Bitcoin & Ethereum Chartanalyse – Seitwärts?

von Manuel Barowski | 3 Jun 2024

Bitcoin & Ethereum haben sich über das Wochenende nicht wirklich viel bewegen können. Die Ranges sind zu eng und das Handelsvolumen scheint bereits im Sommermodus zu verweilen. Trotzdem stehen wir vor wichtigen Entscheidungen. Steht uns ein Pump bevor?

In Kürze

  • Bitcoin Chartanalyse
  • Bitcoin Ausblick
  • Ethereum Chartanalyse

Bitcoin Chartanalyse

Quelle: Tradingview*

Nachdem Bitcoin (BTC) letzte unser Short-Szenario perfekt getroffen hat und der Entry bei 70.500 USD abgeholt wurde, haben wir einen schnellen Abverkauf gesehen, welcher mittlerweile wieder aufgekauft wurde.

Trotzdem beissen wir uns etwas im Preisbereich von 68.000 USD fest und können uns von dort nicht lösen. Am Wochenende ging es kurzzeitig noch einmal unter die Supportmarke von 67.000 USD.

Dieser Preisbereich wurde jedoch verteidigt, obwohl das Handelsvolumen sehr schwach ist. Nun bewegen wir uns bei 68.700 USD und versuchen das letzte Hoch mit einem 4H-Close nach obenhin zu durchbrechen.

Du willst dir ein Nebeneinkommen aufbauen? Mit unserem Trading Campus und präzisen Signalen ist das jetzt möglich. Nutze das Fachwissen unserer erfahrenen Experten und erhalte Handels-Signale in Echtzeit. Melden dich noch heute an und teste unseren Service zwei Wochen völlig unverbindlich und kostenfrei.

Bitcoin Ausblick

Quelle: Tradingview*

Für den weiteren Verlauf haben sich die Ziele kaum geändert. Solange unser Preisbereich um 67.000 USD als Unterstützung hält, haben wir einen guten Support aufgebaut, welcher uns nach obenhin helfen kann.

Nach oben gilt es kurzfristig einen 4H-Close über der Marke von 68.800 USD zu bekommen. Somit hätten wir die letzten beiden Hochs abgearbeitet und könnten weiter nach oben schauen.

Dort gilt der Bereich zwischen 69.700 – 70.600 USD als Widerstand. Das ist genau der Bereich, welcher vorher uns im Golden-Pocket (0.618 – 0.65 Fib. Level) unseren Short-Entry gegeben hat. Erst dann haben wir erneut die Chance, ein neues Jahreshoch zu erreichen.

Ethereum Chartanalyse

Quelle: Tradingview*

Bei Ethereum (ETH) sehen wir weiterhin keine nachhaltige Bewegung nach oben oder unten. Der Preisbereich für unseren Short Entry bei 4.050 USD wurde noch nicht erreicht und das Handelsvolumen sinkt.

Derzeit traden wir bei 3.820 USD und somit seit einigen Stunden in einer Seitwärtsphase. Die bearish-divergence von letzter Woche, wurde mittlerweile wieder abgebaut und hat somit ihren bearishen Charakter verloren.

Somit gilt es uns weiterhin nur zu hoffen, dass wir nach obenhin noch einmal einen Schub bekommen und die zu frühen Short-Positionen aus dem Markt spülen, bevor uns uns auf den Weg nach unten machen und die Long-Positionen über den Sommer aus dem Markt spülen. Das Preisziel von 3.180 USD steht weiterhin!

Klicke hier für die letzte Ripple (XRP) Chartanalyse.

Für eine technische Analyse von Bitcoin, Ethereum, Gold, anderen Altcoins und aktuellen Nachrichten/Ereignissen hat der Autor dieses Video erstellt:

Trading Campus

Unser Programm, um das Trading von Grund auf zu erlernen. Eine Videoreihe, Handouts und wöchentliche Live Calls gepaart mit einer Telegram Gruppe machen dich zu einem profitablen Trader. Schließe dich 70+ Teilnehmern an.

Manuel ist bei Krypto-Guru für den Bereich Trading und Chartanalyse tätig. Er möchte sein Wissen an alle Trading - Interessierten und an jene, die es noch werden wollen, weitergeben. In unserem Trading Campus ist Manuel unser Hauptansprechpartner für alle Mitglieder und lässt keine Trading Frage unbeantwortet.

Die Bilder dieses Beitrags sind von DepositPhotos – entdecke unbegrenzte Stock Fotos!

thecryptoapp

Tracke und verfolge Krypto in The Crypto App
Tracker • Wallet • Portfolio • Alarme • Widgets

Telegram Channel

Komm in unseren kostenlosen Telegram Channel und erhalte die News als erster!

Weitere aktuelle News