährungen gehen. Im ersten Quartal 2021 konnte Coinbase einen Gewinn von 800 Millionen Dollar einfahren. Im zweiten waren es bereits 1,6 Milliarden Dollar und damit doppelt so viel wie im ersten Quartal. Damit ist das Wachstum des Unternehmens klar zu erkennen.

Coinbase sehr zukunftsweisend

Mit der Investition in das Bitcoin Vermögen der Börse ist Coinbase für tausende Unternehmen weltweit ein Vorbild. Denn obwohl sehr viel Fiat-Geld gehalten wird, verlagert sich der Schwerpunkt der Investitionen immer stärker in Richtung des Bitcoin Vermögens.

Dazu erklärte Alesia Haas, CFO von Coinbase, in einem Blog-Beitrag vom Freitag:

Wir glauben, dass in Zukunft immer mehr und mehr Unternehmen Krypto-Assets in ihrer Bilanz halten werden. Wir hoffen, dass wir einen weiteren Schritt in Richtung einer offeneren Krypto-Wirtschaft machen können, indem wir mehr Krypto-Vermögenswerte in unsere eigenen Unternehmensfinanzierungspraktiken einbeziehen.

Coinbase scheint in vielen Bereichen zu expandieren. Vor einigen Wochen hat die Coinbase Card Apple Pay und Google Pay integriert!

Folge uns auf Twitter!

Um immer die wichtigsten Neuigkeiten über Bitcoin, Blockchain und Kryptowährungen zu erhalten, folge uns auf Twitter!

Telegram Channel

Komm in unseren kostenlosen Telegram Channel und erhalte die News als erster!


thecryptoapp

Kaufe und verfolge Krypto in The Crypto App

Tracker • Wallet • Portfolio • Alarme • Widgets


Der Krypto Starterguide

In diesem kostenlosen Krypto Starterguide geben wir Dir einen tiefen Einblick in Themen wie Bitcoin, Kryptowährungen, Mining, Blockchain und Wallets! Du bist Anfänger? Dann ist dieser Guide ideal für Dich!

Klicke auf den Banner und erhalte sofort Zugriff auf die exklusiven Informationen!