Bitcoin & Ethereum Chartanalyse – DIE CHANCE?!

von Manuel Barowski | 8 Jul 2024

Bitcoin & Ethereum haben nach dem Blutbad am Freitag am Wochenende erst einmal eine Erholung eingeleitet. Diese war jedoch nur von kurzer Dauer. Nun bewegen wir uns wieder deutlich nach unten, Bekommen wir jetzt unsere nachhaltige Erholung in Form eines großen Chartpatterns?

In K√ľrze

  • Bitcoin¬†Chartanalyse
  • Bitcoin Ausblick
  • Ethereum Chartanalyse

Bitcoin Chartanalyse

Quelle: Tradingview*

Nachdem wir am Freitag einen richtigen Crash bekommen haben, sind die Kurse am Wochenende wieder etwas gestiegen. Diese Bewegung ist v√∂llig nat√ľrlich und sollte nicht als Trendwende bezeichnet werden.

Mittlerweile sind wir in der Nacht wieder deutlich abgest√ľrzt und befinden uns in der n√§he der letzten Tiefst√§nde. Derzeit traden wir bei ca. 55.300 USD und das Verkaufsvolumen hat wieder deutlich zugenommen.

Zwar haben wir einen gro√üen Teil des Abverkaufs wieder gef√ľllt, eine Menge Liquidit√§t liegt jedoch weiterhin im Bereich um 53.000 USD. Dort sollte sich der Kurs noch einmal hinbewegen, bevor eine gr√∂√üere Erholung stattfindet.

Du willst dir ein Nebeneinkommen aufbauen? Mit unserem Trading Campus und präzisen Signalen ist das jetzt möglich. Nutze das Fachwissen unserer erfahrenen Experten und erhalte Handels-Signale in Echtzeit. Melden dich noch heute an und teste unseren Service zwei Wochen völlig unverbindlich und kostenfrei.

Bitcoin Ausblick

Quelle: Tradingview*

Wie bereits oben angesprochen, liegt die meiste Liquidität derzeit zwischen 52.000 Р53.000 USD. Hier haben wir das Golden-Pocket (0.618 Р0.65 Fib. Level) der letzten großen Aufwärtsbewegung liegen.

Dieses Preisbereich wird in einem Bullrun gerne getestet, um sich frische Liquidität auf den Weg nach oben zu sichern und noch einmal Unsicherheit in den Markt zu bringen. So könnte es auch dieses Mal kommen.

Des Weiteren haben wir dort noch eine Ineffizienz liegen, welche gef√ľllt werden sollte, da in diesem Bereich eine Menge Long-Positionen er√∂ffnet wurden, welche dort nun liquidiert werden w√ľrden.

Ethereum Chartanalyse

Quelle: Tradingview*

Bei Ethereum (ETH) sehen wir einen √§hnlichen Chartverlauf. Der Kurs hat sich ebenfalls fast sein tief von Freitag geholt und kurz vorher noch einmal umdrehen k√∂nnen. Somit haben wir weiterhin einen Docht zu f√ľllen.

Derzeit traden wir bei ca. 2.900 USD und könnten im Laufe des Tages noch einmal einen weiteren Abverkauf sehen. Vor allem der Preisbereich zwischen 2.700 Р2.900 USD ist hier sehr entscheidend.

Dort k√∂nnten wir einen perfekten doppelten Boden f√ľr eine Trendumkehr bilden. Au√üerdem haben wir noch eine Ineffizienz zu f√ľllen und der RSI wurde zur√ľckgesetzt. Somit k√∂nnten die n√§chsten Stunden & Tage sehr entscheidend werden.

Mögliche Spot-Käufe sollten mit Bedacht gewählt werden und nur in gewissen Maße in diesen Phasen. Ein Abverkauf in Richtung 2.500 USD und tiefer ist weiterhin wahrscheinlich!

Klicke hier f√ľr die letzte Ripple (XRP) Chartanalyse.

F√ľr eine technische Analyse von Bitcoin, Ethereum, Gold, anderen Altcoins und aktuellen Nachrichten/Ereignissen hat der Autor dieses Video erstellt:

Trading Campus

Unser Programm, um das Trading von Grund auf zu erlernen. Eine Videoreihe, Handouts und wöchentliche Live Calls gepaart mit einer Telegram Gruppe machen dich zu einem profitablen Trader. Schließe dich 70+ Teilnehmern an.

Manuel ist bei Krypto-Guru f√ľr den Bereich Trading und Chartanalyse t√§tig. Er m√∂chte sein Wissen an alle Trading - Interessierten und an jene, die es noch werden wollen, weitergeben. In unserem Trading Campus ist Manuel unser Hauptansprechpartner f√ľr alle Mitglieder und l√§sst keine Trading Frage unbeantwortet.

Die Bilder dieses Beitrags sind von DepositPhotos – entdecke unbegrenzte Stock Fotos!

thecryptoapp

Tracke und verfolge Krypto in The Crypto App
Tracker ‚ÄĘ Wallet ‚ÄĘ Portfolio ‚ÄĘ Alarme ‚ÄĘ Widgets

Telegram Channel

Komm in unseren kostenlosen Telegram Channel und erhalte die News als erster!

Weitere aktuelle News