IOTA Projekt Alvarium: Datenvertrauensprüfung mit Dell fertiggestellt!

von | Feb 13, 2021 | Altcoins, IOTA, News

Die IOTA Foundation hat eine Praxisanwendung zur Überprüfung von vertrauenswürdigen Dateien in Smart Contracts fertiggestellt. Das IOTA Projekt Alvarium wurde mit Dell entworfen und soll Organisationen mit einer hohen Überwachungsspanne als Tool zur Hand gegeben werden. 

In Kürze

  • IOTA Projekt Alvarium
  • Vertrauenswürdige Datenüberprüfung von Smart Contracts
  • IOTA kommt aus dem Bären-Schlaf?

IOTA Projekt Alvarium

Am 11. Februar erklärte die IOTA Foundation in einem Blog-Beitrag, dass eine mit Dell Technologies geschaffene Anwendung, welche die Vertrauenswürdigkeit von Daten misst bald demonstriert wird. Dabei wird mit dem Konzept ein entscheidender Problem-Bereich im industriellen Sektor angesprochen. Denn dort sind aufgrund von oft automatisierter Entscheidungssysteme wenige geschäftskritische Funktionen eingebaut.

IOTA Projekt Alvarium DellAufgrund des Zeitalters der Informationen wird es für das Management immer schwerer die enorm wachsenden Datenmengen abzufangen. Hier setzt das IOTA Projekt Alvarium an. Durch die Bewertung des Vertrauens von Daten, können gefilterte Ergebnisse geliefert werden.

Die Zusammenarbeit mit Dell Technologies entstand im Jahr 2019. Wir berichteten bereits damals über das IOTA Projekt und die gestartete Entwicklung. Knappe 1,5 Jahre später kam es nun zur Fertigstellung.

Technische Details zum IOTA Projekt Alvarium

Die bevorstehende Demonstration ebnet den Weg für potentielle Kunden bzw. Nutzer der Software. Die Integration und der Schnittpunkt von Hardware und Software wird ein entscheidender Faktor der Demonstration sein. Die Demonstration findet in einem Webinar am 24. Februar um 11 Uhr statt. Dabei soll das IOTA Projekt Alvarium unter der Führung von Dell und Intel demonstriert werden.

Die Software von IOTA und Dell fokussiert sich auf die Smart Contracts von Blockchain-Anwendungen. Smart Contracts verlassen sich in der Regel auf „Orakels“, welche vertrauenswürdige Daten liefern. An dieser Schnittstelle setzt das IOTA Projekt Alvarium an. Durch eine erweiterte Funktionalität eines Vertrauenswertes, wird eine zusätzliche Überprüfung der Daten ermöglicht.

Lese auch: Was ist der IOTA Tangle?

Steve Todd, Fellow bei Dell Technologies erklärte dazu:

Die Wichtigkeit von Datentransparenz ist ein wesentlicher Faktor, wie Organisationen in jeder Branche vorankommen. Datenvertrauen wird benötigt, um Daten im großen Maßstab zu verwalten und Systeme des Vertrauens in diese Daten zu schaffen, damit Benutzer auf allen Ebenen die Nutzungsbedingungen verstehen. Das Projekt Alvarium wird diese Transparenz schaffen, und je mehr Unternehmen es in ihre Prozesse und Systeme integrieren, desto näher kommen wir einer Zukunft ohne Datenunklarheit.

IOTA Kurs explodiert

IOTA Projekt Alvarium Chart coinmarketcap

Quelle: coinmarketcap.com

Der Preis von IOTA hat einen enormen Zuwachs verzeichnen dürfen. Dies liegt sicherlich daran, dass der Bitcoin ein neues Allzeithoch aufgestellt hat und den gesamten Markt der Altcoins einen heftigen Pusch gegeben hat. Vor einer Woche lag der Kurs von IOTA noch bei 0,56$. Aktuell liegt er bei 1,26$, was eine Verdopplung in weniger als einer Woche entspricht.

Lese auch: Akzeptiert Uber Bitcoin? Der Markt wird geprüft!

Rootstock Infrastructure Framework (RIF)

Hier findest du unsere ausführliche Analyse zum Rootstock Infrastructure Framework (RIF). Dieses Projekt zeigt ein enormes Potential!

Telegram Channel

Komm in unseren kostenlosen Telegram Channel und erhalte die News als erster!


thecryptoapp

Kaufe und verfolge Krypto in The Crypto App

Tracker • Wallet • Portfolio • Alarme • Widgets


Der Krypto Starterguide

In diesem kostenlosen Krypto Starterguide geben wir Dir einen tiefen Einblick in Themen wie Bitcoin, Kryptowährungen, Mining, Blockchain und Wallets! Du bist Anfänger? Dann ist dieser Guide ideal für Dich!

Klicke auf den Banner und erhalte sofort Zugriff auf die exklusiven Informationen!